Ebay-Zeitumstellung

+A -A
Autor
Beitrag
bvolmert
Inventar
#1 erstellt: 29. Okt 2006, 12:12
Sacht mal, wie blöd hat ebay eigentlich die Zeitumsttelung geregelt?

Da habe ich vor 10Tagen Geräte so eingestellt, daß sie heute abend um 2000Uhr enden.

Und was steht da nun? Ende: 1900Uhr.
Wäre mir ja eigentlich egal, aber über 9Tage -bis gestern nacht halt- stand da 2000Uhr. Und jeder, der sich dafür interessiert, wird sich das ja auch so gemerkt haben.

Und wenn die dann heute abend um 1930 den Rechner anschmeißen - alles schon vorbei!


[Beitrag von bvolmert am 29. Okt 2006, 12:13 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2006, 12:20
Sorry
Aber eine Stunde zurück ist eine Stunde zurück
Das passt schon
UND WENN DU ETWAS GUTES VERKAUFST SPIELT DIE UHRZEIT KEINE ROLLE
Gruss Peter
bvolmert
Inventar
#3 erstellt: 29. Okt 2006, 12:39

wastelqastel schrieb:
Sorry
Aber eine Stunde zurück ist eine Stunde zurück
Das passt schon


Finde nicht, daß das passt.

1.Warum nutze ich denn die Option "Auktion vorbereiten", in der ich angeben kann, wann die Auktionen enden sollen? Und da habe ich angegeben 29.10, 2000Uhr. Nicht 1900Uhr.

2.Und selbst abgesehen davon: Warum steht in den Auktionen dann nicht wenigstens von Anfang an: "Endet 29.10, 1900Uhr"?


UND WENN DU ETWAS GUTES VERKAUFST SPIELT DIE UHRZEIT KEINE ROLLE

Gibt doch genug Leute, die erst kurz vor Ende bieten. Es geht nicht um die Uhrzeit, sondern um die veränderteUhrzeit!


[Beitrag von bvolmert am 29. Okt 2006, 12:42 bearbeitet]
Bestdidofan
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2006, 12:44
Hallo.

Also mich würde mehr stören, dass mein Angebot nun keine ganzen 7 Tage stand, sondern nur 6 Tage und 23 Stunden!

Da wird dir eine Stunde "weggenommen" in der potentielle Käufer dein Artikel entdecken können...


Schöne Grüße

bestdidofan
aileena
Gesperrt
#5 erstellt: 29. Okt 2006, 14:19
Das macht doch nichts, bei mir steht er unter beobachten. Habe auch einen defekten.
berlidet
Stammgast
#6 erstellt: 29. Okt 2006, 14:23
Die, die sich für das Gerät interessieren haben es eh unter Beobachtung und werden, wenn sie wirklich auch Kaufinteresse haben vorher immer mal wieder reinschauen.

Also keine Panik.

Grüße

Detlef
bvolmert
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2006, 14:24

aileena schrieb:
Das macht doch nichts, bei mir steht er unter beobachten. Habe auch einen defekten. :D



Verkaufe ja nicht nur den Kenwood.

Über den einen Euro, den der bringt, würde ich mich nicht ärgern.
aileena
Gesperrt
#8 erstellt: 29. Okt 2006, 14:28
Hallo Benedikt, da muss ich doch glatt noch mal schauen.
Geschaut: Da geht es natürlich um mehr als einen Euro. Viel Erfolg


[Beitrag von aileena am 29. Okt 2006, 14:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geräte aus Ebay-Auktion einsammeln
Claus-Michael am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2020  –  858 Beiträge
Da hat mal wieder so einer die Schreibwut bekommen (ebay)
nobodysdarling am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  14 Beiträge
Was steckt eigentlich heute hinter Revox?
doc_relax am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  10 Beiträge
Mal wieder Schnäppchen-Tag bei ebay
doc_relax am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  8 Beiträge
REVOX A700 und EBAY
slowhandle am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  6 Beiträge
Der ebay überteuerte Preis Thread
David.L am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  9 Beiträge
Erzielte Auktionspreise auf Ebay !
wuahhwuahh am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  50 Beiträge
NAD gestern und heute
becky am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  25 Beiträge
Ebay USA
Voice_of_the_theatre am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  20 Beiträge
WAS SEID IHR EIGENTLICH SO, IHR KLASSIKER ;) ?
fragdy am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedtimeout-HiFi
  • Gesamtzahl an Themen1.492.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.373.998

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen