Benq PE 5120 auf Standby oder von Stecker ziehen?

+A -A
Autor
Beitrag
HDKeyser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2006, 18:55
Hallo,

kann mir ein Benq-PE 5120 Besitzer sagen, ob das Gesund ist, nach dem ausschalten des Beamers den Stecker zu ziehen?
In der Anleitung steht, dass man das machen soll.

Wer von dem 5120 Besitzer zieht den Stecker und wer lässt den Beamer auf Standby? Was ist gesünder für die Lampe?

Danke und Gruß
HDKeyser
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jul 2006, 18:05
Weiß keiner eine Antwort?

Wie machen es die PE 5120-Besitzer?

Gruß
Dr@che
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 08:42
hallo!!!meiner hat 1060 betriebstunden und ist ständig im standby.bis jetzt läuft er SUPER!!!!
dividi
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2006, 10:31
Hi ja es ist gesunf den stecker zu ziehen (steht sogar im der Bedienungsanleitung),

weil 1.

Stand by kostet beim Beamer ein haufen strom geld

2. Weil der Beamer einen Schutzkontaktstecker anschluß hat ,und wenn es irgendwo in dieser elektoinstallation einen kurzschluß gibt läuft das gerät gefhr schaden zu nehmen.

Ich habe mir einfach ein schalter zwischen steckdose und beamer gebaut.
HDKeyser
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jul 2006, 12:59
Hallo,

wieso leuchten noch sehr viele LEDs wenn der Beamer noch auf Standby ist? Mir kommt es nicht wie ein richtiger Standby vor, wo nur noch ein kleines LED leuchtet. Oder ist das nur bei mir so?

Kann das ständige Rein-und Rausstecken des Kabels nicht schädlich für die Lampe sein?

An Dr@che:

Ich hoffe meine Lampe hält auch so lange. Nachdem was man hier im Forum hört ist das eine Seltenheit.

Gruß


[Beitrag von HDKeyser am 09. Jul 2006, 13:00 bearbeitet]
dividi
Inventar
#6 erstellt: 09. Jul 2006, 15:18
ich habe auch nur 1 stnd by led an (orange)

du kannst ja auch einesteckdosenleiste mit schalter dazwischen klemmen schont den stecker
HDKeyser
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jul 2006, 01:14
An Dividi:

Bei Dir ist nur die orange LED an?

Bei mir sind die Menü LEDs alle an wenn ich auf Standby gehe. Ist das ein Fall für die Reperatur?

Gruß
dividi
Inventar
#8 erstellt: 10. Jul 2006, 07:49
achso ja die menü leds sind natürlich auch an .

ich dacht die frage währe auf die 3 großen orangen leds bezogen

alles ok
AyGee
Inventar
#9 erstellt: 10. Jul 2006, 17:03
Ich ziehe meinen auch immer vom Netz, solange ich ihn nicht benutze!

Weiß jemand, wie man ins Service-Menü des 5120 kommt?
dividi
Inventar
#10 erstellt: 11. Jul 2006, 08:26
ja suche mal hier im hifi forum war glaube ich in der rubik proketoren und Probleme mit dem benQ pe5120 (Älterer beitrag) soll aber gefährlich sein
AyGee
Inventar
#11 erstellt: 11. Jul 2006, 09:51

dividi schrieb:
ja suche mal hier im hifi forum war glaube ich in der rubik proketoren und Probleme mit dem benQ pe5120 (Älterer beitrag) soll aber gefährlich sein

Hmmm, hab alle Threads die das Wort "5120" enthalten mit der Suchfunktion ausfindig gemacht. Dort ist leider nichts vom Zugang zum Service Menü zu finden!

Weiß jemand wo genau das stehen soll?
dividi
Inventar
#12 erstellt: 11. Jul 2006, 13:35
habs gefunden


http://www.hifi-foru...2155&back=&sort=&z=2

der 3. beitrag ok die ganzen 6 seiten sind ganz interessant für 5120 besitzer
AyGee
Inventar
#13 erstellt: 11. Jul 2006, 16:07
Meinst du den Beitrag 33 hier:
http://www.hifi-foru...ad=2155&postID=33#33
Der ist bei mir auf Seite 2 an der Stelle 14 und insgesamt hat der Thread 11 Seiten!

Das ist ja sogar ne Antwort auf eine Frage von mir. Allerdings hatte ich das damals ausprobiert. Beim 5120 funktioniert das so leider nicht!


[Beitrag von AyGee am 11. Jul 2006, 16:08 bearbeitet]
dividi
Inventar
#14 erstellt: 11. Jul 2006, 19:26
ja bitte schön
AyGee
Inventar
#15 erstellt: 11. Jul 2006, 21:01
Danke für's raussuchen!!!
dividi
Inventar
#16 erstellt: 12. Jul 2006, 08:54
kein problem berichtet mal was über das serivce menü bin noch nicht dazu gekommen es selbst mal auszuprbieren.
AyGee
Inventar
#17 erstellt: 12. Jul 2006, 11:12
Wie ich schon gesagt hatte, diese Anleitung um ins Service Menü zu kommen funktioniert mit dem PE5120 leider nicht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Prob mit Benq pe 5120
Hintrich am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  16 Beiträge
Benq PE 5120 Hitze Prob.
Foomatic am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
Benq PB 6210 oder PE 5120
fzzz am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  10 Beiträge
kaufberatung 700? beamer ( BenQ PE 5120 ?)
tomy200 am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  8 Beiträge
BenQ PE 5120 vs. Epson EMP TH10
Steffen1788 am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  11 Beiträge
Benq 5120
MiataDo am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  7 Beiträge
Benq 5120
spiderlex am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  3 Beiträge
BenQ 5120
firstdrop am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  15 Beiträge
Infocus 4805 oder Benq 5120?
star77 am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  4 Beiträge
Staubproblem BenQ 5120
Manu05 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedMilitaeryPolice
  • Gesamtzahl an Themen1.466.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.046

Hersteller in diesem Thread Widget schließen