Maskierung????

+A -A
Autor
Beitrag
ae500harry
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2004, 12:20
Hallo,

ich habe mal eine allgemeine Frage......
Als neuling bin ich maskierungstechnisch nicht so fit!

Ich habe mir von meinem Dad (Schreiner) eine Rahemen mit den innenmaßen 230 x 129 Meter machen lassen und mit schwarzen Samt überzogen.

Dieser Schwarze Rahmen hängt nun an der weiss glatt gespachtelten und gestrichenen Wand.

Soweit so sogut, wenn ich nun DVD's im 16/9 format anschaue passt das ja mit dem Format.......aber was wenn ich TV über Beamer schaue 4/3????....dann müsste ich links und rechts abdecken oder so????? Ich habe jetzt auch schon in mehreren Foren gelesen, dass es eigentlich üblich ist eine Feste Bildbreite zu haben, und oben und unten zu maskieren.....praktisch genau im gegenteil wie ich.....

Was macht mehr sinn?????? oder besser gesagt, wie habt ihr das problem gelöst????? Fotos von Maskierungen würden mir auch sehr weiterhelfen!!!!!

Wäre echt spitze wenn mir jemand aus dieser verwirrung helfen könnte!!!!!!



Harry


[Beitrag von ae500harry am 25. Feb 2004, 12:24 bearbeitet]
eox
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2004, 19:26
bei 4:3 beamern ist das oben unten maskieren üblich.
ich hab wie du einen 500er von pana.
der ist nunmal 16:9 und muss dann an der seite maskiert werden.
Surroundman
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 12:32
Hallo Harry,

optimal ist eine Kombination aus beiden, sowohl horizontaler Maskierung als auch vertikaler bei 4:3.

Die horizontale ist "notwendig" für Filme im Format 2,35:1 (Cinemascope) also 21:9, ungefähr die Hälfte aller erhältlichen DVD´s. Die andere Hälfte 1,85:1 (oder auch Flat genannt) braucht die horizontale Maskierung natürlich nicht, obwohl 1,85 :1 kein echtes 16:9 ist, das liegt bei 1,77:1 und so ist eine 16:9 Leinwand auch gefertigt.

In einer "Heimkino"-Ausgabe vor ca. 2 Jahren war mal eine Anleitung dazu. War glaube ich eine Ausgabe aus dem Februar oder März 2002.
ae500harry
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Feb 2004, 14:51
@ Surroundman, eox

Hallo,

und Danke für eure infos's!!!! :-)v
Werd mir für die 19:9 Leinwand sowohl eine Horizontale wie auch eine Vertikale Maskierung bauen!!!!......

....muss mir nur noch überlegen wie ich es realisiere......

muss mal schauen ob ich noch die Heimkino-Ausgabe bekomme!!!!!


Danke nochmal vielmals!!!!!


Harry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
16:9-Format auf 4:3-Beamer
cmddegi am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  12 Beiträge
Probleme mit Format 16/9
kleinsenna am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  19 Beiträge
16:9 nicht Leinwandfüllend - was ist verkehrt?
Toffo am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  10 Beiträge
Beamer projeziert kein echtes 16:9 Format !
Maikj am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  78 Beiträge
16:9 und 4:3
CStanke am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  6 Beiträge
16:9 Leinwand aber Bild lässt sich nicht korrekt auf das Format einstellen
starwarp am 02.11.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2018  –  7 Beiträge
4:3 Beamer ohne schwarze balken bei 16:9 filmen
freeman99 am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  9 Beiträge
Ist 16:9 größer als 4:3??
Strike am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  10 Beiträge
16:9 Beamer
M985 am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  3 Beiträge
21:9 auf 16:9 Beamer Maskierung
Tom_Angelripper am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Projektoren / Beamer Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.453 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedPaksefTaicy
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.282

Top Hersteller in Projektoren / Beamer Widget schließen