RCF 3001 Röhrenprojektor

+A -A
Autor
Beitrag
Burmester808
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:36
Hallo mal zusammen,


Ich hab schon seit längeren Zeit einen RCF 3001 Röhrenbeamer
in meinen Besitz ist von Bj.00.
Muß aus eigener Erfahrung sprechen traumhaft schönes
homogenes Bild.
Bei mir zeigt jetzt altersbedingt die grüne Röhre eine
schon stärkere Maske,blau u. rot sind top.
Dies macht sich schon bei helleren Farben auf
der Leinwand erkennbar.

Vielleicht ist ja jemand in Besitz eines solcher grünen
Röhre ??
Oder kennt jemand eine E-Mail Adresse der zb.
Röhren wieder auf Vordermann bringt.
Vielleicht weiß auch jemand wo man solche
Thosiba Röhren bekommt ??
Bin für jede Hilfe Dankbar
Möchte auf keinen Fall meinen RCF Beamer austauschen,nur weil eine Röhre eine Maske zeigt.

Hoffe auf eure Hilfe
Vielen Dank


Gruss

C.
zoppo
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mrz 2005, 10:57
Hallo Burmester..

Eine Maske auf Grün ist für einen NonEMF Projektor schon ungewöhnlich, normalerweise macht zuerst Blau schlapp.
Ich habe im "Kinderkino" noch einen Baseband Vidikron im Einsatz, der zeigt nach 8Jahren noch keine Masken.
Vielleicht fährst du ihn zu hart an? Wie groß ist denn deine Leinwand?

Bei eBay werden doch immer mal wieder Einzelröhren angeboten, in deinem Fall könntest du auch nach einem
defekten 3001 schauen(oder einem anderen PJ der die gleichen Röhren nutzt) solange die grüne Röhre noch gut ist.
Das ist natürlich ein Geduldsspiel, aber du willst den RCF ja weiternutzen.

Wiederaufarbeiten lohnt sich sicher nicht und wird imho für solche CRT´s auch nicht angeboten.

Gruß
zoppo
Burmester808
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Mrz 2005, 13:31
Hallo Zoppo,


Ohmann ich glaub es wird mit Sicherheit ein Geduldspiel.
Mein Wohnzimmer ist 40m2 groess meine Leinwandbreite
beträgt 3,00m projiziert wird das Bild von der Decke aus
auf genau 2,90m breite wobei ich so ca. 4,5m entfernt sitze.
Hab eigentlich niemals unnötig den Kontrast erhöht
was sich wirklich noch nie als nötig erwiesen hatte.

Vielleicht kann mir ja jemand noch Tips geben,
wie ich die Röhren am besten verschone ??

Ich weiß auch nicht warum die grüne bei mir schlapp
macht und die anderen beiden keine Sichtbaren
Masken oder Einbrände ausweisen ??


Hab mir vor kurzen einen 3001er als Ersatzteillager
zugelegt, war wirklich billig zum Spottpreis,dafür
zeigen alle Röhren
schon stärkere Masken eingentlich unbrauchbar für meinen
Zweck.

Einen Projektor der die gleichen Röhren nutzt kenn ich nicht,ich glaub
sogar der RCF 4001 benutzt andere,bin mir aber
nicht sicher,bin für jede Hilfe von euch Dankbar.

Naja so schlecht ist mein Bild noch nicht,aber auch nicht perfekt,wenn ich die nächsten Monaten mal eine grüne
Ersatzröhre ergattern könnte wär mein Problem für
die nächsten Jahre schon gelöst.

Eine Wiederaufarbeitung wird wahrscheinlich viel Geld
kosten,und für solche CRT's wie meinen wahrscheinlich
gar nicht angeboten,nur für die neueren
Sony u. Barco.

Falls jemand so ein Teil besitzen sollte,bitte bei mir
melden.

Gruß
C.
zoppo
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mrz 2005, 15:00
Also die 2,9Meter Bildbreite sind für son kleinen RCF schon ein Problem.
Der hat doch nur 5,5Zoll aktiven Phosphor. Ausserdem solltest du bei deinem
Bildbreite--Entfernungsverhältnis die Zeilen schon ziemlich gut sehen können.
Bei einem Baseband Projektor sollte dieses Verhältnis nicht unter 2 liegen.

Ich würde an deiner Stelle die Bildbreite auf ca2Meter reduzieren(Kann man ja kaschieren)
und dann Kontrast/Helligkeit entsprechend runterfahren.
Dafür muss natürlich der Projektor näher ran...

Gruß
zoppo
Burmester808
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Mrz 2005, 15:24
Hallo Zoppo,


Mit dem Projektor näher ran würde 6 neue Löcher auf
der Decke bedeuten ist nicht so gut,
vielleicht bei einem Pojektorwechsel sonst lieber nicht.
Bin eigentlich von Kontrast/Helligkeit auf 70% ich
glaub der kleine RCF wird dies verkraften wenn er max.
2h pro Woche läuft.

Naja wenn ich keine Ersatzröhre finde werd ich mir
einen anderen kaufen müssen,ich glaub von Sony bekommt man
relativ neuwertige zu einem guten Preisleistungsverhältnis.
Die Barco's sehn auch gut aus.

Welchen Projektor würdest du mir empfehlen für meine
Bildbreite ?? , Die Sonys sind
doch 80-100Kg schwer,kann
sein das sich meine Wohnzimmerdecke dabei beleidigt fühlt und auf den Tisch hab ich keinen Platz.

Vielen Dank für ihre Antworten

Gruß

C.
zoppo
Stammgast
#6 erstellt: 24. Mrz 2005, 15:35
Also bei deiner Bildbreite wird der Phosphor schon ordentlich geröstet..

Da solltest du schon was in der gehobenen 8Zoll Klasse nehmen.
Sony G70, Nec XG oder Barco 808 schaffen noch solche Bildbreiten.


Gruß
zoppo
Burmester808
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Mrz 2005, 21:19
Hallo nochmal zusammen,



Weiß wirklich bzw. oder hat wirklich niemand
eine grüne Röhre zum Verkauf zu hause rumliegen ??

MfG

C.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RCF 3001 und 4001
yener333 am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge
Verschmutzung der Optik bei Röhrenprojektor RCF LS 5001
harald13 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  4 Beiträge
CRT-Beamer
Hakunamatatta am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  4 Beiträge
Röhre oder LCD?
mikal am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  12 Beiträge
RCF Start Probleme
mickivonne am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  5 Beiträge
Barco 808 oder 808S Röhrenprojektor
Burmester808 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  8 Beiträge
von röhre auf lcd?
sven777 am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  7 Beiträge
Wie kann man Phosphor der Röhren voll nutzen?
didaschi am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  12 Beiträge
Panasonic PT-106e Röhrenprojektor
Heinzelmann10 am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  5 Beiträge
Röhre und als Heimkino Ergänzung einen DLP-Beamer?
Gnadenlos am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedThe_Klipscher
  • Gesamtzahl an Themen1.467.817
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.911.629

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen