Sanyo Z3 Servicemode

+A -A
Autor
Beitrag
ferrari12
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Jan 2005, 20:02
Hallo,

wie gelangt man in den Servicemode des Z3?
Beim gedrückthalten der Menu und Input Tasten erscheint oben links ein S was dann nach ca. 5 sec. verschwindet. Was bedeutet das S ? Wie kommt man weiter?
Beim gedrückthalten der Select und Input Tasten erscheint oben links die Version die aufgespielt ist. Wie kommt man dort weiter?
Hat jemand Ahnung?
Möchte die Lüfterlaufzeit nach ausschalten der Lampe verlängern.
Beim Z2 geht das ja auch.

Vielen Dank
Grüße Marco
ferrari12
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Jan 2005, 07:40


Hat denn keiner eine Antwort?
Gruß und Danke
Marco

ferrari12
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2005, 18:53
Warum kann denn keiner zu dem Z3 Servicemenu etwas erleutern?
Zu dem Z1 und Z2 gibt es ja genug Anleitungen.
Für den Z3 im Sevicemode habe ich nichts gefunden.
Kennt da jemand einen bestehenden Theard?
Danke und Gruß Marco
World_of_Video
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 19:54
Weil das noch keiner gemacht hat deshalb wohl!! Ich wüßte auch nicht wie, mußt also noch etwas warten oder deinen Händler fragen!!!
ferrari12
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 20:01
Vielleicht hat jemand schon Erfahrung und hat einen Händler schon gefragt...
thomiswiss
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Apr 2005, 10:21
Immer noch nichts? Wo sind denn die Spezialisten? Den Beamer gibt es doch mittlerweile schon einige Monate.. Ich wüsste insbesondere gerne wie man die Lüfterdrehzahl für den Eco-Mode manuell fixieren kann. Je nach Umgebungstemperatur stört mich das auf-und-ab des Lüfters mehr, als wenn er fix auf einem leicht höheren Niveau drehen würde. (jaaa.. ich weiss, er ist sehr leise, aber trotzdem.)

Gruss! Thomi
audi
Stammgast
#7 erstellt: 27. Apr 2005, 21:48
Hallo,
ich habe beim Z1 die meiste Info aus www.beisammen.de erfahren.
In diesem Forum gibt es über den Z3 auch Beiträge in dem beklagt wird, dass es zum Z3 nichts bezüglich des Service-Menü´s gibt.
Sieht somit schlecht aus.
Gruß
Audi
BIGSCREEN
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Apr 2005, 12:26
Hallo,


Tja, ich kann von solchen Eingriffen nur dringends abraten... Die Garantie ist futsch und Eingriffe in das Lüfterdrehzahl verhalten...!? da braucht man eigentlich keine Worte drüber verlieren...


Die Lampe im Projektor bedankt sich meist erst sehr viel später für eine, auch leichte, dauerhafte Übertemperatur... Ist wie Auto fahren mit zu wenig öl...



Gruss
Oliver

http://www.big-screen.de/
audi
Stammgast
#9 erstellt: 29. Apr 2005, 20:12
Hallo Oliver,
bezüglich des Lüfterverhaltens:
Natürlich sollte man die Lüfter nicht langsamer stellen. Beim Z1 Eco-Modus ist es jedoch erforderlich die Lüfter etwas höher einzustellen, da die internen Temperaturfühler zeigen, dass die Temperatur im Eco-Modus mit den Werks-Einstellungen deutlich höher steigt als im normal-Modus.
Gruß
Audi
thomiswiss
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Mai 2005, 15:25
@ Oliver:


als wenn er fix auf einem leicht höheren Niveau drehen würde


Ich muss das etwas präzisieren: Damit meinte ich nicht dass der Lüfter auf diesem Niveau verharren sollte, komme was wolle. Sondern bloss dass es vielleicht sein könnte, dass man die Einstellung für die minimale Umdrehungsgeschwindigkeit im Menu anpassen kann. Falls das der Fall wäre, würde ich dies nämlich gerne tun. Das würde der Lampe bestimmt auch keinen Schaden zufügen.

Gruss Thomi
kubi88
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Mai 2005, 16:30
Hi Leute, suche auch schon ewig nach den Registereinstellungen für den Z3.
Aber irgendwie will oder kann einem niemand helfen.
Ob wir unsere Garantie verlieren ist doch unsere Sache.
Ich möchte nämlich die Nachlaufzeit um einiges erhöhen, da ich die 50-90sec definitiv zu gering halte.
Vor allem wenn man mal 3-4 Stunden am Stück den Beamer an hatte.
Man muß ja nur mal nach 5 min das Gehäuse anfassen, dann merkt man wie heiß das Gerät noch ist.
Und die Luft darin ist natürlich nicht kühler.
Ich denke das es von den Herstellern beabsichtigt ist, daß die Lampen nicht ganz so lange halten wie sie vollmundig versprechen(versprechen tun sie 2000-3000 Std, garanteiren wollen sie es aber nicht).
Würde mich interessieren ob überhaupt schon mal ne Lampe 2000h gehalten hat.
Also bitte helft uns und posted mal das Servicemenü.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erste Firmwareversion beim Sanyo Z3 nachteilig?
thomiswiss am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  5 Beiträge
Einstellung beim Sanyo Z3
knut_susanne am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  4 Beiträge
Betriebstundenzähler beim Sanyo Z3
ll2004 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  2 Beiträge
Tuning beim Sanyo z3
amathi am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  4 Beiträge
Sanyo Z3 - Lampe defekt?
dödeldumpf am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  17 Beiträge
Brauche Hilfe beim Sanyo Z3
Holti am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  5 Beiträge
Sanyo Z3 , farbige Ränder ?
dschaeky am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  5 Beiträge
Schiefes Bild beim einschalten des Z3
scr am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  7 Beiträge
Zubehör beim Sanyo Z3?
beck-hansen am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  3 Beiträge
Einstellungen beim Sanyo Z3
SebiGF am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  27 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedScanner100
  • Gesamtzahl an Themen1.467.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.907.785

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen