Z2 Bild Unscharf?

+A -A
Autor
Beitrag
Plasmaheini
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 19:22
Hallo,

habe den Z2 von Sanyo. Mein Bild (DVD) ist irgendwie unscharf. Ich meine...was z.b. vorne spielt etc. ist scharf aber der Hintergrund (Menschen, Bäume was weiß ich) ist unscharf, also man muss schon genau hinschauen. An was kann das liegen? Ich muss dazu sagen das ich noch einen "old style" DVD Player habe, Marke : Pioneer DV-535, Angeschlossen über S-Video Kabel (10 Meter). Liegt es am Player? Ich hör letzens soviel über DVI -DVD Player...Pal Progressive....hmm hilft mir ma einer :)?



Dankö

Achso...wie genau geht noch mal die Lampenanzeige..also wie seh ich wieviele Std. schon gelaufen sind beim Z2? Nochmals Dankööööschööön
carnivore666
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2004, 19:34
kann es sein, dass es die normale kameraabhängige unschärfe ist? auf einem normalen fernseher fällt das nicht so auf, aber bei z.b. hdtv bzw. auf einer grossen leinwand ist diese eigenheit eben mehr zu sehen. es ist eben nur das richtig scharf, was die kamera gerade focussiert.
Stress
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2004, 21:23
Hallo,

Plasmaheini schrieb:
.....Z2 von Sanyo. Mein Bild (DVD) ist irgendwie unscharf. Ich meine...was z.b. vorne spielt etc. ist scharf aber der Hintergrund (Menschen, Bäume was weiß ich) ist unscharf, also man muss schon genau hinschauen. An was kann das liegen?

das kann sowohl am Quellmaterial (DVD ist miess) als auch an der S-Video Verbindung liegen.
S-Video ist nunmal nicht das gelbe vom Ei



Ich muss dazu sagen das ich noch einen "old style" DVD Player habe, Marke : Pioneer DV-535, Angeschlossen über S-Video Kabel (10 Meter). Liegt es am Player? Ich hör letzens soviel über DVI -DVD Player...Pal Progressive....hmm hilft mir ma einer :)?

Kein Problem.
Um Deinen Z2 optimal zu befeuern sollte schon ein YUV-progressiv Player und noch besser ein Player mit digitalen Ausgang (DVI oder HDMI) zum Einsatz kommen.
Der Bildgewinn gegenüber der analogen S-Video Verbindung ist enorm.
Pan-a-Go
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 21:23
Hi unFocus_?

Hatte 3M 7750 hier. S-Video scharf.
Jetzt Sony CS1, total unscgarf. Gleiches Kabel, gleiche Quelle.

Es gibt sie, die Unterschiede...

Aber: Beim Z2 sollte es superscharf sein, solange DU
SICHER BIST, dass die Quelle gut reinpfeifft ...


Cheers!

Pan-a-Go
Pan-a-Go
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Dez 2004, 21:25
... war der " AL " wieder schneller,
ist der Pan-a-Go, auch trotzdem heller,

hat er dann das Posting gelesen,
ist dann Schluss, mit Unschärfen! Ist GE_wesen ...


Cheers

Pan-a-Go


[Beitrag von Pan-a-Go am 09. Dez 2004, 21:27 bearbeitet]
Plasmaheini
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Dez 2004, 01:19
Haha aja ok ihr Lyricer lol!

Was genau für ein Player empfehlen Sie mir denn? Und wie teuer ist das DV-I-Kabel (10 Meter). Habe hier 2 x 3,50m, gibts dafür ne Kupplung?

Also was für ein Player, Kabel empfehlen Sie?


Danke Ihnen *grins*

PS: Was haltet ihr vom DVD-1910 ? 299 Euro oder so!?!


[Beitrag von Plasmaheini am 10. Dez 2004, 01:43 bearbeitet]
Norbarde
Stammgast
#7 erstellt: 10. Dez 2004, 05:13
Hi,

Habe auch die Kombination Z2 und Denon 1910 am Laufen und bin sehr zufrieden.

Das mit der Unschärfe würde ich auch eher auf den Zuspieler u. Kabel schieben. Andererseits: Könnte es sein, das Du den Z2 nicht hundertprozentig scharf gestellt hast? Bei mir ist es so, das ich das Bild zwar überall scharf habe, aber wenn ich leicht defokussiere, krieg ich immer entweder oben oder unten unschärfe. Vielleicht sind dann die entfernten Personen in der z.B. oberen Hälfte unscharf und der Fokus auf das Objekt in der Bildmitte knackescharf? (Ist nur ne Überlegung!)

Ansonsten reisst DVI einiges! Hatte vorher Yamaha S540 über YUV dran, mal verglichen und könnte mich jetzt nicht mehr an YUV gewöhnen (halt knackescharf mit dem Denon) Bei 250 Euronen Einsatz goiles Bild Output! Aber: Layerwechsel trotz 2 MB Puffer 1 sek sichtbar .
DVI- Ruckeln wegen Z2 Pal-DVI-Problem sehe ich bei 576p und 1080i (upscaling beim Denon) eigentlich kaum. Daher echt ne Überlegung wert!

Gruß,
Norbarde
Plasmaheini
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Dez 2004, 18:24
Ahhh hmmm !

Und wieviel kostet das entsprechende Kabel, ca. 10 Meter?


Dankeschön schon mal....is ja bald Weihnachten hehe!
Norbarde
Stammgast
#9 erstellt: 11. Dez 2004, 06:31
ahh, ähh, das Kabel kostet bei mir 6,70 Euro, da 5m. Für 10 m mußt Du schon zwischen 20 Euro (Ebay Pseudo High Quality ) Bis zu 100 Euro ( Ultra High Quality zB. bei al Kabelshop)investieren, da DVI ab 10 m (Yamakawa evtl. sogar schon ab 7m) Probleme machen KANN. Habe mich daher dazu überwunden, den Denon näher zu rücken, und noch mal 2 Euro für ein m Tos-Link Digital Audio zu spenden.
Nu kann ich DVDs wechseln ohne aufzustehen! Würde sich trotz 100 Euro Kabel aber trotzdem lohnen

Gruß,
Norbarde
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanyo Z2 unscharf
WileECoyote am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  2 Beiträge
TW600 - Bild teilweise unscharf
zibi99 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  13 Beiträge
Bild zeitweise unscharf!
joe999 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Lohnt sich ein neuer DVD Player?
Plasmaheini am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  5 Beiträge
DVD-Player für Sanyo PLV-Z2?
Arabrax am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  3 Beiträge
Bild unscharf mit Rahmenleinwand??
chrost77 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  4 Beiträge
DVD 1910 DVI > YUV Z2
tommi110 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  5 Beiträge
Sanyo Z2: PC-Spiel ruckelt und unscharf
pueppi am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  2 Beiträge
Fernsehbild bei Beamer unscharf
Troisdorfer am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  20 Beiträge
Bild unscharf - Overscan ?
Dörri am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedthe.legion
  • Gesamtzahl an Themen1.466.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.893.330

Hersteller in diesem Thread Widget schließen