Panasonic 700 - geeignet für TV?

+A -A
Autor
Beitrag
chiquita
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2004, 15:08
Hallo aus Bayern!
1. Kann man beim Panasonic 700 auch mit Fernsehbild gute ergebnisse erzielen? Ich habe Digitalsatelit, von daher sollte das Bild doch eigentlich brauchbar sein, oder? Welcher Receiver würde sich eignen?
2. Braucht es eigentlich bei den Verbindungen der einzelnen Geräte immer Oelbach-Kabel, oder tuns da auch schon Billigere?

Ich bin euch dankbar für jeden Tipp!
Choco
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2004, 15:25
Ich schaue selber TV über den Pana.

Bild ist sehr gut. Man kennt aber, das die Datenrate über den Sateliten nicht so hoch ist, wie bei einer DVD.

Das Geld für das Öhlbachkabel kannst du dir sparen. Du wirst keine erkennbaren Unterschiede haben.
chiquita
Neuling
#3 erstellt: 30. Nov 2004, 16:06
Gut zu wissen! Danke!
@choco:
Über was für ein Kabel ist denn dein Reveiver am Beamer? Momentan habe ich nur einen Scart-Ausgang am Reciever. Reicht die Qualität oder gibt es auch schon Digitalreceiver mit y-ausgang etc.?
Choco
Stammgast
#4 erstellt: 30. Nov 2004, 17:20
Ich habe ihn auch per Scart-Ausgang angeschlossen. Also per RGB.
Capone2000
Stammgast
#5 erstellt: 30. Nov 2004, 18:28
Bei Grobi bekommst Du einen Sat Receiver mit YUV Ausgang.
Wenn Dein Receiver einen RGB Ausgang hat, sollte das aber auch OK sein...

Grüße - Cap
chiquita
Neuling
#6 erstellt: 30. Nov 2004, 22:26
Danke für die Beiträge!
Mein Verstärker, über den das Videosignal laufen soll hat fogende anschlussmöglichkeiten:
1x video
1x s-video
1x YUV
Wenn ich das ganze jetzt richtig verstehe kann ich mit Scart nur an den normalen chinch-videoeingang, bzw auch an den s-video. es gibt wohl keine möglichkeit, von scart auf YUV zu kommen, oder?
Achso ja. Das Signal, welches über scart übertragen wird, kann in RGB aufgeteilt werden, oder als ein normales Videosignal über chinch weitergegeben werden. Hab ich das so richtig verstanden?
gruß chiquita


[Beitrag von chiquita am 30. Nov 2004, 22:27 bearbeitet]
Capone2000
Stammgast
#7 erstellt: 01. Dez 2004, 11:21
Das hängt von Deinem Sat Receiver ab. Sein Scart Ausgang kann ein RGB beinhalten, einen S-Video oder fbas (Cinch). Ich weiß nicht ob ein Scart Ausgang auch Component beinhalten kann.
Da solltest Du mal in die Anleitung gucken was er für Ausgänge anbietet.
Oder im Menü solltest Du auch gucken können auf was Du den Scart Ausgang einstellen kannst...wie gesagt, RGB und Component sind mit die besten, S-Video ist so lala (macht ein etwas matschiges Bild) und fbas (Cinch) ist die schlechteste aller Möglichkeiten....
Demnach kannst Du den Scartausgang dann adaptieren.

Grüße - Cap
gaylord
Gesperrt
#8 erstellt: 01. Dez 2004, 11:26
Hallo,

ein Scart Ausgang kann auch Componenten haben und entsprechend PS wiedergeben. Mir ist allerdings kein entsprechender Sat-Receiver bekannt. Z der Diskussion mit den Kabeln kann ich nur beipflichten, dass die Oehlbach Kabel einfach überteuert sind und die Verbesserungen am Bild sind eigentlich kaum sichtbar sonder nur messbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic 700
EM am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  19 Beiträge
Panasonic 700 Vertical Bending
bbeats am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  7 Beiträge
Problem mit Panasonic 700.....
hugo4379 am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  12 Beiträge
Panasonic AE-700 Firmware
PeterPan1975 am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  8 Beiträge
panasonic 700 scharf ?
sackschleifer am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  21 Beiträge
Panasonic 700, Staubkorn?
Rach78 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  3 Beiträge
Projektotuning Panasonic PT AE 700
screenpowermc am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  4 Beiträge
Panasonic 700+Denon DVD 1910
001Gandalf am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  3 Beiträge
Panasonic PT AE 700 Aufstellungsproblem
hifi-linsi am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  8 Beiträge
Panasonic PT-AE 700 Lüftungsführung
Pepilton am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedTriya
  • Gesamtzahl an Themen1.467.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.905.370

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen