Bei 3.80 Sichtabstand Projektor empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
Biokrieger
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2008, 18:21
Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Projektor zu kaufen evtl. den PLV-Z2000. Lohnt es sich bei einem Sichtabstand von ca. 3.80 Meter überhaupt einen Projektor zu kaufen und welche Bildgröße wäre bei 3.80 Meter optimal? Den Projektor kann ich bis zu 5 Meter Abstand an der Decke montieren. Verwendet würde er zum zocken XBOX360,Blu-Ray und HD-DVD/DVD gucken.
ForceUser
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2008, 18:44
wieso sollte es sich nicht lohnen?

Raum Infos? Budget?
Biokrieger
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mai 2008, 18:55
also der Raum ist 4 Meter breit und 6 Meter lang, kann komplett abgedunkelt werden. Und wie gesagt, die Sitzposition wäre ca. 3.80 Meter von der Leinwand weg. Mein Budget wäre um die 2000,- für Projektor und Leinwand.
ForceUser
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2008, 20:02
hm, naja, wenn FUll HD, dann liegt wirklich nicht mehr als der Z2000 drinn...oder noch der ältere Epson TW1000

PS, wie stehts mit DLP? Anfällig auf Farbblitzer?

Bei 3.8m Sichtabstand würde ich mit FUll HD sicher 2.5m LW nehmen.
Wenn die Wand weiss ist, kannst du auch zuerst mal schauen, ob zum Bsp. 3m zu gross sind, sprich anstrenged wegen Kopfbewegen
zenon6969
Stammgast
#5 erstellt: 02. Mai 2008, 20:42
ich habe genau 3,8m bis zur wand und habe 2,16m breite leinwand. könnte bis 2,5m gehen. aber 3m (habs auf der nackten wand probiert) ist mir persönlich zu groß.bei dieser breite musste ich zuviel mit den augen "arbeiten"
cherrypatch
Stammgast
#6 erstellt: 02. Mai 2008, 22:06
Hab jetzt nen Optoma HD65 (DLP) bei einem Abstand Beamer Leinwand (noch Tapete) von 4,20m. Das Bild zieht Dir die Socken aus. Bin mir gar nicht sicher, ob ich überhaupt ne Leinwand brauche. Allerdings ist die Flexibilität schon stark eingeschränkt. Bei dem Abstand ist die minimale Bildbreite 2,47m. Offset 69%. Sehr kleiner Zoom und kein Lensshift. 10m HDMI. Noch ist der Beamer bei positivem offset ungefähr auf Augenhöhe, geht aber auf Dauer nicht, weil ja auch Leute mit auf der Couch sitzen sollen
Hab ausgerechnet, daß der Beamer auf 2,70m Höhe an die Wand muß, um ein identisches Bild zu bekommen (bei umgedrehter Projektion und dann negativem offset natürlich.) 2m Breite würde mir auch reichen, aber geht halt nicht....aber was soll ich mit LCD, da hätte ich immer das Gefühl, daß der Beamer vor sich hin gammelt und langsam verrottet. Leider mußte ich mir noch eine Beamer Wandhalterung für 90 Euro gönnen
Gruß
MichaW
Inventar
#7 erstellt: 03. Mai 2008, 00:45
Also ich würde bei dem Abstand eine Breite von 2m empfehlen!
Biokrieger
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mai 2008, 09:59
aha, danke für die info.also kann ich ca, mit einem 2 bis 2,5 meter bild rechnen. na das ist ja schon ganz ordentlich. gibt es denn einen unterschied ob der projektor an der decke hängt oder auf dem boden steht? bei einer breite von 2 bis 2,5 meter lohnt sich da ein full-hd projektor oder reicht ein hd-ready aus?
MichaW
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2008, 10:46
Moin,
na das ist ja mal wieder so eine Frage!
Natürlich bekommst du mit einem Full HD ein besseres Bild.Aberwenn du nur DVD schaust,reicht auch ein HD-Ready völlig aus. Es kommt einfach darauf an,was du willst und wieviel Kohle du ausgeben möchtest!!!
Sehe grade,dass du den Beamer zum zocken,HD,BR.-gucken benutzen möchtest.Dann ist ein Full-HD doch optimal Wenn nur die beiden Möglichkeiten der Aufstellun bei dir möglich sind,würde ich Ihn unter der Decke anbringen. Am besten wäre hinter dir an der Wand,da braut man nicht so viel am Lens-Shift und Trapezk.arbeiten!
Tw10
Inventar
#10 erstellt: 03. Mai 2008, 20:36

MichaW schrieb:
Also ich würde bei dem Abstand eine Breite von 2m empfehlen!


Zu klein! Ich empfehle 2,2m

Ich würd mir erst mal einen Beamer aussuchen und dann das Bild auf der nackten Wand anschauen. So kannst du die für dich perfekte Bildgröße rausfinden. Hatte ich damals auch so, zwar mehr aus Geldmangel, aber ich hab mich dann bei ca. 2,8m Abstand für eine 2m Leinwand entschieden. Größer auf gar keinen Fall, sonst wird es stressig.
Spezi
Inventar
#11 erstellt: 03. Mai 2008, 21:19

Zu klein! Ich empfehle 2,2m

ich genau so als Minimum, bei 2m kommt Cinemascope wie Mäusekino...
*Michael_B*
Inventar
#12 erstellt: 04. Mai 2008, 01:44
Entsprechend meiner Abstimmung in einem anderen Thread würde ich hier eine Bildbreite von 2,5m vor (ca. 1,5:1) vorschlagen. Damit hat man ein ordentlich breites Bild für Spielfilme in HD. Für Filme oder Sendungen mit einer nicht so berauschenden Qualität kann man das Bild dann zu Not etwas kleiner machen.

MfG
MichaW
Inventar
#13 erstellt: 04. Mai 2008, 12:58
Es ist einfach ein subjektives empfinden,da kann man reden wie man will! Der eine sitzt im Kino am liebsten in der 1.Reihe und der andere lieber in der letzten. Bei mir ist es ca.3,80,dann noch das Sofa.dann bin ich bei 3,50 und wenn ich dann auf eine 2m.Breite schaue,ist es für mich optimal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verhältnis LW/Sichtabstand bei 720p Beamern
ForceUser am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  8 Beiträge
Verhältnis LW/Sichtabstand bei 1080p Beamern
ForceUser am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  3 Beiträge
Richtige Leinwandgröße bei Sichtabstand von ca. 3,40 m
Dortmunderhubi am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  12 Beiträge
BenQ PB6110 Empfehlenswert?
Dalton am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  5 Beiträge
Yamaha DPX 1 gebraucht - heute noch empfehlenswert?
MLuding am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  5 Beiträge
Projektor Tuning gleich Projektor Tuning?
Raffa am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  21 Beiträge
Projektor
Ali103 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  33 Beiträge
Projektor bei LIDL
adiclair am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  7 Beiträge
Bewegungsunschärfe bei Projektor ?
element5 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  20 Beiträge
Full HD Beamer - welcher ist empfehlenswert
bietemitvogel am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  200 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedMilitaeryPolice
  • Gesamtzahl an Themen1.466.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.896.050

Hersteller in diesem Thread Widget schließen