Eingänge des Panasonic PT-AE700

+A -A
Autor
Beitrag
garv3
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mai 2005, 01:53
Über welche eingänge kann der Beamer HDTV (720p) annehmen und auch darstellen?

Bzw. an welchem Anschluss kann er die Signale auf 720p per Progressive Scan / Motion-Adaptive hochrechnen?

Ich denke, es sollte wie folgt sein, habe aber eigentlich kein umfangreiches technisches Wissen:

HDMI: natives 720p
PC in: natives 720p
S-Video: hochgerechnet
Composite: hochgerechnet
Component Y/U/V: natives 720p
Scart: hochgerechnet (kann der Beamer hier auch echtes RGB verarbeiten?)

Ist das soweit richtig?

Gruß,
Garv3
ch.weber
Stammgast
#2 erstellt: 25. Mai 2005, 10:39
Als LCD-Beamer skaliert der Pana alles was nicht mit 1280 x 720 und progressiv reinkommt sowieso auf diese Auflösung hoch, da die Panels entsprechend angesteuert werden müssen. Also stimmt deine Darstellung soweit, bis auf die Tatsache, dass Player ohne eigenen Scaler über YUV 480p bzw. 576p ausgeben (welches der Player dann intern auf 720p hochrechnet).

Der SCART-Eingang des Pana kann echtes RGB verarbeiten. PS2 über RGB-Kabel macht hier zB. ein sehr schönes Bild.

Bei mir sieht die Verkabelung wie folgt aus:

PS2 -> RGB
DVL91 -> YUV und S-VHS (das Gerät kann Laserdiscs nicht über Composite ausgeben )
HD-945 -> HDMI (Scaler im Player verwendet, Ausgabe als 720p)
PC -> VGA
Opelpower
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jun 2005, 17:26
Hatte mir jetzt auch den Panasonic-PT AE 700 geholt. Wirklich ein super Gerät. Ich benutze in hauptsächlich um DVD's (über YUV Progressiv) zu gucken. Ich würde nun gerne wissen ob die Bildqualität noch besser wird, wenn ich die DVD's über den PC gucke. DVI auf VGA Kabel.

Und ich würde noch gerne wissen, wie ich meine D-Box 2 am besten anschließe? Über Scart-Kabel oder Scart auf 3xRCA Adapter.

Danke für Eure Antwort.
Executer1166
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Jun 2005, 18:26
Der Pana700 hat ja keinen DVI Anschluss, nur einen VGA. Gibt es so wie für den Z3 einen Adapter von HDMI auf DVI?
Kino_Joe
Inventar
#5 erstellt: 03. Jun 2005, 18:57

Opelpower schrieb:
Hatte mir jetzt auch den Panasonic-PT AE 700 geholt. Wirklich ein super Gerät. Ich benutze in hauptsächlich um DVD's (über YUV Progressiv) zu gucken. Ich würde nun gerne wissen ob die Bildqualität noch besser wird, wenn ich die DVD's über den PC gucke. DVI auf VGA Kabel.

Und ich würde noch gerne wissen, wie ich meine D-Box 2 am besten anschließe? Über Scart-Kabel oder Scart auf 3xRCA Adapter.

Danke für Eure Antwort.


Hallo!!
DVI-PC mit HDMI-Beamer verbinden ergibt das bessere Bild.
Es gibt DVI auf HDMI Kabel.Unter diesem Link http://www.al-kabelshop.de/shop/

Mfg: Kino Joe


[Beitrag von Kino_Joe am 03. Jun 2005, 19:01 bearbeitet]
garv3
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jun 2005, 22:16
Hallo zusammen,

ich habe den Beamer jetzt per YUV an meiner XBox. Zuerst habe ich Scart benutzt. Aber da waren starke Farben sehr verschwommen.

Jetzt habe ich ein super Bild. Nur für einen Picture-Modus kann ich mich nicht entscheiden.

Was nehmt ihr bei diesem Beamer, und welche weiteren Einstellungen habt ihr gemacht?

Gruß
Garv
Executer1166
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jun 2005, 23:38
@Kino Joe: Danke für den Link, aber gibt es da keine DVI Kabel über 5m??? Brauch eins mit 7-8m
Hast du das mit den VGA und DVI Kabel verglichen das du zu deinem Schluss kommst?


[Beitrag von Executer1166 am 03. Jun 2005, 23:41 bearbeitet]
Kino_Joe
Inventar
#8 erstellt: 04. Jun 2005, 05:59

Executer1166 schrieb:
@Kino Joe: Danke für den Link, aber gibt es da keine DVI Kabel über 5m??? Brauch eins mit 7-8m
Hast du das mit den VGA und DVI Kabel verglichen das du zu deinem Schluss kommst?


Hallo!!
VGA ist analog und DVI/HDMI ist digital-besseres Bild.
Es gibt ein 10m DVI auf HDMI-Kabel,Preis 99,- euro.
http://www.al-kabelshop.de/shop/
Mfg: Kino Joe


[Beitrag von Kino_Joe am 04. Jun 2005, 05:59 bearbeitet]
Executer1166
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Jun 2005, 08:54

VGA ist analog und DVI/HDMI ist digital-besseres Bild.

Das weiß ich, aber ist der Unterschied zu VGA auch sichtbar? Müsste mir nämlich extra eine neue Grafikkarte mit DVI (ca. 40 Euro) kaufen.
Wegen den DVI Kabel habe ich zuerst in der falschen Rubrik geschaut. Gibts so ein Kabel auch billiger?
audioconcept24
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jun 2005, 01:14
Einige Anbieter versuchen noch immer sich mit HDMI Kabeln zu bereichern, obwohl sie es für 12,- Euro in China gekauft haben!
Sicher, es ist noch ein recht neues Kabel, doch in nur 18 Monaten werden 7 m auch bei uns für 19,99 zur bekommen sein.

Schau doch mal bei: www.lindy.de nach, die haben HDMI auf DVI kabel zwischen 39,- und 70,- euronen.

Ich benutze selbst ein HDMI-HDMI 10 m Kabel und die Qualität von denen ist echt gut!

MÖGEN EURE BILDER IMMER SCHARF BLEIBEN!!!


[Beitrag von audioconcept24 am 13. Jun 2005, 01:26 bearbeitet]
audiophob
Stammgast
#11 erstellt: 13. Jun 2005, 01:53
Ich verweise noch mal auf dieses von mir gekaufte Kabel:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5776092594

10m für 23 EUR.
Zur Zeit im Einsatz mit 720p/72 Hz.
Höhere Auflösungen sind damit je nach Grafikkarte problematisch (damit erfüllt die Verbindung strenggenommen nicht den DVI/HDMI-Standard), für 720p reicht es aber jedenfalls.
audioconcept24
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jun 2005, 02:23

Ich verweise noch mal auf dieses von mir gekaufte Kabel:
]http://cgi.ebay.de/w...m=5776092594

wirklich super, dass nenne ich Schnäppchen!
auch HDMI auf HDMI kabel von 5 m für nur 10,- Euronen ist wirklich vorbildlich!
wer noch keins hat der sollte spätestens jetzt zugreifen.

gruß
audioconcept24


[Beitrag von audioconcept24 am 13. Jun 2005, 02:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic PT-AE700 Problem
subnet am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  5 Beiträge
Panasonic PT-AE700
pcb36 am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  198 Beiträge
Panasonic PT-AE700-Bildprobleme!
DaLinza am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  6 Beiträge
Panasonic PT-AE700 Problem
Kino_Joe am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  11 Beiträge
Projektionsprobleme mit Panasonic PT-AE700
Ijaja am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  4 Beiträge
Panasonic PT-AE700 - Eingebranntes Bild?
Choco am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  10 Beiträge
Zufriedenheit mit Panasonic PT-AE700
Kino_Joe am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  148 Beiträge
Panasonic PT-AE700 und HDMI
mctwist am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  8 Beiträge
Unschärfe beim Panasonic PT AE700
swisstrojan am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  9 Beiträge
Unterschied Panasonic PT-AE700 und PT-AE700E
garv3 am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedShaima_Luise
  • Gesamtzahl an Themen1.467.448
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.904.812

Hersteller in diesem Thread Widget schließen