Aciko ATA-235 Receiver, was ist das?

+A -A
Autor
Beitrag
epoxie
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2005, 19:40
Hallo ihr,

ich hab seit geraumer Zeit bei mir zuhause einen Aciko Receiver ATA-235 rumstehen (mal erstanden) den ich auch einige Zeit in Betrieb hatte. Davon war ich auch ziemlich schwer begeistert, der Klang war einfach nur TOP, aber ich weiss eben nicht was das überhaupt darstellt? Mittlerweile geht leider nur noch der linke Kanal (Lautsprecher) und ein Techniker aus einem kleinen Laden sagte mir es sei zu teuer die Ersatzteile dafür ranzuschaffen, aber naja ich bring es nicht übers Herz ihn wegzuschmeissen oder so, er klang so toll und ist auch optisch sehr ansprechend.

Nur nun meine Frage, was ist das überhaupt? Ich weiss weder welche Marke das ist (türkisch?), welche Leistung er drauf hat noch ob es wirklich rettungslos ist das gute Stück.

Ja an der Front hat er natürlich Lautsprecherschalter (2 Paar können angeschlossen werden), Hi-Filter, Loudness, FM Mute und sowas alles. Dazu zwei blau beleuchtete VU-Meter (Volume, Tuning) und auch die UKW Skala ist blau beleuchtet.

Hier dazu die Bilder:

http://tinypic.com/j8i78l.jpg
http://tinypic.com/j8i96r.jpg

Naja wenn ihn vielleicht jemand kennt oder irgendwas dazu weiss, ich wäre wirklich dankbar, denn ich mag ihn den kleinen

Ciao,

epoxie


[Beitrag von epoxie am 27. Dez 2005, 19:44 bearbeitet]
hf500
Moderator
#2 erstellt: 27. Dez 2005, 20:04
Moin,
blau leuchten ist ja ganz nett, aber mach doch mal ein deutliches Bild von der Rueckseite.

73
Peter
epoxie
Neuling
#3 erstellt: 27. Dez 2005, 20:19

hf500 schrieb:
Moin,
blau leuchten ist ja ganz nett, aber mach doch mal ein deutliches Bild von der Rueckseite.

73
Peter


ja sorry, dachte ich nicht daran, aber hier ist es:

http://tinypic.com/j8jkn6.jpg


Die Serial (sie ist so nicht zu lesen) ist übrigens:

6010307


danke,

ciao,

epoxie
hf500
Moderator
#4 erstellt: 27. Dez 2005, 21:06
Moin,
das ist ein kleineres japanisches Geraet, fuer Deutschland gebaut, denn es hat DIN-Anschluesse.

Der Leistungsaufnahme nach (und den wenigen Lueftungsoeffnungen im Gehause)
leistet der Verstaerker etwa 2x20W.

73
Peter
raphael.t
Inventar
#5 erstellt: 27. Jul 2009, 07:25
Hallo Leute!

Ich hänge mich an diesen alten Thread an, da ich obigen Aciko ATA 235 gestern um einen Euro vom Flohmarkt heimgeholt habe.

Ich habe alle Birnchen erneuert und der Receiver scheint nach Kopfhörerprobe auch zu funktionieren.
Interessant sind die schweren, massiven Drehknöpfe und die gravierte Front. Nix sich ablösender Siebdruck!

Ich habe nur ein Problem: Der Alu-Power-Druckknopf fehlt leider.
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Der originale hat einen schwarzen Punkt in der Mitte, doch ein silberner Druckknopf täte es auch.

Die Maße:

Durchmesser: 10,5 mm.
Länge: 15,3 mm
Innenausnehmung quadratisch: 3,8 mm

Ich glaube, das sind Standardknöpfe der 70er.
Vielleicht hat jemand einen für mich im Fundus.

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman L-235 Verstärker.
_Marg am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  13 Beiträge
Daten Luxman L-235 gesucht
kadioram am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  5 Beiträge
Luxman L 235 geht leider nurnoch bedingt
Eltobo am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  7 Beiträge
Hitachi LSG-235 - Restauration "Wert"?
L4M4 am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  12 Beiträge
Headshell für Dual 1218 (235 statt 157?)
ruebecat am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.01.2019  –  2 Beiträge
Vintage Receiver - Was ist das eigentlich
mawilty am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  12 Beiträge
Thorens AT 410 Receiver, ist das was?
Hanshelmut am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  10 Beiträge
Marantz Receiver
Tommy_Angel am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  3 Beiträge
Neulich bei ebay (Receiver): was´n das?
doc_relax am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  8 Beiträge
Saba Receiver
Capitol am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedNaIkkeBins
  • Gesamtzahl an Themen1.486.350
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.273.137

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen