Bild zeitweise unscharf!

+A -A
Autor
Beitrag
joe999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Feb 2005, 15:10
Hi!

Ich habe einen Benq 6100 und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

Einziges Problem: Wenn im Bild Nahaufnahme sind ist das Bild gestochen scharf, nur bei Landschaften oder wenn Personen weiter weg gezeigt werden wird das Bild leicht unscharf.
Woran kann das liegen?

Mein Zuspieler ist ein Toshiba SD220E über S-VHS 15 Meter.

Wie gesagt weiß nicht obs am Kabel, etc. liegen kann da ja bei allen Nahaufnahmen das Bild scharf ist!

Danke
joe999
chappie
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Feb 2005, 15:16
es wird die summer von mehreren faktoren sein.

1) svideo ist nicht gerade die beste übertragungsart. yuv, wenn möglich progressiv, ist auch beim 6100 ein zugewinn an schärfe.

2) dein projektor muss leider bei 16 : 9 dvds ein paar zeilen der auflösung "weglassen". das macht sich im bild auf der leinwand auch bemerkbar

3) die dvds sind unterschiedlich gut in der bildqualität. beispiele aus meinen letzten privaten sichtungen. resident evil 2 oder auch hellboy haben ein verdammt gutes bild auf der dvd, spidermann 2 dagegen deutlich unschärfer, weicher.

das ist eben besonders in den totalen wie von dir beschrieben, bemerkbar.

gruss
joe999
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Feb 2005, 15:49
Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Was würde ich da genau in meinem Fall für ein Kabel benötigen (YUV auf VGA), oder welches? (in der Beschreibung steht: Projektor nimmt HDTV-Daten über einen D-Sub Anschluss entgegen)
Habe auch irgendwo gelesen das nicht jeder VGA-Stecker auf den Benq-Projektor passt, auf was muß ich da achten und gibt es bei 15 Meter Probleme? (Brauch die 15 Meter, geht leider nicht anders).

Danke
joe999


[Beitrag von joe999 am 13. Feb 2005, 16:03 bearbeitet]
chappie
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Feb 2005, 17:01
du benötigst ein 3 x cinch auf 1 x 15 pol vga stecker. gibt es auch in 15 m länge. der sd 220 kann ja, wenn ich mich recht erinnere, pal progressiv ausgeben. das musst du dann evtl. nur noch im setup des players aktivieren.

gruss
joe999
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Feb 2005, 23:13
nein, leider kann er Progressiv-Scan noch nicht!
zahlt sich trotzdem aus das beschriebene Kabel zu kaufen, zwecks Bildqualität?

lg
joe999
joe999
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Feb 2005, 13:23
Nachtrag!

noch eine frage:
benötige ich zu dem beschriebenen Kabel auch noch einen Konverter (lese ich öfters davon, weiß aber den zusammenhang nicht), oder geht das mit meinen Geräten auch ohne?

Danke
joe999
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TW600 - Bild teilweise unscharf
zibi99 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  13 Beiträge
Z2 Bild Unscharf?
Plasmaheini am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  9 Beiträge
Bild unscharf - Overscan ?
Dörri am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  10 Beiträge
EPSON TW 6800: Bild unscharf am Rand
dbacc am 13.09.2018  –  Letzte Antwort am 15.09.2018  –  4 Beiträge
Bild unscharf mit Rahmenleinwand??
chrost77 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  4 Beiträge
Bild bei emachines V700 unscharf
mhgm am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  4 Beiträge
Auflösung = Bildpunkte, Bild aber unscharf
Don-Pedro am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  3 Beiträge
BenQ W6500 unten links unscharf
hagen_fenris am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  4 Beiträge
Epson TW-6600 Bild unscharf
Tarantel_Joe am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  20 Beiträge
Z3 bei RGB unscharf?
dl8chr am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedHubertus7362
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.279

Hersteller in diesem Thread Widget schließen