Problem mit technics sl-bd3 Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
raconteur
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2006, 19:05
Hallo Leute,


habe mir vor kurzem das erste Mal einen Plattenspieler zugelegt. Einen gebrauchten technics sl-bd3. Am Anfang lief auch alles ganz super und ich konnte die alten Platten meines Vaters hören und war glücklich

Nur leider hat das Teil jetzt irgendeine Macke. Er läuft seit meinem Umzug viel zu langsam. Ein bisschen anschubsen am Anfang musste man ihn immer schon, aber da hat er trotzdem noch die Drehzahl konstant gehalten. Aber jetzt nimmt er gar keine Geschwindigkeit mehr auf. Kenn mich nun mit Technik und Plattenspielern allgemein überhaupt nicht aus und bin nun ziemlich verzweifelt, weil ich doch noch recht viel Geld dafür ausgegeben habe und auch weiterhin gerne meine Platten hören würde.

Also weiß vielleicht jemand Rat ?

Ich wäre wirklich über jeden Tipp, woran es liegen könnte und wie ich das beheben kann dankbar.

Gruß
Kathie
pet2
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2006, 19:31
Hallo Kathie,

hört sich sehr danach an, als ob der Plattenspieler gerne einen neuen Riemen hätte.
Gibt es zb. hier:
http://www.mrstylus.com/de/Riemen/technics.html

Gruß

pet
berlidet
Stammgast
#3 erstellt: 27. Okt 2006, 19:52
Hi,

ich würde auch ganz stark auf den Riemen tippen. Hatte vor kurzem bei meinem SL-B303 das gleiche Problem.

Ich hab meinen Riemen hier gekauft. Einfach mal anfragen mit genauer Angabe des Gerätes. Ich habe 5,98 € bezahlt inkl. Versand. Sehr günstig, wie ich finde.

Viele Grüße

Detlef
raconteur
Neuling
#4 erstellt: 27. Okt 2006, 22:54
Hallo.

Vielen Dank für eure Antworten. Hatte mir das irgendwie schon gedacht, war aber davon ausgegangen, dass man das ja dann irgendwie am Riemen sehen müsste wenn der ausgeleiert ist

Werds aber aufjedenfall mal mit nem neuen versuchen und hoffen, dass das Problem damit behoben ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Technics SL-5300
elmarhe am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  3 Beiträge
Plattenspieler Technics SL-B810
henreif am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  5 Beiträge
Versicherungsschaden Marantz PM 74, Technics SL-BD3, Akai AM-UO1
hartipaula am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  2 Beiträge
Technics SL-Q5 Plattenspieler Fundstück
ulligrundig am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  6 Beiträge
Technics Plattenspieler SL - Q 33
killnoizer am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  8 Beiträge
Technics sl 1300
Mike_neu am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Technics SL Q3 - Problem mit der Automatik
quatrix am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  2 Beiträge
Technics SL-B3 Erfahrungen
Lupin_IV am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  3 Beiträge
Bedienungsanleitung Technics SL 221
Dodi89 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  8 Beiträge
Plattenspieler TECHNICS SL-1300 - Justage des Plattenaufsetzpunkts
Audiopa am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedkason
  • Gesamtzahl an Themen1.493.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.391.904

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen