Analoge Sat Anlage & digitale Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Milinge
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2009, 13:12
Hallo Leute,

nach meinem Umzug letzte Woche, wollte ich diese Woche die TV-Sachen anschließen. Ich dachte, Kabel aus der Wand in Receiver und alles geht, aber dem war nicht so. Ich bekomme nur ganz wenige TV Sender (z.b. franzosiche bzw arabische - wohl von EUTeLSAT).

In der Wohnung ist drausen am Haus eine Sat-Anlage (ich gehe von Analog aus - da zwei Kabel von der Anlage ins Haus verschwinden) angebracht. Dazu befindet sich ein 8-fach Multi-Switch im Dachboden.

Haus ----- Kabel ---- Verteiler

|--------| -> V (Vertikal) --> |--------------|
| SAT | ----------- | 8-MultiSwitch|
|--------| -> H (Horizontal) --> |--------------|


Nun gibt es 3 Wohnungen im Haus: EG, 1.Stock & DG (meine Wohnung). Ich habe zur Zeit nur digitale Receiver (wg. Premiere -Medion Receiver- & Arena -DigiSatReceiver-)) bekomme nun aber kein Signal. Mit analogem Receiver (Oma im EG geht zumindest ARD, ZDF, SAT 1, usw.)

WAS KANN ICH MACHEN?
WIE BEKOMME ICH EIN BILD mit den vorhanden Receivern ohne zusatzkosten. Oder was muss ich alles besorgen damit ich die digitalen Receiver nutzen kann.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Milinge
boyke
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2009, 13:50
Digitale Receiver funktionieren leider nur an einem digitalem LNB.
Um eine mit Kosten verbundene Umrüstung wirst Du also nicht herumkommen.


[Beitrag von boyke am 18. Jun 2009, 13:50 bearbeitet]
Dubai-Fan
Inventar
#3 erstellt: 18. Jun 2009, 15:15
das stimmt nicht ganz. es wird einfach nur das lowband empfangen mit dem alten lnb auf dem digi-receiver. dummerweise sind die sender die er braucht, auf dem highband.

eutelsat kann nicht sein. da würde dann vorwiegend arabisch und italienisch kommen. guck mal hier: http://www.lyngsat.com/astra19.html

alles bis tranponderfrequenz 11686 und was gelb hinterlegt ist, solltest du mit der vorhandenen installation hereinbekommen. alles darüber braucht umrüstung.


[Beitrag von Dubai-Fan am 18. Jun 2009, 15:28 bearbeitet]
boyke
Inventar
#4 erstellt: 18. Jun 2009, 15:19
@Dubai-Fan

na gut!
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 19. Jun 2009, 09:43
Wenn Arte, Eins+, Eins-Festival, Eins-Extra, DW-TV, Phoenix und Bibel-TV nicht reichen dann wird ein Quatro-LNB + ein 5in8-Multischalter + 2 zusatzliche Kabel von LNB zum MS benötigt.
siehe: FAQ-Sat-TV
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umrüstung Analoge auf Digitale Sat-Anlage
henning07 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung digitale Sat-Anlage
Zup am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  3 Beiträge
Digitale SAT Anlage
simbel am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Digi Receiver für analoge Sat-Anlage?
Uppi am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  2 Beiträge
digitale SAT-Anlage für Premiere
DiSchu am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung digitale SAT Anlage
SZwo am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  20 Beiträge
Analoge SAT-Anlage + Festplattenrecorder?
Borkenkäfer am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  15 Beiträge
Neue digitale Sat-Anlage
marcel- am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  7 Beiträge
INstallation digitale SAT - Anlage
herberto96 am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  9 Beiträge
Digitale SAT-Anlage
Raiwei am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedcappu_01
  • Gesamtzahl an Themen1.528.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.777