xbox beamer schlchtes bild (pt-ae700)

+A -A
Autor
Beitrag
kackemacke
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2004, 13:40
Hallo leute,

ich bin seit gestern stolzer besitzer den pt-ae700. habe natürlich auch gleich alles ausprobiert. GEILES TEIL.

aber ich habe ein problem: wenn ich meine xbox anschliesse, dann bekomme ich ein verdammt schlechtes bild. wird über yuv angeschlossen und liefert eigentlich ein 720p signal. das problem ist, das neben dem eigentlichen bild ein abbild des bildes zu finden ist. so wie ein leichter schatten. das macht das ganze bild schwammig und unscharf. woran kann das liegen. bzw. wie kommen derartige effekte zustande.
bei dvd ist alles top!

Greetz kack

ach ja wenn ihr fragen zum beamer habt, beantworte ich sie gerne !
usul
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2004, 16:47
Was hast du denn für ein XBox? Die europäische Version liefert meines Wissens nach nur 625i. Meine ist auch über YUV angeschlossen und ich habe kein Problem mit den Bild. Ist aber wie gesagt nicht 720p.

Hast du an das YUV-Kabel mal eine andere Quelle (z.B. DVD-Player) angeschlossen?
kackemacke
Neuling
#3 erstellt: 09. Okt 2004, 18:24
glaube schon, dass ich ne europäische habe. kannst aber mit ner bootdisc auf ntsc flashen und dann jannst du im dashboard 720p.480p und sogar 10??i freischalten. beamer sagt auch, dass das signal ein progressives ist. werde mal testen mit dem dvd
yourtom
Neuling
#4 erstellt: 09. Okt 2004, 19:16
hi

ich hatte den ae700 zum testen hier und habe auch mal die xbox(us) drangehängt.

hatte keine probleme , sowohl im 480p modus ( haben ja sogut wie alle xbox games) also auch im 720p mode gabs keine probleme .

das es nur einige games gibt die 720p supporten (Soul calibur 2 z.b.) weisst du ja , oder ?


mfg
Jan
celle
Inventar
#5 erstellt: 10. Okt 2004, 11:16
Hi Leutz!

Besitze auch eine XBox und plane mit evtl HDTV-LCD/Projektor!

Wenn ich das hier richtig deute, kann die normale(?) XBox auch Bildsignale in 720p (gar 1080i?) ausgeben bzw. skalieren (ähnlich Faroudja DCDi)????

Welches Kabel (mit Scaler?) benötige ich dafür und wo und für wie viel bekomme ich das? Geht das mit allen Games? Wenn ja welche (u.a. Fable, Burnout 3?)??

Gruß, Marcel!
usul
Inventar
#6 erstellt: 10. Okt 2004, 12:22
Die normale PAL-XBox gibt kein 720p aus.

Die XBox skaliert auch nicht, sondern die entsprechenden Spiele müssen diese Auflösung nativ unterstützen. Das aber auch nur mit der US-Box oder einer entsprechenden Modifikation der PAL-Box (scheint nur Software zu sein).
Spiele, die die 720p nicht unterstützen (und das sind die meisten) gewinnen also nichts.
Harmsel
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Okt 2004, 23:26
--> Juhu mein erstes Posting hier!

Hallo kackemacke,

dein Problem ist kein neues. Liegt zu 99% an deinem Kabel. Ich denke du benutzt ein 3rd-Party-Kabel und so doof es klingt genau die machen leider meistens Probleme. Ich rate dir das "High Definition AV Pack" von M$ zu holen. Allerdings gibts das IMHO nur in den USA oder bei www.lik-shang.com. Da hab ich meines auch bestellt. Hol dir selbiges und das Bild sollte absolut super sein.

Man muss die Xbox aber unbedingt auf NTSC umstellen um die HDTV-Modi überhaupt nutzen zu können.

Gruß

Harm
Panama
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Okt 2004, 09:22
Hä? wovon redet ihr? Die Xbox kann doch nur die normale PAL oder NTSC Auflösung, plus diese noch als Annamorphes Format (16:9). Wenn die Xbox echtes HD könnte, müßte die Xbox mindestens das dreifache an Pixeln berechnen. Das schafft der Grafikchip doch nie wenn es ja jetzt schon manchmal ruckelt.
Wenn es doch geht macht es sinn das der DVD oder der XBM player die HD Auflösung unterstützt. so hätte man den besten player (neben einem PC, den ich nicht gerne im wohnzimmer hätte...)
usul
Inventar
#9 erstellt: 14. Okt 2004, 11:39

Panama schrieb:
Hä? wovon redet ihr? Die Xbox kann doch nur die normale PAL oder NTSC Auflösung, plus diese noch als Annamorphes Format (16:9). Wenn die Xbox echtes HD könnte, müßte die Xbox mindestens das dreifache an Pixeln berechnen. Das schafft der Grafikchip doch nie wenn es ja jetzt schon manchmal ruckelt.


Zwischen 576 Zeilen für PAL (ist völlig egal, ob interlaced oder progressive, ein Computer rechnet IMMER mit Vollbildern) und 720 Zeilen liegt lediglich Faktor 1.25. Selbst wenn wenn davon ausgeht, dass mehr Pixel pro Zeile genutzt werden, dürfte das höchstens Faktor 2 ausmachen.

Die NTSC-XBox IST HD-tauglich, jedoch muss die grössere Auflösung von der Software unterstützt werden. Es geht also nur mit Software, die auch explizit für HD entwickelt wurde.

Ein Ersatz für den DVD-Player ist das für mich damit dennoch nicht - schon alleine aufgrund des Lüfters. Und ob die Skalierung der DVD-Ausgabe in Software auf der XBox besser ist als die interne Skalierung eines Projektors, ist nicht klar (ich würde dem Pana 700 da eher vertrauen).
Harmsel
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Okt 2004, 12:43
Yep usul hat recht. Die Xbox ist HD tauglich. Sie unterstützt 720p und 1080i. Beim DVD guggen würde ich auch eher auf einen DVD Player, ja sogar auf den Scaler des Panasonic AE700 vertrauen der, bei mir sehr ordentlich arbeitet.

Ich benutze XBox Media Center in HD und die Skalierung der Filme ist sehr ordentlich. Dinge die Nativ in dieser Auflösung Laufen (wie z.B. das Interface) sind wirklich messerscharf. Bei Spielen die höhere Auflösungen unterstützen dürfte das ähnlich sein :-)

Noch was zur Grafikleistung der Xbox. Ob höhere Auflösungen möglich sind liegt an vielen Faktoren. Einer der kritischeren Punkte dürfte z.B. die Speicherbanbreite sein. Doch da hat die Xbox manchmal reserven vor allem bei Anwendungen wie dem oben erwähnten XBox Media Center. Aber auch manche Spiele laufen wunderbar in HD.


[Beitrag von Harmsel am 14. Okt 2004, 12:57 bearbeitet]
Panama
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Okt 2004, 15:33
hoho.. du mußt zum quadrat rechen!!
PAL - 720x576 = 414720 Pixel - 0,5 Millionen
HD 702 - 1280x720 - 921600 - 1 Millionen
HD 1080 - 1440x1080 - 155520 - 1,5 Millionen
Also das 2-3fache. Wie sollen denn da die spiele laufen, das packt ja mein pc gerade mal... welche games unterstützen HD?

Wie habt ihr das mit der XB gemacht? ich hab executer2 und das evo dashboard. wo kann ich HD einstellen, hat da jemand nen link?

also ich glaub das der pc gut interpolieren kann weil er ja viel mehr rechenpower hat (cpu und graka). Mit guter soft müßte das doch toll zu machen sein, oder? Am besten wäre wenn die soft auf 50-frames skaliert (wg. halbbilder) und dann die zwischenpixel mit bewegungsverfolgung, etc errechnet... .

Keine halbilder ist doch gut, hat der beamer ja auch nicht...
Harmsel
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Okt 2004, 16:19
http://hdgames.net/ - Da gibts eine Liste mit HD-Spielen.

Interpoliert werden muss doch nix. Die Spiele laufen wenn dann Nativ in der jeweiligen Auflösung.

Doppelte Pixelzahl braucht nicht die doppelte Leistung. Das ist auch bei deinem PC so. Siehe auch mein letztes Posting. Da spielen zu viele andere Faktoren eine Rolle. Auch der Xbox Grafikchip ist dem in deinem Rechner nicht so unähnlich und kann theoretisch beliebige Auflösungen ausgeben solange die Speicherbanbreite etc. mit macht.

Natürlich... wenn ein PAL Spiel deine Xbox schon voll auslastet und ruckelt ist es klar das es in einer höheren Auflösung natürlich noch mehr ruckeln würde diese wird es aber warscheinlich eh nicht unterstützen...

DVDs skaliert die Xbox übrigens nicht auf HD sondern gibt sie dann nur in 480p aus! XBMC wiederum skaliert sie auf HD. Liegt also rein am Programm selbst.

Um HD zu nutzen zu können brauchst du ein YUV Kabel (HD AV Pack) und ein Programm/Spiel die das HD unterstützt!

Vorher musst du wie gesagt deine Xbox auf NTSC umstellen. Das geht z.B. mit der Video Selector CD die auch im Netz kursiert.
Panama
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Okt 2004, 17:01
Danke für den Link. Wie ich es mir dachte sind es nur eine hand voll spiele, zum teil mit problemen... mmh, da nehm ich lieber den pc zum zocken. wenn ich HD mit dem XBMC haben will muß ich die box dann trotzdem auf ntsc patchen?
Harmsel
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 14. Okt 2004, 19:07
Yep musst du leider.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zum PT-AE700
df7nw01 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  19 Beiträge
PT-AE700 pixlige Darstellung
69reichertm am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  5 Beiträge
PT-AE700
fantom28 am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  10 Beiträge
Panasonic PT-AE700 - Eingebranntes Bild?
Choco am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  10 Beiträge
Panasonic PT-AE700 Problem
subnet am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  5 Beiträge
Panasonic PT-AE700-Bildprobleme!
DaLinza am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  6 Beiträge
Pana PT-AE700 welches Kabel ?
mctwist am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  21 Beiträge
konvergenz pt ae700
urmelie am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  6 Beiträge
PT-AE700 dunkel?!
geppy am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  13 Beiträge
Lüfterproblem (?) mit PT-AE700
ELIA am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedJan_Schltr
  • Gesamtzahl an Themen1.467.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.105

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen