Info`s bezüglich BenQ PE5120 gesucht !

+A -A
Autor
Beitrag
Unreal_Wauzi
Stammgast
#1 erstellt: 01. Okt 2006, 22:08
hallo zusammen

bin auf der suche nach infos bezüglich des BenQ PE5120 - hat jemand das teil im einsatz u. kann en bissel berichten? vor allem womit er sein material zuspielt, welches leinwandmaterial benutzt wird, wie anfällig die lampe ist - eventuell einen pc angeschlossen um mal screenshots zu machen?

ergebnisse in einem komplett abgedunkelten raum sind mir wichtig, denn nur so würde er zum einsatz kommen bei meinem kumpel! leinwandgröße sollte 260x146cm(16:9) werden...

vielen dank für die infos

p.s.: soll halt ein verdammt günstiges heimkino werden u. der benq ist der günstigste mir bekannte beamer mit einer nativen 16:9 auflösung u. dvi-i anschluss - oder gibt es noch günstigere geräte die was taugen? ich muss wohl dazu sagen das wir den benq für 549€ bekommen können, was en spitzen preis is!
dividi
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2006, 10:05
Hi Ja ich ´kann mal berichten.

Habe ihn jetzt 1 Jahr .(300H runter)
super genial zufrieden.
Anschlüße :
Svhs von Sat
Yuv Progessive von `Tevion dvdplayer (Geniales Bild)
Dvdi von Pc

ich betreibe ihn überkopf auf eine 220 (16:9) Leinwand
Sitzabstand ca 3,80

von

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Mitgeliefertes Zubehör

2bedienungsanleitungen
Svhs Kabel
Yuv Kabel
Tragetasche (sehr schöne)
Fernbedienung (beleuchtet)
Batterien
DVI auf Vga Kabel


Die ersatzlampe kostet ca 260€

einstellen und aufstellen läßt sich das Gerät sehr gut.

Bin bisher Top zufieden das Gerät hat noch nie probleme oder anzeichen eines problems gemacht.
wenn du noch fragen hast frag
Unreal_Wauzi
Stammgast
#3 erstellt: 02. Okt 2006, 12:56
hi dividi
vielen dank für deine infos!

könntest du denn eventuell mal ne nette dvd in deinen pc schieben u. dann einige screenshots machen? ist zwar nicht ganz so optimal, aber ein kleiner anhaltspunkt in sachen "bildqualität" wäre es schon...
wie arbeitet denn der interne de-interlacer? wie schaut das beim fussball gucken aus? hast du auch mal hdtv material zugespielt um zu schauen was "er"(der beamer) draus macht?
wie schaut es spielekonsolenmäßig aus? hattest du mal ne xbox oder ähnliches angeschlossen? bekommt der benq schnelle bewegungen gut hin?

danke danke

p.s.: würdest du ihn heute für 550€ wieder kaufen, oder würdest du noch einem deutlich besseren gerät schauen? bist du nach einem jahr immer noch zufrieden? ich denke auch mal das man mit einem "besseren" dvd-player (nix gegen deinen tevion, aber für um die 100€ bekommt man wesentlich bessere geräte!) da noch mehr rausholen kann, gelle... was für einen sat-receiver hast du denn im einsatz?
dividi
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2006, 14:10
hi ich hatte nur bisher einen game cube und ne ps 2 dran normales video verbindung fand ich super das bild.

Hdtv habe ich noch nix mit ausprobiert.

mit bildern muß ich schaun weil meine digicam scheiß bilder im dunkeln macht.


JA JA & JA ich würde ihn wieder kaufen.

oder den


http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem

ich bin schon auf der suche nach einem 5120 für nen kollegen habe ihn nur noch niergendwo billig gefunden 400-600€
Unreal_Wauzi
Stammgast
#5 erstellt: 02. Okt 2006, 16:32
prima, danke!

wenn du deinen pc per dvi angeschlossen hast, kannst du doch eine dvd einschieben u. dann vom laufenden bild einen screenshot machen...
dividi
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2006, 12:35
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit dem BenQ PE5120
Hobbes am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  3 Beiträge
BENQ PE5120 oder PB6210? Was wird besser?
firstdrop am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  6 Beiträge
Erfahrungen BenQ PE5120
Manu05 am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  217 Beiträge
BenQ PE5120 zu empfehlen ?
lumber01 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  5 Beiträge
Flusen im Benq PE5120
Hobbes am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  6 Beiträge
Leinwandgröße für den BenQ PE5120
svenkoeln am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Benq PE5120 oder PB6110
Locutus8 am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  7 Beiträge
BenQ PE5120 Staubproblem! dringend hilfe
NapoleonSWoD am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  4 Beiträge
Benq PE5120 oder Sharp XV-Z91E
Lucane am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  3 Beiträge
Welche Auflösung am BenQ PE5120 am besten?
Hercules am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmileheao
  • Gesamtzahl an Themen1.380.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen