Fernsehschrank Kuba Sorrent ca 1961

+A -A
Autor
Beitrag
ratfink
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Okt 2006, 17:21
HAb mir heute einen Fernsehschrank der Marke Kuba Sorrent BJ.~1961 angesehn.Hat jemand ne Ahnung gibts für diese Teile noch Ersatzteile?Der Fernseher hat nur wenn man amm Regler auf der Seite gedreht hat kurz aufgeflimmert und beim abdrehen,was könnte da kaputt sein?
TSF
Stammgast
#2 erstellt: 11. Okt 2006, 17:02
Hallo,

in einem Schwarzweiss-Fernseher waren nur wenige wirklich typspezifische Bauteile enthalten. Das meiste waren Standardteile.

Widerstände und Kondensatoren gibt's heute noch zu kaufen, die Röhrentypen für dieses Teil sollte man auch noch bekommen.

Schwieriger wird's vielleicht bei einigen Widerständen für besonders hohe Belastbarkeit oder mit bestimmter Temperaturcharakteristik. Aber lass Dich dadurch erst mal nicht kopfscheu machen.

Zur Fehlerdiagnose: wofür ist denn der Regler an der Seite?
Ist das der Kanalwähler, mit dem man zwischen den Kanälen 2-12 umschaltet? Beschreib das doch mal etwas genauer. Sind Helligkeits- und Kontrastregler aufgedreht?

Gruss
TSF
ratfink
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Okt 2006, 17:41
Danke erstmal für die Antwort.Hoffe das noch andere Geräte auftauchen die vom Gehäuse schöner sind.Bei diesem gesterm waren die Seitenteile total zerkratzt von Kindern.Ausserdem hat der besitzer leider nicht gewusst das sein Sohn das Teil verkauft und darum wusste er gar nicht was er verlangen soll.Wieviel kann man für solche Geräte zahlen?Tauchen Fernsehschränke aus dieser Zeit öfter auf?Oder soll man zuschlagen auch wenns ein wenig mehr kostet?
ratfink
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Okt 2006, 09:47
Hab gerade den Preis erfahren was der Fernsehschrank kosten soll.1800,- Euro!!! Bei dem Preis wird er noch länger der Besitzer sein Nicht einmal wenn er ladenneu wäre wird er das bekommen
aberlouer
Inventar
#5 erstellt: 12. Okt 2006, 12:01
Ist dasso eine Truhe?
Curd
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Okt 2006, 12:31

ratfink schrieb:
Hab gerade den Preis erfahren was der Fernsehschrank kosten soll.1.800,- Euro!!! Bei dem Preis wird er noch länger der Besitzer sein Nicht einmal wenn er ladenneu wäre wird er das bekommen


Solche Sachen werden hin und wieder in der Bucht zu finden sein, 1800 Euro ist totaler Unsinn

Träumen darf der alte Herr ja ---- wer will denn noch so ein Teil? Zum sammeln zu gross nur ein Museum hätte Interesse.

Insbesondere wenn die Teile defekt und zerkratzt sind sollte bei Selbstabholung meistens sehr günstig zu haben sein.

BTW. Was hast Du damit vor Nur zur Deko?


[Beitrag von Curd am 12. Okt 2006, 12:32 bearbeitet]
ratfink
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Okt 2006, 12:37
In Deutschland gibt es öfter welche aber hier in Österreich eher selten,zumindest mit Fernseher.Reine Musikschränke tauchen öfter auf,leider meistens nur welche ab Mitte der 60er Jahre.Möchte mir so ein Teil ins zukünftige Wohnzimmer stellen,da ein Teil im Stile der 50 Jahre eingerichtet wird,so mit Nierentisch,Cocktailsessel und so.Habe eine grosse Vorliebe für diese Zeit.Sollte wenn möglich auch funtionieren das Stück,besonders der Fernseher um einen alten Heimatfilm aus dieser Zeit auch mal stilgerecht sehen zu können
wegavision
Inventar
#8 erstellt: 12. Okt 2006, 12:56
Hier ist der Sorent 60: http://telefunken.te.funpic.de/kuba59/Kuba_1959-60_04.jpg

Aber Fernsehtruhen sind eigentlich heute fast unverkäuflich, selbst die großen Sabas werden nur noch gekauft um sie auszuschalchten.
Curd
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Okt 2006, 12:59

ratfink schrieb:
In Deutschland gibt es öfter welche aber hier in Österreich eher selten,zumindest mit Fernseher.Reine Musikschränke tauchen öfter auf,leider meistens nur welche ab Mitte der 60er Jahre.Möchte mir so ein Teil ins zukünftige Wohnzimmer stellen,da ein Teil im Stile der 50 Jahre eingerichtet wird,so mit Nierentisch,Cocktailsessel und so.Habe eine grosse Vorliebe für diese Zeit.Sollte wenn möglich auch funtionieren das Stück,besonders der Fernseher um einen alten Heimatfilm aus dieser Zeit auch mal stilgerecht sehen zu können ;)



Du Freak

Einen funktionierenden aufzutreiben dürfe schon schwerer sein.(und sich deutlich auf den Preis auswirken)

Sicher gibt es noch Ersatzteile - aber das grösste sicher nicht mehr. Die SW-Röhre - in der Grösse werden die nicht mehr gebaut (IMHO) und ewig regenerieren lassen die sich auch nicht.

In unserer Region gibt es ja nur noch DVB-T, das bedeutet ich bräuchte auf alle Fälle einen Receiver also nix mit stilecht.

Soweit ich informiert bin wird bei uns das Farbträgersignal auch nicht mehr bei SW-Filmen abgeschaltet und die Kisten können dann auch Probleme mit SW-Filmen bekommen? Vielleicht äussert sich da mal ein Kenner zu.

Ich wünsch Dir viel Erfolg beim suchen
ratfink
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 12. Okt 2006, 12:59
Ist das Modell aus dem Jahre 1961-1962 das ich mir angesehn hab.Warum will die Dinher eigentlich keiner?Hab ihn kurz probegehört also für diese Zeit denk ich das es ein sehr gutes Gerät war oder täusch ich mich da?Welche Fernsehschränke aus dieser Zeit wären zu empfehlen?
Curd
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Okt 2006, 13:07

ratfink schrieb:
Warum will die Dinher eigentlich keiner?
Welche Fernsehschränke aus dieser Zeit wären zu empfehlen?


Die Teile treffen wohl nicht mehr den Zeitgeschmack
Und wie schon erwähnt die Einsatzfähigkeit eines solchen Geräteparks würde bei mir gegen fast 0 tendieren...

Ich hatte schon einmal überlegt so einen Kasten mit guten HiFi Klasikern zu bestücken - bis jetzt hat mir aber noch keiner so komplett gefallen entweder die zarten Füsschen oder das verkratzte Äussere haben gestört.
wegavision
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2006, 13:11
Das Problem der Fernsehschränke ist deren Größe und die fehlende Farbe des TVs.
Selbst ein Klassiker wie der Wega, den es auf meinen Bildchenzu sehen gibt, wird heute nur noch ob des Designs gekauft, Ferhsehn kuckt damit niemend mehr.
ratfink
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 12. Okt 2006, 13:17
Ws soll ja nicht das Hauptgerät werden aber ich denke mir alte Platten höre ich auch gerne über Geräte aus der Zeit in der sie entstanden sind,warum soll ich mir nicht auch alte Filme über alte Schwarzweissfernseher anguggen?Damit hab ich halt ein authentisches Gefühl denk ich mir mal,aber das ist nur meine Meinung.Und wegen der Grösse hab ich kein Problem das zuküntige WZ hat ca 45 qm
classic.franky
Inventar
#14 erstellt: 12. Okt 2006, 13:18
wenn ich mir mal einen tv zulegen sollte (bin ja anti tv freak) dan einen mit holzrahmung, scheiss plaste mist überall
Curd
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 12. Okt 2006, 13:35
@classic.franky

Kannste mal Dein Avatar ändern?
Bin schliesslich auf der Arbeit
ratfink
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 13. Okt 2006, 07:10
http://cgi.ebay.at/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
Ist das so ein Teil das ich brauchen würde um DVDs über den Tv zu sehen?
Curd
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 13. Okt 2006, 07:17

ratfink schrieb:
http://cgi.ebay.at/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1
Ist das so ein Teil das ich brauchen würde um DVDs über den Tv zu sehen?


Eine Scherzfrage?
ratfink
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 13. Okt 2006, 07:24
Nein ,bin leider absoluter Laie und in dem anderen Thread wurde gesagt ich brauche nen UHF COnverter dafür,darum die Frage
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kuba Musk
dr-nice666 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  8 Beiträge
Musiktruhe Kuba - Kopenhagen
killnoizer am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  3 Beiträge
Kuba Musiktruhe - neues Innenleben?
SurferdesSandwurms am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  17 Beiträge
DvD an altem Fernsehschrank anschliessen
ratfink am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  29 Beiträge
Suche Fernsehschrank von ca. 1959-1962 in Stereo
ratfink am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  11 Beiträge
Die Geschichte der UHER-Werke München
Curd am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  2 Beiträge
BRAUN CSV 13 - Ausgangsprobleme
spiderxy am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  2 Beiträge
Sony TA-F830ES an Mischpult anschliessen
poty1961 am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 01.06.2018  –  3 Beiträge
B&O Hojttaler Type S überarbeiten
MCMIX am 24.09.2018  –  Letzte Antwort am 29.09.2018  –  5 Beiträge
Preis? Nordmende Tannhäuser E330 inkl. orig. Rechnung
Nordmanntann am 27.10.2018  –  Letzte Antwort am 27.10.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.051 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedTobi7272
  • Gesamtzahl an Themen1.480.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.152.345

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen