HD-DVD an Beamer- welche techn. Voraussetzungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Schoschi
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2005, 19:43
Hi,
ich möchte gerne über meinen Beamer HD-DVD´s anschauen, der DVD-Player dafür ist noch nicht erhältlich, wie kann ich HD-DVD´s anschauen, welche techn. Voraussetzungen muß mein Rechner haben? Ich besitze einen Sanyo Z3 und als PC habe ich ein Notebook von Toshiba, 3.06 Ghz, Auflösung 1400x900 Pixel(17" Notebook), S-VHS oder VGA-Ausgang, Windows mediaplayer 10, was muß ich wie einstellen, welches Kabel reicht aus, bevor ich mir nun einen Wolf austeste, frag´ich doch lieber die Fachleute hier im Forum, dürfte doch nicht so kompliziert sein.
Vielen Dank
greetings
Schoschi
clehner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2005, 13:10
Hallo,

Hinweise zur PC-Konfiguration gibt es (nicht überraschend) auch dort, wo man HD-DVDs bestellen kann:

http://www.high-def.de unter Basics

Deinen Projektor solltest du in jedem Fall nativ ansteuern (Powerstrip ist dein Freund ;)), ganz egal, welche Auflösung die Quelle hat (entweder bleibt die Auflösung gleich, oder aber es wird eben herauf- oder herunterskaliert).

Als Verbindung sollte heute DVI/HDMI-Standard sein, aber wichtiger ist noch die korrekte Zuspielung hinsichtlich Auflösung und Bildwiederholrate (optimal bei HD-DVDs 48Hz, denn sie sind mit 24fps gemastert).

Gruß
Christoph


[Beitrag von clehner am 01. Feb 2005, 13:11 bearbeitet]
Schoschi
Stammgast
#3 erstellt: 01. Feb 2005, 20:10
Hallo Christoph,

Vielen Dank für Deine Antwort, mit den links weiß ich nun genau, welche technischen Voraussetzungen ich haben muß und ich bin auch gleichzeitig auf dem Laufenden, was den die Industrie in Europa so in naher Zukunft für Überraschungen parat hält.
Nach kurzem Überfliegen der news denke ich mal, es wird billiger und sinnvoller sein, vielleicht noch 1 Jahr zu warten und dann vielleicht ein Standalone-Gerät zu kaufen, als jetzt ein Desktop mit entsprechender Hardware für ca. 1500€.
In den USA und in Japan scheint es ja bereits Geräte zu kaufen zu geben, bei uns dann nur eine Frage der Zeit, auf der CEBIT soll es einen richtigen Boom bei allen Herstellern bzgl. HD-TV einzuläuten.
Ich freue mich auf die neue Dimension der visuellen Genüsse, die uns ins Haus stehen.

greetings
Schoschi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Projektor für Digitalfotos - welche Voraussetzungen?
iksul am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  4 Beiträge
Enwo HD LED Beamer
bRACHiE am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  13 Beiträge
Full HD Beamer -> DVD Bild?
xaviers am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  13 Beiträge
Suche HD Ready Beamer!
getodak am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  12 Beiträge
Beamer und PS3 (HD)
hakan_s am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  3 Beiträge
Lohnt Full-HD-Beamer überhaupt bei DVD ?
trekuslongus am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  89 Beiträge
Full HD-Beamer gesuchtt! Welcher?
Tricoboleros am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  26 Beiträge
Benq PB6210 - XBox HD DVD
Guzdahn am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  11 Beiträge
Welcher Beamer für DVD & Blueray?
Demian79 am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  17 Beiträge
hd oder full hd beamer fürs dvd-schauen?
deskjet123 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKayseri
  • Gesamtzahl an Themen1.467.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.667

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen