Hilfe, es hat boom gemacht, Sanjo Z4

+A -A
Autor
Beitrag
noname83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2007, 23:35
Hallo Leute,

kam grad vom Training heim und wollt Fussball schaun, also Beamer angemacht, Anlage angemacht und kurz an PC gesetzt.

5 Sek später machts boom vom Beamer aus, richitger Knall (aber kein Rauch und Gestank) und Licht usw. ist alles aus (Sicherung rausgehauen)..

Der Beamer macht seitdem kein Mux mehr ;-(...

Was war das?

Was kann ich tun ?

Gekauft im Oktober 06.



Danke und Gruß
Z
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Jan 2007, 00:14
Hi

Ich fürchte, die Projektorlampe ist explodiert. Das passiert zwar nur recht selten, ist aber für den Betroffenen nur ein schwacher Trost. Der Projektor ansich nimmt dabei normalerweise keinen Schaden, weil die Lampe in einem Käfig sitzt.

Sprich mal mit Deinem Händler, ob ihr das Problem unkomliziert gelöst bekommt.

Gruß,
Z
noname83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2007, 00:16
ouch....
händler ist amazon,

werd mich morgen mal direkt an sanyo wenden...
ah und das genau wenn fussball kommt ;-(
philipps23
Gesperrt
#4 erstellt: 23. Jan 2007, 12:50
ich hab meinen z4 auch von amazon, aber bis jetzt käuft er super. toitoitoi. hoffe du kriegst das geregelt, kann mir vorstellen wie ärgerlich das ist
Lighty'
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jan 2007, 18:07
eieiei... wie ungut, jetzt hats also auch einen aus dem sanyo z-lager getroffen... wobei man da immernoch weitaus weniger liest also bei den pana's. dürfte für dich jetzt nur ein schwacher trost sein.. aber immerhin dürfte die neue lampe dann "länger" halten. hast du den beamer auch immer gut auskühlen lassen? und ist er auf voller oder eco-lampenleistung gelaufen?
noname83
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jan 2007, 01:06
90 % immer eco modus, da er viel nebenherlief
nur wenn dann cinema action, dann richtig;-)

immer absolut ausgekühlt und nach kühlung auch immer vom strom netz getrennt.

war heut unterwegs, morgen ruf ich sanyo an
Lighty'
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jan 2007, 02:13
würd mich beeilen, den auf die lampe gibts ja 3 monate garantie. oder eben 300stunden, je nachdem was eher eintritt. evtl. hast du ja sehr spät im oktober gekauft? so um den 30. rum?! dann müssten die die lampe auf jeden fall austauschen.. wenns drüber is kannste nur hoffen dass sie was auf kulanz machen. viel glück!
noname83
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Jan 2007, 22:53
hi leute

hab heut von work aus mit sanyo telefoniert.
Der freundliche Mitarbeiter meinte sollte mal Lampe anschaun und mich dann nochmal melden.

Hab jetzt die Lampe ausgebaut.
Die sieht aber nicht kaputt aus.


Hab langsam die Befürchtung das da was anderes geknallt hat.

http://markus-roth.info/bilder/lampe1.jpg
http://markus-roth.info/bilder/lampe3.jpg
http://markus-roth.info/bilder/lampe2.jpg
CWebb
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jan 2007, 01:50
Ich würde da keinen langen Hermann von machen, das Gerät ist kaputt und geht nicht an, herauszufinden woran genau es jetzt liegt ist ja nicht die deinige Aufgabe sondern die des Herstellers. Und wie schon erwähnt wurde, spute dich, du hast keine Zeit zu verlieren je nach dem wann im Oktober du den Beamer erstanden hast.
philipps23
Gesperrt
#10 erstellt: 25. Jan 2007, 23:49
das ist ja echt ärgerlich! hab meinen beamer ja auch bei amazon bestellt...versuch doch einfach mal denen zu schreiben. auch wenn höchstwahrscheinlich nichts passieren wird, versuchen kannst du es doch mal...hast ja nichts zu verlieren.

dannach würde ich an deiner stelle das gerät zu sanyo schicken
Lighty'
Stammgast
#11 erstellt: 26. Jan 2007, 01:14
wie schon CWebb geschrieben hat... Sofort ab dafür. Es kann dir so egal sein was da kaputt ist, die sollen das ma wieder in Ordnung bringen. Würde einfach darauf bestehen dass du sofort angerufen hast und der Beamerkauf da noch keine 3-Monate her war. (Das Meldedatum zählt hierbei) Amazon anzuschreiben ist schade um die Zeit. Das einzige was du bei denen bekommst ist die Info sich an den Hersteller zu wenden.

grüße, Lighty
noname83
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Jan 2007, 22:08
also so aktueller status

vorabinfo: Support von amazon und sanyo bisher klasse

hab beide kontaktiert.
antwort amazon kam innerhalb von 2h.
Kann mich an amazon wenden, dann dauerts aber, weil die das nur weiterschicken.
sollte defekt und nicht reparierbar sein gibt es ersatzgerät oder geld zurück.
Oder an Hersteller, sollten mir dabei Kosten enstehen (Porto usw..) erstattet mir diese amazon in einem gutschein.


Sanyo nochmal angerufen(sehr freundlich). Die sagten mir ich soll es zum nächsten Servicepartner schicken. Hab alle Daten von denen bekommen.
Heute verpackt und abgeschickt an Servicepartner, sollte morgen dort sein. Bin dann mal gespannt was dann passiert.

Gleichzeitig ne mail an amazon wegen Portokosten. Mal sehen wann Gutschein kommt.

Bisher beide sehr kooperativ und freundlich


edit: 26.1.07 22h Bestätigung von amazon.de /Gutschein in Höhe Portokosten liegt in meinem Kundenkonto. Das ist doch mal nen Service


[Beitrag von noname83 am 27. Jan 2007, 00:09 bearbeitet]
Z
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 27. Jan 2007, 00:13
Hi

Na, dass hört sich doch schon einmal alles sehr positiv an.



Gruß,
Z
philipps23
Gesperrt
#14 erstellt: 27. Jan 2007, 14:21
wow, halt uns auf jedenfall auf dem laufenden, ist ne interessante geschichte. Ich glaube da kann keiner mehr was gegen Amazon sagen, was den Service angeht.
bernaci
Neuling
#15 erstellt: 27. Jan 2007, 17:11
Ich hatte schon einmal exakt das gleiche Problem mit einem neuen BenQ Beamer : Knall, Sicherung rausgeflogen, Beamer mausetot. Lampe war in Ordnung.

Fazit: es war das Schaltnetzteil. Bekam einen Austauschbeamer.
noname83
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Jan 2007, 03:00
heute kam Bestätigung per mail das in ServiceCenter angekommen..

letz see was passiert
noname83
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Feb 2007, 01:07
so eine woche rum heute

hab ne anfrage an service gestellt wie status
mal sehn was rauskommt,

bis zum weeeknd hätte ich ihn gern wieder ;-(#+


edit: antwort kam prompt, beamer ist unterwegs zu mir
freu


[Beitrag von noname83 am 06. Feb 2007, 21:10 bearbeitet]
noname83
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Feb 2007, 21:50
Baby is wieder DAAAAAAAAAAAAAAAA


juhu

alles repariert und gereinigt
funzt astrein


defekt war Geräteschmelzsicherung

Vielen Dank an
Amazon, GErmann Electronic Service und Sanyo !
philipps23
Gesperrt
#19 erstellt: 07. Feb 2007, 22:17
wie kann sowas passieren?
noname83
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Feb 2007, 22:29
keine Ahnung, denke mal vielleicht durch Schwankungen im Stromnetz.

Ein Sinn hat ja die Sicherung ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sanjo Z4 im 4:3 Modus: nur wie?
River am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  4 Beiträge
Einstellungen Z4. HILFE!
Ahab25 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
Z4 Aufstellungsproblem HILFE
philipps23 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  18 Beiträge
Z4
kalister1 am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  26 Beiträge
Hilfe Beamer Sanyo Z4 spinnt ;)
Anissa am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  4 Beiträge
Sanyo PLV-Z4 Farbfehler HILFE !
Luckydog am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  9 Beiträge
Hilfe Sanyo Z4 oder Z3
mlersch2107 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  33 Beiträge
Sanyo Z4 Lamp Replace? Hilfe
Bonaqua am 30.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  9 Beiträge
Sanyo Z4 - hoher Pfeifton!? HILFE!!!
Cobretty am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  6 Beiträge
Sanyo Z4 Bitte um Hilfe
Detlefnbg am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRusaFal
  • Gesamtzahl an Themen1.467.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.581

Hersteller in diesem Thread Widget schließen