Sanyo plv-z3 versus Hitachi PJ-TX-100

+A -A
Autor
Beitrag
henkomat
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:36
Bin ein Beamer-Neuling aber ich habe mir den Sanyo Z3 und den Hitachi TX-100 mal "live angeschaut. Muss sagen, dass die Helligkeit beim Sanyo etwas zu wünschen übrig lässt aber beim Hitachi gefällt mir die Auflösung nicht. Dann gibt es natürlich noch die sogenannten "getunten" beamer aber bei der Helligkeit und dem Kontrast hat sich da bei beiden Beamern nicht viel getan. Sollte man vielleicht abwarten, dass der Sanyo Z4 rauskommt oder gibt beamer die meine Bedürfnisse (Heligkeit des Hitachi mit der Schärfe des Sanyo Z3 verbinden und was würde so was kosten)?

Viele Fragen aber bitte um Antwort(en)
Creepels
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:41
Hi, also der Hitachi ist bischen Heller, das stimmt. Mit der Auflösung kann dir aber nicht ganz folgen, denn beide haben dieselbe. Beim Hitachi sind die ecken sogar noch etwas schärfer, da er das bessere Objektiv hat.

gruß
jan
henkomat
Neuling
#3 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:52
Moment, der Sanyo hat ein Kontrastverhältnis von 2000:1 und der Hitachi nur 1200:1. Ich denke das kann man schon im Bild sehen
Creepels
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2005, 19:57
Der Hitachi Schaft sein angegebenes Kontrastverhältnis aber, der Sanyo hat maßlos übertrieben und bleibt, wenn ich nicht irre sogar hinter dem Hitachi zurück, das hat aber ja auch alles nichts mit der schärfe zu tun.

gruß
jan
istef
Inventar
#5 erstellt: 09. Mrz 2005, 20:08
ich kann das mit der helligkeit grundsätzlich nicht nachvollziehen. hast du die teile auch in einem vollständig abgedunkelten raum gesehen? ich betreibe meinen pana700 auf sparmodus und die helligkeit reicht trotzdem noch allemal...sanyo und hitachi sollten sehr ähnlich sein in dieser beziehung....
henkomat
Neuling
#6 erstellt: 09. Mrz 2005, 20:23
Ok, lassen wir den Kontrast mal beiseite. Wie lange sollte ich denn warten, dass mein Wunschbeamer für max. 2000 Euro rauskommt der die Hitachi Hellikeit und die Bildschärfe des Sanyo Z3 hat. Oder gibt es schon so wa in der Preisklasse, wenn nicht was müsste man ausgeben.
henkomat
Neuling
#7 erstellt: 09. Mrz 2005, 20:27
Also Z4 abwarten und Geld sparen ??
Creepels
Stammgast
#8 erstellt: 09. Mrz 2005, 21:02
Hä? irgendwie rden wir aneinander vorbei glaub ich. Die haben beide die Selbe schärfe! Die kann man doch auch noch regulieren man. Die Panels sind dieselben. Die Optik ist beim Hitachi besser und die schärfe bis in die Ecken da auch. Unter 2000€ ist der schon lange zu haben.!

Jan
Donny
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Mrz 2005, 22:43
Hallo - Abwarten ist immer gut. Aber nach dem Z4 wird vermutlich der Z5 kommen und dann der .... Man spart so auf jeden Fall eine Menge Geld Also ob der nächste Deinen Ansprüchen genügt ist schwer vorherzusagen. Anscheinend gefällt Dir aber weder der Hitachi noch der Z3 und dann würde ich pers. auch keinen kaufen. Was meinst Du mit Auflösung? Wie rießig war denn das Bild und wie nahe warst Du davor? Bzw. wie groß planst Du das Bild zuhause und wie weit sitzt Du davon weg?
Ich nehme mal an,dass Du in einem Fachgeschäft warst, wenn Du auch "getunte" gesehen hast - darum gehe ich davon aus, dass auch die Quelle (DVD Player,Kabel)identisch waren und Beamer und Player per DVI oder HDMI miteinander verbunden und richtig eingestellt waren Also wenn sie Dir dann nicht gefallen haben befürchte ich, dass Du warten oder etwas tiefer in die Tasche greifen musst. Im oberen Preissegment werden aus meiner Sicht auch die DLPs immer interresanter oder gebrauchte Röhren (wer gerne ein und aufstellt ). Im Budget solltest Du falls noch nicht vorhanden auch einen entsprechenden DVD Player (mit DVI und/oder HDMI Ausgang),Kabel und Leinwand mit einplanen, welche Dein Bild nicht unerheblich beeinflussen.


[Beitrag von Donny am 09. Mrz 2005, 22:57 bearbeitet]
noki
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Mrz 2005, 12:44
Schau dir doch mal zum Vergleich den DLP Projektor Optoma H57 oder den Metavision Nexgen 576 an. Beide befinden sich in der EURO 2.500,- - Klasse.

Wenn du die Bilder gesehen hast und noch dazu, was demnächst mit HDTV über die Projektoren möglich ist, sind dir die Sanyo und Hitachi Projektoren sowas von egal.

War für mich ein sehr großer Unterschied!
GMienert
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Mrz 2005, 13:45
Hallo Noki,
ich bin sicher, daß ein Gerät welches 2500 Euro kostet auch entsprechend besser ist(wäre schlimm wenns anders ist). Auch ich will mir meinen ersten Beamer kaufen. Wollte eigentlich ganz klein anfangen (Medion z.B.) und habe mich durch einige Beiräge hier im Forum davon überzeugen lassen, daß erst ein Gerät für z.B. 1277 Euro(Hitachi PJ-TX 100) ein vernünftgies Bild produziert. Ich glaube, daß 1000-1500 Euro für viel die Schmerzgrenze darstellt. Vielleicht wird ein H57 irgendwann mal soviel kosten aber wer will solange warten?
Gruß,
Günni
Ralf_S
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Mrz 2005, 00:24
Der DLP Projektor Optoma H57 wird gerade in der "DIGITAL TESTED" 2.2005 mit dem Sanyo Z3 verglichen. Der Z3 wurde eine Note besser bewertet. Der Z3 hat zwar nicht so viel Kontrast wie der H57, dafür aber auch keinen Regenbogeneffekt wie der H57 (Farbrad). Die Aufstellung des Z3 gestaltet sich auch viel einfacher.
Von der Preis/Leistung tendiere ich zum Hitachi PJ-TX 100.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi Illumina PJ-TX 100 oder Sanyo PLV-Z3
Jubal am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  4 Beiträge
Hitachi PJ TX 100 vs Sanjo Z3
devils70 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  6 Beiträge
Infocus 4805 vs. Hitachi pj tx 100 vs. Sanyo Z3
Cinefan am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  14 Beiträge
Erfahrungen-Sanyo Z3 vs.Hitachi PJ TX 100
Kajton am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  3 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Logan79 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  12 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Sailking99 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  21 Beiträge
Hitachi PJ TX 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  5 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Stitchyde am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  12 Beiträge
hitachi pj-tx100 oder sanyo z3
Lorenz(at) am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  12 Beiträge
Sanyo PLV Z5 oder Hitachi PJ-TX300
Aylon am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  45 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedsdv82
  • Gesamtzahl an Themen1.466.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.454

Hersteller in diesem Thread Widget schließen