Lampe am Sanyo Z1 kaputt? Wer weiß rat?

+A -A
Autor
Beitrag
larola
Stammgast
#1 erstellt: 15. Apr 2007, 17:40
Hallo zusammen,

eben habe ich wie immer meinen guten alten Sanyo Z1 angemacht. Gleich nach dem Start gab es aus Richtung Gehäuse ein Geräusch, woraufhin das ganze Bild erheblich dunkler wurde (so daß man es überhaupt nur noch ansatzweise sehen konnte, wenn der Raum dunkel ist). Als ich ins OBjektiv guckte, sah ich noch Licht darin.
Dann habe ich das Gerät ausgeschaltet und 25 MInuten gewartet. Nach erneutem Anschalten gab es aus dem Gerät für ca. 2 Sekunden eine Art "klirrendes Geräusch".
Nach dem zweiten Anschalten gab es überhaupt kein Bild mehr.

Der Beamer hat ca. 800 Std. runter.
Wer weiß Rat bzw. kann die Sache einschätzen.
Ist die Lampe durchgebrannt? Es sieht so aus, oder?

Bin für jeden Hinweis dankbar...

Gruß

Larola
MichaW
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2007, 18:51
Oh Man das hört sich nicht gut an.

Hat denn der Beamer vorher nichts angezeigt?

Nach 800 Std.ist es mit der Garantie auch wohl vorbei.

Da bleibt dir nur der Gang zum Händler

Könnte die Lampe sein,dann solltest du vielleit über
einen neuen Beamer nachdenken. Sanyo hat da ja noch
andere im Angebot.

Gruß Micha
philipps23
Gesperrt
#3 erstellt: 15. Apr 2007, 18:56
naja ist eigentlich so gut wie klar das es an der lampe liegt wenn das bild erst dunkler wurde und es dann ein klirrendes geräusch gab :-)
larola
Stammgast
#4 erstellt: 20. Apr 2007, 10:59
Hallo zusammen,

so, ich habe meine Lampe ausgebaut und brauche nochmals Hilfe.

Meine Feststellungen sind jetzt wie folgt.:
1. Der Glaszylinder ist offensichtlich nicht gebrochen
2. Um die Lampe herum ist ja quasi ein alufarbener Schirm, der die Helligkeit reflektiert: Auf diesem Schirm sind kleine Spuren zu sehen, so als wenn man die Oberfläche (aus welchem Material sie auch immer ist) angeschmolzen wäre
3. Kleine Teilchen fliegen im Lampengehäuseinneren nicht umher
4. Die zum Glaskolben führen zwei Drähte sind noch dran
5. Wenn man von oben auf das ganze Lampengehäuse guckt, sieht man, daß die Glasoberfläche im Beriech um den Glaszylinder herum minimal leicht neblig ist.

Alles wirklich schwer zu beschreiben, für einen Laien wie mich :-)
Ich beschreibe den Zustand nochmal, weil ich ganz sicher gehen möchte, daß es wirklich die Lampe ist.
Gebrochen ist da nämlich nix...

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß

Larola
philipps23
Gesperrt
#5 erstellt: 20. Apr 2007, 11:47
hmm gute frage. es gibt genau 2 möglichkeiten, festzustellen was von beiden kaputt ist, der beamer oder die lampe.

1. in den beamer ne neue lampe klemmen und schaun ob er angeht

2. die "kaputte" lampe in nem anderen beamer testen.

ich weiß nicht ob es geschäfte gibt die beamerlampen auf ihre tauglichkeit testen...

Edit: Möglichkeit 3. Kauf dir ne neue beamerlampe, wenn der beamer dann immernoch nicht geht tausche die lampe einfach um


[Beitrag von philipps23 am 20. Apr 2007, 11:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lampe Sanyo PLV Z1
dvddiego am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  6 Beiträge
sanyo z1
zx81 am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  10 Beiträge
Sanyo PLV Z1 X - leichte Doppelkonturen-wer weiß Rat?
I_am_here am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt den Sanyo Z1?
XPC am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  5 Beiträge
Sanyo Z1 Lampenbenutzung anzeigen
JanVFL am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  5 Beiträge
Fernsehen am Sanyo Z1
Mephistopheles am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  8 Beiträge
sanyo z1 doppelkonturen YUV
urmelie am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  13 Beiträge
Problem mit Sanyo Z1
adrian24 am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  2 Beiträge
Lampenzähler bei Sanyo-Z1
Vatoslotos am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  4 Beiträge
Lampenstundenzähler Sanyo PLV Z1
Melzman am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedmajroe
  • Gesamtzahl an Themen1.467.586
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.907.032

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen