Vertikale Lichtstreifen am Bildrand mit Hitachi PJ-TX100

+A -A
Autor
Beitrag
Loopan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2006, 07:34
Hallo zusammen,

Hab mit der Suchfunktion nichts gefunden und deshalb meine Frage an euch Wissenden.

Bei meinem "HITACHI Illumina PJ-TX100" seh ich am Bildrand (meist links und rechts) eine weisse (nur Licht) gestrichelte Linie, welche dann auch noch flackert und verschwindet und wiederkommt.
Dieses Problem hab ich nur im TV-Betrieb (Tuner) wobei jeweils nicht alle Sender betroffen sind und es keine Rolle spielt von welchem Tuner das Signal kommt (hab Digital-TV-Tuner von Cablecom und auch Tuner aus 2 DVD-Recordern).

Im DVD-Betrieb hab ich dieses Problem auch nie.

Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine, ist noch schwierig zu beschreiben aber es stört extrem.

Danke für eure Tipps

Grüsse aus der Schweiz
Loopan

PS: Hab vor 30h die Lampe gewechselt.....an dem liegts nicht, will heissen war vorher da und ists jetzt eben auch noch....
Signature
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2006, 13:19
Das liegt IMO am Signal der jeweiligen Sender. Am besten die LW vertikal maskieren (sollte man ohnehin machen). Wenn das nicht geht (z.B. bei einer Rolloleinwand) einen leichen Overscan am Proki einstellen. Damit sollte das Problem behoben sein.

Gruß
- sig -
Pacatack
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Okt 2006, 11:50
Hallo Lopan
Ich komme ebenfalls aus der Schweiz und kenne das Problem.
Bei meinem "HITACHI Illumina PJ-TX100" seh ich am Bildrand (meist links und rechts) eine weisse (nur Licht) gestrichelte Linie, welche dann auch noch flackert und verschwindet und wiederkommt.

Diese Linien ensprechen einem Barcode, welcher von den TV-Anstalten gesendet wird. Er wird für das interaktive System Betty-TV benötigt. An einem normalen TV sind die Linien i.d.R. nicht sichtbar, da sie im Bereich des Oberscan gesendet werden und durch das Gehäuse des TV verdeckt sind.

Das Problem ist der "HITACHI Illumina PJ-TX100" selber. Andere Beamer haben dieses Problem wohl nicht. Wenn Du den "HITACHI Illumina PJ-TX100" nämlich über ein HDMI kabel zuspielst, sind bei diesem Beamer diverse Einstellungsmöglichkeiten, u.a. auch für den Overscan, ausgeschaltet. Hinzu kommt, dass der Oberscan dann gleichzeitig 100% beträgt. Da kannst Du nichts machen. Wenn Du aber mit einem YUV-Kabel zuspielst, kannst Du den Overscan einstellen und die Linien zum Verschwinden bringen.
Loopan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Okt 2006, 16:28

Pacatack schrieb:
Hallo Lopan
Ich komme ebenfalls aus der Schweiz und kenne das Problem.
Bei meinem "HITACHI Illumina PJ-TX100" seh ich am Bildrand (meist links und rechts) eine weisse (nur Licht) gestrichelte Linie, welche dann auch noch flackert und verschwindet und wiederkommt.

Diese Linien ensprechen einem Barcode, welcher von den TV-Anstalten gesendet wird. Er wird für das interaktive System Betty-TV benötigt. An einem normalen TV sind die Linien i.d.R. nicht sichtbar, da sie im Bereich des Oberscan gesendet werden und durch das Gehäuse des TV verdeckt sind.

Das Problem ist der "HITACHI Illumina PJ-TX100" selber. Andere Beamer haben dieses Problem wohl nicht. Wenn Du den "HITACHI Illumina PJ-TX100" nämlich über ein HDMI kabel zuspielst, sind bei diesem Beamer diverse Einstellungsmöglichkeiten, u.a. auch für den Overscan, ausgeschaltet. Hinzu kommt, dass der Oberscan dann gleichzeitig 100% beträgt. Da kannst Du nichts machen. Wenn Du aber mit einem YUV-Kabel zuspielst, kannst Du den Overscan einstellen und die Linien zum Verschwinden bringen.


Hi Pacwatch,

Vielen Dank für Deine Erklärung!
Hab gemerkt, dass bei mir der Overscan disabled war, wusste jedoch nicht, dass dies mit dem HDMI bzw. DVI zu tun hat.

Da ich in ca 1 Monat eh einen Sony KDS-55A2000 besitzen werde ist mein Problem nur noch von kurzer Dauer.

Gruss
Loopan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi pj-tx100 gelber Bildrand
p@ndur am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  3 Beiträge
Hitachi PJ-TX100: Temperatur
Schpagamutzi am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Staub?
tomnbg am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Tuning
am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  4 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Screenshots
fantom28 am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  15 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Staubproblem?
am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  11 Beiträge
Kalibration Hitachi PJ-TX100
yesi am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  12 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 - Helligkeit...
fplgoe am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  19 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 öffnen ?
helgebernd am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  3 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 und HTPC?
harry99 am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedrp1235
  • Gesamtzahl an Themen1.467.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.901.390

Hersteller in diesem Thread Widget schließen