Ideale Einstellungen für den Panasonic PT-AE700E

+A -A
Autor
Beitrag
wuebbeling
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2005, 13:17
Kann mir jemand bei den Einstellungen des Projektors helfen. Ich möchte gerne die optimalste Einstellung für die Bild-Wiedergabe finden.

Welcher Modus ist der Beste (Kino 1 steht in der Anleitung). Wie sehr soll man an den Gamma-Werten Einstellungen vornehmen (in einer Fachzeitschrift steht, der Gamma Wert des Projektors sollte höher sein).

In wie weit soll die Schärfe, Helligkeit etc. eingestellt werden?

Ich projeziere auf eine Leinwand mit einem Durchmesser von 2,5m mit Gainfaktor 1,2. Abstand zur Leinwand: 4,5m.

Bin für jeden Tipp dankbar...
Ollig2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2005, 16:03
Hallo,

zum Fernsehen ubd DVD-Schauen, habe ich den Projektor (je nach Film) auf Kino1 oder Kino2 stehen. Kino2 empfinde ich etwas kontrastreicher und heller.

Bei beiden Einstellungen habe ich die Farbsättigung auf -5 eingestellt sowie die Schärfe auf -2 heruntergeregelt (zur Verringerung der Doppelkonturen)

Zum Digitalfotogucken mittels PC stelle ich das Gerät auf "Normal", wobei ich die Farbe Grün etwas abgesenkt habe und den Kontrast um -5 reduziert habe. Dies entspricht dann in etwa der Darstellung meines laienhaft kalibrierten Röhrenmonitors.

Und noch ein Tipp zur Reduktion des Vertical Banding (VB):

Den Projektor nach dem Benutzen (natürlich erst nach Ablauf der Kühlphase) mit dem rückseitigen Schalter komplett ausschalten! Wenn er nur auf den Bereitschaftsmodus abgeschaltet wird, erlebst Du am nächsten Tag Dein "blause Wunder": Das VB ist dann mindestens für eine halbe Stunde wirklich unerträglich!

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

Viele Grüße aus Dortmund
Olli
istef
Inventar
#3 erstellt: 14. Mrz 2005, 17:31

Ollig2 schrieb:

Und noch ein Tipp zur Reduktion des Vertical Banding (VB):

Den Projektor nach dem Benutzen (natürlich erst nach Ablauf der Kühlphase) mit dem rückseitigen Schalter komplett ausschalten! Wenn er nur auf den Bereitschaftsmodus abgeschaltet wird, erlebst Du am nächsten Tag Dein "blause Wunder": Das VB ist dann mindestens für eine halbe Stunde wirklich unerträglich!


am besten den beamer abmontieren und in seine originalverpackung stecken und zukleben bis zum nächsten gebrauch....

nein im ernst, die aussage von Ollig2 kann ich bestätigen. ist bei mir zwar nicht gerade unerträglich, aber sichtbarer als wenn man das gerät ausgeschaltet hatte...

welcher der beste modus ist? also die kino-moden sind ja auch gemäss tests die farbechtesten....wenn ich jedoch einen düsteren film anschaue (immer im sparmodus) ist mir der kino1 & 2 schon fast zu dunkel....ich glaube mit den einstellungen musst du einfach etwas experimentieren... das -2 wegen den doppelkonturen scheint aber ziemlich bei allen pana-usern fix zu sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT-AE700E - Bedienungsanleitung
maicky am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  3 Beiträge
Problem Panasonic PT-AE700E
Superbrauni am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  10 Beiträge
Panasonic Pt Ae700e
Krissl1979 am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  3 Beiträge
Ideale Einstellungen Panasonic PT AE-3000
panini85 am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  9 Beiträge
Panasonic PT-AE700e Overscan Problem
fauelsocke am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  4 Beiträge
Unterschied Panasonic PT-AE700 und PT-AE700E
garv3 am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  11 Beiträge
Treiberfehler Pana PT AE700E
stonehedge am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  4 Beiträge
Deckenhalterung PT AE700E
MrMAG am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  13 Beiträge
Probleme beim PT-AE700E
Pangratz am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  9 Beiträge
PT-AE700E Auflösungsprobleme
ShadowZone am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharry901
  • Gesamtzahl an Themen1.508.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.084

Hersteller in diesem Thread Widget schließen