Informationen zu JBL TLX20 (Boxen)

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel.B
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2005, 13:00
Grüße!

Ich habe noch ein Paar Boxen der Marke "JBL TLX20" hier und versuchte im Netz etwas über diese herauszufinden. Leider ohne großen Erfolg. Nicht mal auf der JBL-Homepage bekam ich Informationen zu diesen Boxen. Sind die so selten? Das kann ich nicht glauben.

Hat jemand einen Link oder sonstige Infos für mich?


Danke schon mal...
Daniel
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2005, 19:18
Eigentlich kann ich nur sagen, das alle JBL die nach 1995 gebaut wurden (bis auf Ausnahmen) auch in Fernost gefertigt werden und somit keine echten JBL mehr sind.
Das heißt, billige Chassis, billige Verarbeitung, billige Materialien.
Hat keinen Bezug mehr zu den "alten" JBL Lautsprechern der 80 `er und davor, leider !!
ONKYOLOGE
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jul 2007, 09:14
Hallo,

ich benutze die JBL TLX-25. Die wurden hergestellt in Dänemark (bei Scanspeak meines Wissens). Also billig waren die auch nicht und haben eigentlichen einen guten Klang.

Gruß
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2007, 11:14

lens2310 schrieb:
Eigentlich kann ich nur sagen, das alle JBL die nach 1995 gebaut wurden (bis auf Ausnahmen) auch in Fernost gefertigt werden und somit keine echten JBL mehr sind.
Das heißt, billige Chassis, billige Verarbeitung, billige Materialien.
Hat keinen Bezug mehr zu den "alten" JBL Lautsprechern der 80 `er und davor, leider !!


das ist falsch

Ich habe die TLX-40
die Dinger wurden in Dänemark gefertigt und sind garnichtmal so ohne, in den Test hat sie als gute Mittelklasse Box abgeschnitten und es gibt auch welche die sie als Oberklasse deklarierten. Der Preis lag so um die 1000 DM oder leicht darüber Herstellungsjahr war 1993
HammerHead
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Jul 2007, 19:57
Hi Daniel,

hier ein paar Daten:


JBL TLX 20


Tech Daten:


System: 3-Wege Bassreflex; Stand
Nenn-/Musikbelatbarkeit: 100/200 Watt
Frequenzumfang: 30 Hz - 35 kHz/ +/- 6 dB
Schalldruck: 92 dB
Nennimpedanz: 8 Ohm
Übergangsfrequenzen: 1kHz/3.4 kHz
Tieftöner: 2 X 250 mm (1 x passiv)
Mittelton: 130 mm
Hochtöner: 25 mm Titankalotte
Abmessungen: 940x330x308 mm
Gewicht: 24kg
Ehemalige UPE: DM 798,-

Baujahr müsst imho 1987 sein. In Dänemark bei Lydig of Scandinavia - eine Harman Tochter zu dieser Zeit.
ONKYOLOGE
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jul 2007, 09:50
JBL selbst gehört auch zu Harman.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Boxen c.a. 1963
buat am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  4 Beiträge
WER kennt Klassiker: JBL-EUROPA II Boxen?
dusdorfer am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  12 Beiträge
JBL - Boxen L 220 (???)
Benedetto am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  3 Beiträge
JBL-Boxen TLX 30 (HiFi)
napoleon.hill.007 am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  2 Beiträge
Welche JBL Boxen sind das ?
Nussfunk am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 06.03.2019  –  20 Beiträge
Welche alten JBL Boxen sind das?
raphael.t am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  22 Beiträge
JBL L 50 Lautsprecher
hifibrötchen am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  4 Beiträge
JBL 4575 oder JBL 4675
phlori am 08.03.2019  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  37 Beiträge
Frage zu jbl xpl 160
Andrea28 am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  7 Beiträge
JBL L150A Lsp Info´s ??
boeseraudi am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitglied#Marco211#
  • Gesamtzahl an Themen1.493.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.225

Hersteller in diesem Thread Widget schließen