Was ist zu beachten? Ansi o. Kontrast?

+A -A
Autor
Beitrag
IchHöreAlles
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Mai 2004, 09:08
Hallo Leute,
ich bin dabei mir einen Beamer zu kaufen. Hab aber leider nicht den Richtigen Plan!
Im Auge habe ich den Sanyo Z2, wie ist der so!

Worauf muss ich den jetzt besonders Achten?

Viel Ansilumen oder ein hehen Kontrast? Oder sind das Faktoren die nicht ins Bild fallen? Ist es mehr das ganze drumherum wie DLP oder LCD?

Was ergibt das ein mit dem Fernseher vergleichbares oder sogar noch besseres Bild!

Gruss aus der Meisterstadt BREMEN!!

Chris
ThomasL
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mai 2004, 10:57
hallo

viel ANSI ist im Heimkino nicht notwendig, das ist für Präsentationsbeamer die auch bei Tageslicht eingesetzt werden müssen, hoher Kontrast ist viel wichtiger.
Ich habe den Z2 mal angeschaut, hab mich dann aber für den Toshiba MT500 entschieden, obwohl der teurer ist und weniger Auflösung hat. Ich fand das Bild einiges besser, natürlichere Farben, besserer Kontrast und kein Fliegengittereffekt. Wobei schlecht war das Bild vom Z2 nicht, aber für mich war es den Aufpreis für den MT500 wert. Da bei der DLP Technik die einzelnen Pixel besser genutzt werden ist das Bild trotz weniger Pixel besser als beim Sanyo. Es gibt aber Leute die sind empfindlich auf den Regenbogeneffekt bei DLP's, da hilft nur selber anschauen.
jd68
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2004, 12:43
Hallo Chris,

Wie Thomas schon geschrieben hat: hohe Lumenwerte sind nicht so wichtig, ein hoher Kontrast ist umso wichtiger. Jedoch sind die Herstellerangaben leider vollkommen unrealistisch und nicht für Vergleiche verschiedener Beamer geeignet.

Das beste ist, wenn du dir die Beamer selbst anschaust. Da Bremen zwar einen deutschen Fußballmeister hat, aber kein vernünftiges Beamer-Fachgeschäft, wirst du um eine Fahrt nach Hamburg nicht herumkommen. Dort findest du mit Grobi und MediaStar gleich zwei renommierte Händler. Dann kannst du selber feststellen, welcher Beamer dir am besten gefällt bzw. wieviel du gewillt bist zu zahlen.

Worauf solltest du besonders achten?
Hm, du solltest wissen, wie groß dein Bild werden soll, wie weit du entfernt sitzt (allgem. Regel: Entfernung = (1,5 - 2)-fache Bildbreite), wie weit ist der Beamer von der Leinwand entfernt (jeder Beamer hat nur einen bestimmten Zoombereich)? Hängst du den Beamer an die Decke, stellst du ihn ins Regal oder auf den Tisch? Wenn der Beamer nicht optimal aufgestellt werden kann, brauchst du wahrscheinlich die Lensshift-Funktion: das Bild kann ohne Qualitätsverlust horizontal und vertikal verschoben werden.

Ciao,
Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehr ANSI oder höherer Kontrast?
freefly72 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  27 Beiträge
Wie wichtig ist der ANSI-Kontrast?
mmerg am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2019  –  186 Beiträge
Wichtiges Thema - Ansi Lumen - Kontrast . viel Marketing .
Uli_von_Cine4home am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  68 Beiträge
ANSI / ON-OFF Kontrast Messungen: DIE LISTE!
annaundflo am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2019  –  28 Beiträge
Raumoptimierung- hier gibts Messwerte zum ANSI-Kontrast!
Andreas1968 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  321 Beiträge
Was sind ANSI Lumen???
Squid am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  5 Beiträge
Kontrast 400:1 zu wenig?
Pepilton am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  4 Beiträge
ANSI-Lumen vs. Kontrast vs. Auflösung vs. Schwarzwert
BEAMER_Fetishist am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  2 Beiträge
***TEST: ViewSonic Pro7827HD ? Normgerechte Farben und ANSI-Kontrast-Rekord***
George_Lucas am 15.09.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2018  –  29 Beiträge
2000 ANSI - Warum so dunkel?
HDbjoern am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedSirLunchALotMore
  • Gesamtzahl an Themen1.467.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.182

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen