Hitachi PJ-TX 100 Bild flackert

+A -A
Autor
Beitrag
herberto96
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Dez 2007, 19:38
Habe meinen Hitachi Beamer nun mal gerade vor einem halben Jahr aus der Reparatur zurück bekommen und stelle jetzt fest, daß das Bild so alle 10 - 20 Sekunden kurz flackert (Hell - Dunkel).
Hat jemand einen Einstellungstip oder ist das Gerät schon wieder defekt?
Maikj
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2007, 19:43
Hi !

Hört sich leider nach einem Lampendefekt an. Es sei den Du ahst analoge Zuspielung und irgendeinen Fehler in der Kette.

Ich tippe aber zu 99% auf ersteres.

Viel Glück

Maik
Spezi
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2007, 19:46
kannst ja mal den versuch machen, den ich hier gerade beschrieben habe klick

Berichte bitte mal obs geholfen hat.

Grüße
herberto96
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Dez 2007, 20:01
Hi - Danke für die schnellen Tipps....

Die Lampe hat jetzt mal gerade 700 h gelaufen....

Also - auch ohne Eingangssignal flackert das Teil übrigens so ähnlich wie von Spezi beschrieben.

Ich habe den Eindruck, daß es im Stillmodus schlechter als im Normalmodus ist.

Spezi,
hängt das mit Deinem Tipp zusammen?


[Beitrag von herberto96 am 30. Dez 2007, 20:04 bearbeitet]
Spezi
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2007, 20:14

Spezi,
hängt das mit Deinem Tipp zusammen?

genau das(dein) Problem hab ich beim Epson TW700 gehabt, wie man sieht können scheinbar alle Beamer Fabrikate mal betroffen sein.
Nach nur ca. 5 Min voller Lampenpower war das Problem bei mir behoben und bisher nicht mehr aufgetaucht.
Der ürsprüngliche Pana 100 Tipp war eigentlich das die Lampe mehrere Std. im high-power-mode laufen soll.
herberto96
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Dez 2007, 20:31
Habe exakt das gleiche Thema in einem anderen Forum gefunden. Der Hitachi - Stillmodus ist mit dem Eco - Modus anderer Beamer vergleichbar. Danach bilden sich in der Lampe (auf der Kathode) im Eco - Modus Ablagerungen, die bei einer höheren Temperatur wieder verschwinden.
Hoffen wir das es das war...

Herzlichen Dank nochmal für Eure Unterstützung und einen guten Rutsch (ich hoffe ich muß nicht nochmal zu dem Problem posten).
Spezi
Inventar
#7 erstellt: 30. Dez 2007, 20:40
herberto96,

(ich hoffe ich muß nicht nochmal zu dem Problem posten).
'wenn's schee macht'..solltest du auf jeden Fall noch davon berichten!

Auch guten Rutsch und gutes gelingen
Maikj
Inventar
#8 erstellt: 30. Dez 2007, 21:49

herberto96 schrieb:
Habe exakt das gleiche Thema in einem anderen Forum gefunden. Der Hitachi - Stillmodus ist mit dem Eco - Modus anderer Beamer vergleichbar. Danach bilden sich in der Lampe (auf der Kathode) im Eco - Modus Ablagerungen, die bei einer höheren Temperatur wieder verschwinden.
Hoffen wir das es das war...

Herzlichen Dank nochmal für Eure Unterstützung und einen guten Rutsch (ich hoffe ich muß nicht nochmal zu dem Problem posten).


Hi !

Ich drücke Dir auch die Daumen. Ich hatte den 100 auch mal 22 Jahre im Betrieb allerdings mit weniger Laufzeit. Ein Flackern ist mir trotz dauerhafter ECO-Modus Nutzung nie aufgefallen. Aber jedes Gerät ist ja unterschiedlich !

Vom Design her finde ich die Hitachi immer noch mit schönsten. Mein Z5 & HC3100 wirken geradezu hässlich dagegen. Aber darauf kommt es ja nicht an !

Gruss

Maik
herberto96
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Jan 2008, 13:13
So - habe den Beamer gestern und vorgestern für ein paar Stunden aus dem ECO (Still) - Modus genommen und auch für die Helligkeit die höchste Stufe gewählt.

Jetzt funktioniert er wieder ohne flackern für alle gewählten Betriebsarten. Der Tipp war Gold wert.
Spezi
Inventar
#10 erstellt: 01. Jan 2008, 15:08
Hallo herberto,

Jetzt funktioniert er wieder ohne flackern für alle gewählten Betriebsarten. Der Tipp war Gold wert.

freut mich das es bei dir auch funktioniert hat!

Schade das den Thread so wenig Leute gelesen haben, den Tipp kann man bei allen Projektoren evtl. mal brauchen, es funktioniert ja unabhängig vom Fabrikat.

Falls es jemand von der Moderation zufällig liest, ein "Tipps und Tricks Thread unabhängig vom Fabrikat", auf der Hauptseite oben wär eher angebracht als der Uralt-Thread über die geklauten TW600!

Grüße und ein frohes Neues Jahr


[Beitrag von Spezi am 01. Jan 2008, 15:08 bearbeitet]
kptools
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Jan 2008, 15:22
Hallo,

es ist Dir unbenommen, solch ein Thema zu erstellen und mit sinnvollem Leben zu füllen. Wir werden ihn dann pinnen.

Grüsse aus OWL

kp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hitachi PJ TX 100
Kinofrenn am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  5 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Logan79 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  12 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Sailking99 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  21 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100
Stitchyde am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  12 Beiträge
Hilfe, Hitachi PJ TX 100
kellerkino am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  7 Beiträge
Hitachi PJ TX 100 Anschluss
Zuerich2 am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  8 Beiträge
Hitachi PJ-TX 100 Lampe
Nick_2000 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Ersatzlampe Hitachi PJ TX 100
Logan79 am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
Hitachi PJ TX 100 Bildumkehr ??
tommitinka am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
Lieferumfang Hitachi PJ-TX 100 ?
anavrin am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedScanner100
  • Gesamtzahl an Themen1.467.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.907.722

Hersteller in diesem Thread Widget schließen