Heimkino Tips, DVD/Computer am Beamer betreiben (Komponent)

+A -A
Autor
Beitrag
contextinc
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2004, 19:31
Morgeeen,

1.
Hab mal eine Frage an alle Audio / Heimkino Experten.
Ich hab mein Beamer per Komponent Kabel an meinen
DVD-Player ( bzw. Computer per D-Sub Kabel an Beamer)
angeschlossen. Alles lief Perfekt bis ich nun endlich mal
die Zeit hatte alle Kabel zu verlegen. Jetzt erhalte ich ab und
zu querlaufende Streifen im Bild !? Besonders gut zu sehen sind die
bei dunkelen Filmszenen. Komischerweise entsteht dieser Effekt
nur in kombination DVD-Player und Beamer nicht aber bei Computer
und Beamer. Was bedeuten Querstreifen im Bild und was kann ich
da machen ? Der Effekt war wie gesagt vor der verlegung der Kabel
nicht da.

2.
Desweiteren hab ich noch ne Frage zu Rololeinwänden.
Diese neigen ja zu Wellenbildung. Kennt einer eine vorrichtung
die man seitlich anbrigen kann um die Leinwand leicht stramm
zu ziehen ? Am besten wäre was zum Heimwerken , vielleicht hat einer
ja einen Tip für mich ;-) Danke

Viele Grüße

Con
nepo
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2004, 11:45
zu nr. 1: hast du beim neuverlegen der kabel eventuell ein stromkabel in die nähe des kabel dvd-beamer gelegt. lönnte eine störquelle sein.
gruß nepo
contextinc
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2004, 14:20
Ne also Stromkabel ist es nicht. Habe festgestellt
das die Grüne Leitung des YUV Steckers das Bild ( helligkeit/sw Bild ) überträgt. Die anderen beiden
Leitungen sind quasi obsolet und nur für die Rot
und Blauwerte zuständig.

Das grüne Kabel das also das eigentlich Bild übertragt
sollte von hoher Qualität sein ( 75 Ohm ) und gut abgeschirmt da ansonsten störungen ins Bild kommen.
Hier muss ich also dran arbeiten...

Verlöte mir jetzt "just 4 fun" ein 75 Ohm Fernsehkabel
mit Chinch Steckern und tu das mal dran...
Mal sehen was passiert ;-)
Benedictus
Inventar
#4 erstellt: 15. Aug 2004, 17:13
könnte auch ne Masseschleife sein. Nimm dem Beamer mal die Erde vom Netzstecker weg.
-Benedikt-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zu Komponent/Rgb DVD/Beamer
santa10 am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  5 Beiträge
Beamer am Computer anschließen
devilpatrick88 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
Welcher einsteiger Heimkino-Beamer?
Veterano19 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung zum Heimkino Beamer
SpeedKiller90 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  21 Beiträge
neues Heimkino - gescheiter Beamer !
essox am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  17 Beiträge
Beamer für Büro & Heimkino
schluri am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  10 Beiträge
DVI vom Rechner oder Komponent vom DVD Player?
Capone2000 am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  8 Beiträge
Beamer Kompromiss Präentation / Heimkino
brueggeuli am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  2 Beiträge
Heimkino Beamer und Leinwand
wusel123 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  6 Beiträge
Beamer für Filmgenuss über den Computer
Rudi77 am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.569 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglieduninteressant4you
  • Gesamtzahl an Themen1.513.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.787.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen