Empfange nur HD-Sender?

+A -A
Autor
Beitrag
corni79
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2010, 19:04
Hallo, habe ein kleines (oder auch großes) Problem. Wir haben uns einen neuen Fernseher inklusive DVB-S2 gekauft. Da wir nach dem Anschließen immer die Meldung bekamen "kein Signal", haben wir unsere Uralt-Sat-Anlage noch gegen eine neue mit einem Quattro-LNB getauscht. Jetzt haben wir allerdings das Problem, dass wir nur ARD-HD, ZDF-HD und sowas empfangen können. Sat1, RTL und diese ganzen empfangen wir nicht. Habe schonmal versucht, hier im Forum ´ne Lösung zu finden, aber da war nur der Tip mit einem digitaltauglichen LNB. Dieses haben wir ja.
Weiß jemand vielleicht eine Lösung. Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüsse Katrin
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 13. Feb 2010, 19:48
Wenn nicht auch der Multischalter getauscht wurde, kann es nicht funktionieren.

Beschreib die Sat-Anlage mal genauer (alle Geräte, Hersteller, Typ)!
corni79
Neuling
#3 erstellt: 13. Feb 2010, 19:58
Hier die Angaben: Fernseher LG 42LF5700, Sat-Schüssel ist von Technisat (80 cm) und das LNB ist ein Vivanco Universal Quattro LNB, 40 mm.
Etwas blöde Frage: Was ist ein Multischalter? Glaube nicht, dass wir sowas dran haben bzw. hatten. Bei uns gehen zwei Antennenkabel jeweils von einem Fernseher direkt zum LNB. Wobei der zweite Fernseher noch nicht angeschlossen ist.
Danke für die Hilfe.
LordElmchen
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2010, 20:04
dann haben wir ja die Ursache. Da fehlt der Multischalter.
siehe FAQ Punkt 5
Die Receiver direkt an den Quattro LNB funktioniert nicht. Entweder muss ein 5/4-Multischalter dazwischen oder den Quattro gegen einen Quad-LNB tauschen.


[Beitrag von LordElmchen am 13. Feb 2010, 20:05 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 13. Feb 2010, 20:05
Wenn du ein Quad-LNB gekauft hättest, würde es so funktionieren.

Bei einem Quattro-LNB braucht man einen Multischalter.

Lies mal die FAQ. Vielleicht verstehst du dann, warum es so nicht geht.
corni79
Neuling
#6 erstellt: 13. Feb 2010, 20:51
Oje, da haben wir wohl nicht aufgepasst beim kaufen. Danke für deine Hilfe, werden uns dann nach ´nem anderen LNB umschauen. (Multischalter anschließen ist mir zu kompliziert.) :-)
Schönen Abend noch...
Bounty87
Neuling
#7 erstellt: 07. Jul 2010, 10:12
Ich habe das gleiche Problem und stehe da sehr auf dem Schlauch... Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen.
Wir haben uns ein Haus gekauft Sat.-Anlage war komplett eingerichtet ( digitalfähig lt. verkäufer )

LNB weiß ich leider nicht welche Firma das ist, da diese mittem aufm Dach steht und unerreichbar ist.

Der Multischalter ist von der Firma Priesner mit der Bezeichnung MSB 5.1 Basisgerät.

Als Receiver benutzen wir den SL HD-100 S Digitaler Satelliten-Receiver Amazon-Link

Analoges Fernsehen ist problemlos Möglich, alle Sender ohne Störung.

Digital sieht es anders aus nur ARD HD und ZDF HD.

Vielen Dank schon jetzt für die Mühen,
Alex
hgdo
Moderator
#8 erstellt: 07. Jul 2010, 10:22
Schau mal nach, ob an dem Basisgerät an 4 Eingängen Kabel angeschlossen sind.

Außerdem hab ich dies gefunden

Durch einfaches Einstecken der Teilnehmermodule gestaltet der Fachhändler vor Ort den Multischalter nach den Bedürfnissen des Kunden. Egal ob für analogen- oder analogen und digitalen Empfang für 1 – 10 Teilnehmer wird das Basisgerät MSB 5 und das Schaltnetzteil MSN 5.1 verwendet. Für rein analogen Empfang wird pro Teilnehmer ein Modul MSM 3 eingesteckt, bei analogen und digitalen Empfang wird pro Teilnehmer ein Modul MSM 5 eingesteckt, das terrestrische Signal steht grundsätzlich auch ohne Teilnehmermodul zur Verfügung.Multischalteranlagen bis 50 Teilnehmer sind durch Kaskadieren der Basisgeräte MSB 5 möglich.

Du müsstest also nachsehen, ob bei dir MSM3 oder MSM 5 eingebaut sind bzw. deinen Receiver an einem MSM 5 anschließen.


[Beitrag von hgdo am 07. Jul 2010, 10:23 bearbeitet]
Bounty87
Neuling
#9 erstellt: 07. Jul 2010, 10:38
Danke für die schnelle Antwort.
Es sind alle 4 Kabel angeschlossen mit der Beschriftung von links nach rechts HH VH HL VL.

Wenn ich die Box aufmache sind 3 Module eingebaut, leider ohne Kennzeichnung. Receiver ist an einem Modul angeschlossen, wenn ich das Modul rausnehme, ist gar kein Bild mehr da.

Edit: Receiver ist an einem MSM5 angeschlossen...


[Beitrag von Bounty87 am 07. Jul 2010, 10:47 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#10 erstellt: 07. Jul 2010, 10:50
Besorg dir mal einen F-Verbinder und schließ das Kabel von deinem Receiver direkt an das Kabel am HH-Eingang an. Wenn du dann z.B. RTL empfängst, sind LNB und Kabel in Ordnung.
Gleicher Test mit dem VH-Kabel und dem Sender DMAX. Wenn auch der positiv verläuft, ist anzunehmen, dass die falschen Module (MSM 3) verbaut sind.

Empfängst du DMAX am HH-Kabel bzw. RTL an VH-Kabel, sind diese Kabel vertauscht.

Edit:
sehe gerade, dass du das richtige Modul hast. Du kannst auch die Kabel HH und VH auf Verdacht mal am Basisgerät tauschen.


[Beitrag von hgdo am 07. Jul 2010, 10:53 bearbeitet]
Bounty87
Neuling
#11 erstellt: 08. Jul 2010, 07:51
Ein kleiner Erfolg hab die beiden Leitungen getauscht und nun ein paar mehr Kanäle bekommen. ARD HD, ZDF HD blieben und dazu kam DMAX, MTV, VIVA, Kabel 1 Austria, Pro 7 Austria und noch ein paar kleinere...

Kann es sein das der Spiegel ein wenig verstellt ist?
schraddeler
Inventar
#12 erstellt: 08. Jul 2010, 11:31
Naja, ein Spiegel kann sich schon mal verstellen, passt aber nicht so recht zu deiner Fehlerbeschreibung. Da jetzt ja anscheinend Highband Vertikal und Lowband Horizontal funktionieren, solltest du mal HH mit VL tauschen und erneut versuchen.

gruß schraddeler
Bounty87
Neuling
#13 erstellt: 08. Jul 2010, 14:28
vielen dank für den möglichen lösungsvorschlag, am tv bildhat sich nichts geändert. Leider genau die gleichen Sender wie vor dem Tausch. Ich bin echt ratlos.
Bounty87
Neuling
#14 erstellt: 12. Jul 2010, 14:46
Habe wir oben beschrieben mir einen F-Verbinder gekauft und die Leitungen alle direkt auf den Receiver gelegt und siehe da RTL, Kabel 1 und konsorten waren alle da... seh ich das richtig das der multiswitch kaputt ist? vielen dank für die antwort, will nicht den switch umsonnst bestellen.
Danke
hgdo
Moderator
#15 erstellt: 12. Jul 2010, 15:07
Hast du RTL auf allen Kabeln empfangen oder nur mit einem der vier?

Wenn du RTL auf allen Kabeln hast, ist das ein Quad-LNB mit internem Multischalter. Dann brauchst du nur weitere F-Verbinder und kanst die anderen Kabel direkt mit den Kabeln zu den Receivern verbinden. Das Teil von Preisner kannst du dann (umweltgerecht) entsorgen.
Volterra
Inventar
#16 erstellt: 12. Jul 2010, 15:08

Bounty87 schrieb:
Habe wir oben beschrieben mir einen F-Verbinder gekauft und die Leitungen alle direkt auf den Receiver gelegt und siehe da RTL, Kabel 1 und konsorten waren alle da... seh ich das richtig das der multiswitch kaputt ist?

Ja.
Und meine Empfehlung ist der Einsatz eines MS von Spaun.
Bounty87
Neuling
#17 erstellt: 12. Jul 2010, 15:24
Würdest du diesen hier Empfehlen amazon.de
Amazon
hgdo
Moderator
#18 erstellt: 12. Jul 2010, 15:33
@Bounty87
Würdest du bitte meine Frage in Beitrag #15 beantworten?
Bounty87
Neuling
#19 erstellt: 12. Jul 2010, 15:37
Oh sorry nein RTL hab ich nur auf der HH-Leitung empfangen. Dann fehlten die Sender wie ARD HD, DMAX usw.
Duke44
Inventar
#20 erstellt: 12. Jul 2010, 15:43
Da es sich dann ja um ein Quattro-LNB handelt, ist der von Dir verlinkte MS der Richtige.
Volterra
Inventar
#21 erstellt: 12. Jul 2010, 16:02

Bounty87 schrieb:
Würdest du diesen hier Empfehlen amazon.de
Amazon

Nein!!

Empfehle diesen hier mit eigenem Netzteil und wenig Verbrauch:
http://www.bfm-satsh...aun-sms-5808-nf.html
Bounty87
Neuling
#22 erstellt: 02. Aug 2010, 09:25
Für alle mit dem selben Problem, meine Sat Anlage funktioniert nun wieder einwandfrei und die umrüstung auf digital ist geglückt.

Der Fehler war wie oben beschrieben der Multischalter, bei Amazon einen neuen bestellt - Eingebaut - TVer eingeschaltet - lief ohne Probleme und nun schon seit einigen Tagen.

Vielen Dank an die Community!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat Anlage mit 2 LNB und Astra wird nicht empfangen
Frank_185 am 19.12.2018  –  Letzte Antwort am 20.12.2018  –  9 Beiträge
Kein ARD SD Empfang mit Technisat HD S2 plus
trusch am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  15 Beiträge
Hilfe! Kein Sat HD Empfang
Fips11 am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  11 Beiträge
HD Fernsehen über Sat empfangen
mane_04 am 01.12.2018  –  Letzte Antwort am 01.12.2018  –  2 Beiträge
kein HD Empfang
Debbi69 am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  6 Beiträge
integr. DVB-S-Tuner im Sony ohne RTL u.a.
steph23 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  20 Beiträge
digital receiver, empfange englische sender
nicole28 am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
Samsung UE55ES8000 Serie, Unicable, HD und HD+ Problem
4711roli am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  5 Beiträge
HD Sender fast nie empfangbar
Di-Stefano am 24.03.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  5 Beiträge
Empfange nur HD-Sender mit neuem Receiver
tgloyer am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.769 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliednaturian
  • Gesamtzahl an Themen1.532.358
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.156.567

Hersteller in diesem Thread Widget schließen