Beratung für neue Satanlage

+A -A
Autor
Beitrag
yansop
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2009, 19:05
Hallo,
da ich mich nun von einer "Gemeinschafts-Satanlage" trennen möchte, will ich mein eigenes Süppchen kochen!
Im Klartext heisst das als "Neueinsteiger": viele Fragen für eine neue DIGITALE-Satellitenanlage:

1.) Ich beabsichtige einen Parabolantenne von der Fa. Kathrein >CAS 90< mit 90cm anzuschaffen, oder würde die CAS 75 auch ausreichen (ich möchte sämtliche Satelliten erreichen)?

2.) Als LNB habe ich das >UAS 585< Universal-Quad-Speisesystem ausgewählt da ich drei Abnehmer (TV-Geräte) besitze. Das heisst, ich kann doch jeden Abnehmer direkt an dem LNB anschliessen (ohne einen Verteiler oder sonst irgendetwas), richtig?

3.) Jetzt das Hauptproblem:
ich benötige noch für diese Ausstattung einen Motor, ich vermute mal einen DiSEqC-Motor da ich auch keine Extraleitung für die Motorsteuerung legen möchte, oder doch?
Und welchen Motor bei einem Mastdurchm. von 8cm?
Brauche ich noch eine seperate Masthalterung?

4.) Was benötige ich sonst noch?
Habe ich etwas übersehen?

Danke für Infos im voraus, Gruß Yansop.


[Beitrag von yansop am 24. Jul 2009, 19:55 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2009, 23:50

yansop schrieb:
1.) Ich beabsichtige einen Parabolantenne von der Fa. Kathrein >CAS 90< mit 90cm anzuschaffen, oder würde die CAS 75 auch ausreichen (ich möchte sämtliche Satelliten erreichen)?

Beispielsweise zum Empfang von Astra2D braucht es im Osten Deutschlands schon ganz gern eine 180er Antenne.

2.) Als LNB habe ich das >UAS 585< Universal-Quad-Speisesystem ausgewählt da ich drei Abnehmer (TV-Geräte) besitze. Das heisst, ich kann doch jeden Abnehmer direkt an dem LNB anschliessen (ohne einen Verteiler oder sonst irgendetwas), richtig?

Im Prinzip ja. Aber: Welchen Sinn macht ein Quad-LNB an einer drehbaren Antenne? Du kannst ja zur selben Zeit immer nur einen Satelliten empfangen, nur einer der drei Receiver kann die Antenne steuern.

Sinnvoller wäre es, sich auf den Empfang von max. 4 Satelliten zu beschränken und dazu vier Quattro-LNBs (je nach Satellitenauswahl an einer oder mehreren Antennen montiert) und einen Multischalter einzusetzen. Alternativ auch zu realisieren mit 4 Quads und 3 DiSEqC-Relais, ist aber weniger zuverlässig.

3.) Jetzt das Hauptproblem:
ich benötige noch für diese Ausstattung einen Motor, ich vermute mal einen DiSEqC-Motor da ich auch keine Extraleitung für die Motorsteuerung legen möchte, oder doch?
Und welchen Motor bei einem Mastdurchm. von 8cm?

Abgesehen davon, dass ich das Konzept für ungut halte: Steuerung erfolgt über das Antennenkabel. Motorauswahl richtet sich nach der Antennengröße. Stab HH100 / HH120 laut Datenblatt nur für einen Mastdurchmesser von 76mm geeignet (einen größeren Durchmesser hat Dein Mast aber vermutlich auch nicht).

4.) Was benötige ich sonst noch?

Kabel, Stecker, Material für Potentialausgleich und ggf. auch Erdung.
yansop
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jul 2009, 11:18
Hallo,

drei Satabnehmer heisst bei mir im Detail:
1. und 2. Satleitung benötige ich für meinen Twinreceiver im Wohnzimmer (hier wird auch der Motor gesteuert) und die 3. Satleitung geht an den PC im Kinderzimmer, aber im Kinderzimmer wird sehr selten TV geschaut (nur im Notfall)!

Deshalb halte ich es nicht ganz für falsch, eine Drehbare Satellitenanlage mit einem Quad-LNB zu benutzen! Das nur ein Satellit angefahren und angeschaut werden kann ist mir dabei schon klar, aber ich habe dabei auch einen grösseren Bereich um diverse Satelliten anzufahren!

Zum Mastdurchmesser: ich habe tatsächlich einen SEHR stabilen Mast auf dem Dach mit einem Durchmesser von 8cm und die Motoren, welche du erwähnt hast, habe ich mir auch bereits angeschaut...wer aber kann mir sagen, ob die Motoren an meinen Mast passen werden?

Gruß Yansop.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung neue Satanlage/Z-Mast
choolio am 05.08.2019  –  Letzte Antwort am 06.08.2019  –  7 Beiträge
Satanlage - Beratung benötigt!
schani72 am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  4 Beiträge
neue Satanlage
Dhoem am 06.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  10 Beiträge
Shop für neue Satanlage?
Stefan_A am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  6 Beiträge
Beratung gesucht: Umstellung Satanlage auf digital
Max_Nik am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  8 Beiträge
Neue Satanlage komplett?
DeathmanRS am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  3 Beiträge
Neue Satanlage EFH
IchiIchi am 11.03.2020  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  13 Beiträge
Kaufberatung: Neue Satanlage für Einfamilienhaus
lulollo am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  2 Beiträge
Beratung komplette Sat-Anlage
SVL am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  20 Beiträge
Neue Satanlage mit Arenakarte
GerhardK10 am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedGigaprovider
  • Gesamtzahl an Themen1.529.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.096.613

Hersteller in diesem Thread Widget schließen