Projektoren ab 2500 euro...

+A -A
Autor
Beitrag
dazzato
Neuling
#1 erstellt: 16. Aug 2005, 00:29
hallo zusammen

würde gerne von euch profis wissen, welche projektoren ihr so vorschlagen würdet im budget bereich 2500 bis 4500 euro. Hab mir mal den Epson EMP-TW 500 ins auge gefasst? irgendjemand erfahrung mit dem teil? was würdert ihr noch für projektoren ins auge fassen in dem budget bereich?

danke für eure hilfe
mcwilliams
Stammgast
#2 erstellt: 16. Aug 2005, 07:21
Für das Budget kauft sich sicher keiner mehr einen LCD
Der Sim 2 D 20-H fällt da schon rein oder auch etwas billiger der samsung SP-H 500 und noch billiger der Benq 7800
Wozu da noch LCD?
webRacer
Stammgast
#3 erstellt: 16. Aug 2005, 21:28
Hi!

Kann mcwilliams nur beipflichten, einen LCD zu kaufen wäre Quatsch. Der Domino 20 ist wirklich ein geniales Gerät, allerdings in der Aufstellung etwas kritisch. Du brauchst einen großen Abstand für ein großes Bild. Der Sim muß schon einige Meter hinter Dir stehen um eine passende Bildbreite zu erreichen. Und leider ist er etwas lauter als andere...hat aber dafür ein umwerfend gutes Bild, gerade bei TV-Material.

Für 2500,- bekommst Du auch den Metavision NHT576, auch ein "echter" Matterhorn. Hat sehr gute Eckdaten und wurde überall gut getestet (jaja, ich weiß...).

Oder für 2200,- den brandneuen Yamaha DPX 530...

Es gibt wirklich viele Geräte, schreib doch mal Deine Vorraussetzungen (Raumgröße, Geräte, Sitzabstand...)


Gruß, webRacer
Espressotasse
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2005, 22:46
Hallo,


webRacer schrieb:
Für 2500,- bekommst Du auch den Metavision NHT576, auch ein "echter" Matterhorn. Hat sehr gute Eckdaten und wurde überall gut getestet


oder aber dann gleich einen 1.280 x 720er DLP-Projektor wie den Toshiba MT-700 oder den Benq 7700.

Bye
Espressotasse
webRacer
Stammgast
#5 erstellt: 17. Aug 2005, 22:54
Hi,

lieber einen "guten" 1024er als einen "schlechten" 1280er!

webRacer
Espressotasse
Stammgast
#6 erstellt: 18. Aug 2005, 06:08
@webRacer

schöner Spruch. Hast Du denn den Benq schon mal selbst gesehen oder worauf beruht Deine Einschätzung, das es "ein schlechter 1280er" sein soll?

Bye
Espressotasse
kostja
Stammgast
#7 erstellt: 18. Aug 2005, 07:11

Espressotasse schrieb:
@webRacer

schöner Spruch. Hast Du denn den Benq schon mal selbst gesehen oder worauf beruht Deine Einschätzung, das es "ein schlechter 1280er" sein soll?

Bye
Espressotasse



gegenfrage:

hast du dir schonmal den metavision oder domino 20 angeschaut?? denn wenn ja, dann würdest du diese frage nicht stellen!
webRacer
Stammgast
#8 erstellt: 18. Aug 2005, 08:20
Hi Espressotasse,

es ist wirklich so! Ich kenn´ die Geräte... (beruflich).
Es ist nicht immer nur die Auflösung die zählt! (Da bist Du dann der beste "Saturn-Kunde": Geiz ist Geil!!)

Hast DU sie denn schon mal gesehen?

Sieh Dir mal den Sim2 Domino20 (oder auch D18) mit HDTV an, da fällst Du vom Hocker! Und dann den BenQ.

Gruß, webRacer


@ dazzato: liest Du überhaupt noch mit?
Surroundman
Inventar
#9 erstellt: 18. Aug 2005, 08:24

welche projektoren ihr so vorschlagen würdet im budget bereich 2500 bis 4500 euro.



Bei diesem Budget gibt es eigentlich nur einen einzigen Projektor der absolut empfehlenswert ist und m.E. das z.Zt. beste Preis-Leistungsverhältnis bietet: Optoma H78DC3

Ein HD2+ DC3 (Dark Chip 3) DLP Projektor mit 1.280 x 720 Auflösung und HDCP kompatibler DVI/HDMI (via beigelegten Adapter) Schnittstelle. Hinzu kommt, daß er der z.Zt. leiseste Projektor überhaupt ist. Die Optik ist recht neutral, also weder weitwinkelig noch telemäßig. Mit vertikalen Lensshift und motorischen Zoom und Fokus. Das ganze für UVP 3.999,00 €
Espressotasse
Stammgast
#10 erstellt: 18. Aug 2005, 22:08
Hallo,


webRacer schrieb:

Hast DU sie denn schon mal gesehen?


den Benq habe ich schon gesehen und fand ihn sehr gut, die anderen kenne ich nicht aus eigenem Augenschein. Warum der neue Benq 7700 aber schlechter sein soll als der Metavision NHT 576 ist mit immer noch nicht klar, vielleicht gibt es ja auch noch ein paar Argumente für diese Behauptung. Dann weiß man wenigstens, worauf man achten sollte.

Bye Espressotasse
mcwilliams
Stammgast
#11 erstellt: 18. Aug 2005, 22:35
Hallo Leute -- es geht doch nicht um den Benq 7700 oder den Meta-- keiner will die Prokis hier schlecht machen aber der Tread geht doch ein bißchen woanders hin. Und unser Treaderöffner scheint auch nicht mehr mitzulesen (posten) Gruss Marc

( Laßt euch leben!!)


[Beitrag von mcwilliams am 18. Aug 2005, 22:36 bearbeitet]
Signature
Inventar
#12 erstellt: 19. Aug 2005, 11:18

ei diesem Budget gibt es eigentlich nur einen einzigen Projektor der absolut empfehlenswert ist und m.E. das z.Zt. beste Preis-Leistungsverhältnis bietet: Optoma H78DC3

Sehe ich genauso

Gruß
- sig -
Sheriff007
Inventar
#13 erstellt: 23. Aug 2005, 10:47
Ich auch!!!

Habe ewig in derselben Preisklasse gesucht und jetzt einen H78DC3/H79 zuhause.

Motorzoom/Focus,Lautstärke und Lensshift sind Merkmale die kaum ein anderer in der Preisklasse bietet und die ihr Geld wert sind.

Vom Bild will ich hier erst gar nicht schwärmen.

Meinen Erfahrungsbericht findest du unter www.meinheimkino.com und im www.beisammen.de Forum gibts auch ne Menge zu lesen

Habe mittlerweile schon gebrauchte für 3000 Euro gesehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quecksilberdampflampen ab 2020 in neuen Projektoren verboten?
DerRoland am 17.03.2017  –  Letzte Antwort am 25.03.2017  –  8 Beiträge
Guten Beamer bis 2500 euro
realmadridcf09 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  8 Beiträge
Welcher Beamer bis ca. 2500 Euro
macroy am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  8 Beiträge
DLP oder LCD Projektoren?
Desructor am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  14 Beiträge
Vertragen Projektoren Feinstaub?
Magogan am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  4 Beiträge
Projektoren Reaktionszeit
Kel_Thalas am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  4 Beiträge
Bewegungsschärfe Projektoren
haddoz am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  5 Beiträge
Zwei Projektoren
maverick_zi am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  5 Beiträge
lichtstarken HD-Beamer bis 2500 Euro
large am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  14 Beiträge
Top Beamer für 2500 Euro - welchen nehmen?
Rebellion_der_Maschinen am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.255 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedJan.kruse
  • Gesamtzahl an Themen1.466.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.889.065

Hersteller in diesem Thread Widget schließen