Beamerlautstärke

+A -A
Autor
Beitrag
philipps23
Gesperrt
#1 erstellt: 19. Feb 2007, 12:33
Hi Jungs,

ich habe meinem Beamer auf einem kleinen IKEA regal stehen. dieses regal ist direkt an der hinteren wand...der beamer steht eben da drauf! nun ist dieser aber ziehmlich laut. ich habe seit längerem die filter nicht gewechselt (hab ihn ja auch erst seit november). kann es daran liegen? habe das noch nie gemacht aber das der beamer so laut ist stört mich schon ein wenig...auf eine hush box habe ich aber keine lust! wisst ihr noch möglichkeiten wie man das ding leiser bekommt?
moncheeba
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2007, 12:47
Hi,

huch schon wieder du

Wundert mich dass dein Z4 laut ist. Hast du denn eine Änderung bemerkt, also ist er mit der Zeit jetzt lauter geworden??
Meiner ist seit Okt. in Betrieb und ich habe auch noch nie etwas an ihm gereinigt, glaube auch nicht dass das nötig ist...er ist im Eco Mode (ich nehme mal an deiner läuft auch im Eco?) wirklich immernoch flüsterleise...das wird auch bei meinem nächsten Beamer ein absolutes Kaufkriterium sein.

Mein Z4 steht übrigens hinter der Couch auf einem höhren Sideboard, hat nach hinten ca. 15cm Luft und zu den Seiten serh viel, also zur Luftauslassseite mehr als 1m. Steht da bei dir vielleicht etwas, was den Luftstrom behindert? Ich glaube dass grad der Auslass sehr wichtig ist, da wird mein Beamer wirklich sehr warm.

gruss
sirgoele
Gesperrt
#3 erstellt: 19. Feb 2007, 13:42
@phillips23:

Also mein Beamer(Z5)steht auch auf einem Regal direkt hinter mir etwa 1m erhöht. Das ist eben das was ich meine. Selbst 22DB im Eco finde ich eben zu laut. In ruhigeren Filmpassagen dröhnt mir das Ding ins Ohr, dass ist nicht schön.
Der HC 5000 mit 19DB ist hier das einzig vernünftige Gerät, alles wirklich alles andere ist zu laut. Man kann von niemandem erwarten das man jeden Film zu jeder Tageszeit mit 90DB guckt um diese Dinger zu übertönen.

Eine Hushbox ist nicht ganz einfach zu bauen und wenndie Dinger darin Schaden nehmen erlischt die Garantie(logischerweise). Ich habe da mit Sanyo telefoniert und die meinten das kein Hersteller Garantie für ein Gerät übernimmt wenn es in einer Hush-Bosh steckt. Künftige Heimkinobeamer von Sanyo werden die 20DB Grenze wohl knacken sagte man mir.
philipps23
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Feb 2007, 14:11
naja ich habe nach hinten eben nur 2-3 cm platz gelassen, weil der z4 wie gesagt auf einem regal hinter mir steht...zur seite hat er eigentlich genügend luft. bei leisen passagen höre ich den beamer auch...und das ist störend..wenn musik kommt oder ich einen actionfilm schaue dann nervt es nicht so..trotzdem sehr schade das man außer einer hush box nichts machen kann...mal am rande..wann sollte man die filter denn so säubern?
jd68
Inventar
#5 erstellt: 19. Feb 2007, 15:06

philipps23 schrieb:
naja ich habe nach hinten eben nur 2-3 cm platz gelassen, weil der z4 wie gesagt auf einem regal hinter mir steht...

falls der Z4 die heisse Luft hinten rausbläst, dann ist der geringe Abstand die Ursache für die hohe Lautstärke: er versucht die warme Luft raus zu blasen; er bemerkt einen Widerstand und erhöht die Drehzahl => Beamer wird lauter.

Da hilft nur mehr Abstand nach hinten oder ein zusätzlicher Lüfter, der die heisse Luft hinter'm Beamer absaugt.

Ciao,
Jens
philipps23
Gesperrt
#6 erstellt: 19. Feb 2007, 15:09
beim z4 wird aber die heiße luft, soweit ich weiß, zur seite abgegeben und die luft am hinteren teil des beamers angesaugt
sirgoele
Gesperrt
#7 erstellt: 19. Feb 2007, 15:11
Das stimmt so nicht ! Dann würde eher Hitzestau entstehen und der Beamer würde sich ausschalten. Ich habe das selbst schonmal erlebt, der wird da nicht vorher lauter. Aber einen Mindestabstand von 20cm sollte er nach hinten haben...sagt man, meiner ist 10cm con der Wand entfernt und alles ist gut.
22DB sind nunmal kein Pappenstiel wenn man direkt dran sitzt.
philipps23
Gesperrt
#8 erstellt: 19. Feb 2007, 15:13
meiner hat nen mindestabstand von 2 cm..wie soll es auch anders gehen wenn man den beamer auf einem regal stehen hat welches an der wand befestigt ist...wie soll ich ihn da 10 cm nach vorne bringen :-(
moncheeba
Inventar
#9 erstellt: 19. Feb 2007, 15:17

jd68 schrieb:

philipps23 schrieb:
naja ich habe nach hinten eben nur 2-3 cm platz gelassen, weil der z4 wie gesagt auf einem regal hinter mir steht...

falls der Z4 die heisse Luft hinten rausbläst, dann ist der geringe Abstand die Ursache für die hohe Lautstärke: er versucht die warme Luft raus zu blasen; er bemerkt einen Widerstand und erhöht die Drehzahl => Beamer wird lauter.

Da hilft nur mehr Abstand nach hinten oder ein zusätzlicher Lüfter, der die heisse Luft hinter'm Beamer absaugt.

Ciao,
Jens


mal lesen was ich da oben geschrieben habe, dann würde man wissen dass hinten die Luft angesaugt und nach rechts die warme luft rausgeblasen wird! Also daran kanns net liegen, es sei denn die warme Luft die angesaugt wird ist zu gering bzw. schon warm.
sirgoele
Gesperrt
#10 erstellt: 19. Feb 2007, 15:24

philipps23 schrieb:
meiner hat nen mindestabstand von 2 cm..wie soll es auch anders gehen wenn man den beamer auf einem regal stehen hat welches an der wand befestigt ist...wie soll ich ihn da 10 cm nach vorne bringen :-(



Du mußt ein tieferes Regal nehmen ! Mein Regal ist 40cm tief und Der Beamer steht mit den Vorderfüssen bündig am vorderen Rand, dadurch steht er etwas vorne über und hat hinten 17cm Luft.
philipps23
Gesperrt
#11 erstellt: 19. Feb 2007, 16:00
ich habe ein relativ tiefes regal aber dann passt die abstimmung zur leinwand nichtmehr wenn ich ihn noch weiter nach vorne schiebe :-( habe die leinwand dummerweise etwas zu groß bemessen...ich müßte mir dann noch neues dc fix kaufen um den rand breiter zu machen...das ist alles sehr umständlich..aber scheint wohl die einzige möglichkeit
adsl-ryoga
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 19. Feb 2007, 18:49
Kann man dem Beamer (Panasonic PT-AX100E) auch manuell "beibringen" dass er den Lüfter weniger beanspruchen soll? Ist das irgendwo einstellbar? (Weil meiner bläst nach vorne raus und da ist keine Wand davor... und macht trotzdem zuviel Krach)
philipps23
Gesperrt
#13 erstellt: 19. Feb 2007, 19:38
kann man wahrscheinlich...aber dann geht die garantie flöten und du weißt nicht ob du dir damit die lampe evtl. zerschießt..im service menu sollte das gehen
sirgoele
Gesperrt
#14 erstellt: 19. Feb 2007, 21:00
Das geht auch gar nicht. Es soll aber Leute geben die den Lüfter gegen einen leiseren ausgetauscht haben und die Kisten dann nur noch 16DB machen. In USA gibt es solche Freaks. Ob das auf Dauer gut geht.....????
philipps23
Gesperrt
#15 erstellt: 19. Feb 2007, 22:46
naja...leiser heißt ja nicht unbedingt schlechter und ich glaube son lüfter anzuschließen ist auch nich soooo das problem...das dumme ist halt wie immer die garantie...
sirgoele
Gesperrt
#16 erstellt: 20. Feb 2007, 09:45

philipps23 schrieb:
naja...leiser heißt ja nicht unbedingt schlechter und ich glaube son lüfter anzuschließen ist auch nich soooo das problem...das dumme ist halt wie immer die garantie...


Wenn er dann kaputt geht baust du den alten wieder ein und weist von nix ;).......dein Name ist nicht Hase
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer befestiegen/stellen
Newbie2005Hamburg am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  4 Beiträge
Beamer Reinigen
Senator82 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  8 Beiträge
Beamer leiser machen !
Feierwehrer am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  7 Beiträge
probleme bei der beamer audstellung
sven777 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  5 Beiträge
Beamer an Abgehängter Decke?
Choco am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  7 Beiträge
Beamer reagiert nicht
equip am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  5 Beiträge
Beamer sehr laut seit DIY Beamerhalterung
josen am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  11 Beiträge
Beamer an Dachschräge
Marcool am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  7 Beiträge
Beamer leiser machen
tobsentobi am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  3 Beiträge
Kann ich den Beamer direkt auf den Kopf stellen?
C0nker am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedTogge
  • Gesamtzahl an Themen1.466.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.893.169

Hersteller in diesem Thread Widget schließen