Satelliten-Neuling empfängt nur RTL

+A -A
Autor
Beitrag
wakalaka
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2010, 18:53
Hallo zusammen!

Vorneweg: Ich hatte bisher Kabelfernsehen und kenne mich überhaupt nicht mit Satellitenempfang aus.

Ich bin gestern in die alte Wohnung eines Verwandten eingezogen, der vor einigen Jahren nach Australien ausgewandert ist. Die Wohnung ist größtenteils noch in dem Zustand in dem er sie verlassen hat. (Komplett eingerichtet mit Fernseher und Receiver).
Ich weiß leider nicht was für eine Antenne/Schüssel hier auf dem Dach steht und kenne seinen Vermieter nicht.

Quasi alles was ich weiß: Hier kommt eine Leitung aus der Decke, die irgendein Signal in den Receiver speißt.

Die momentanen Einstellungen des Receivers lassen mich aber nur die folgenden Programme (in zig Variationen) empfangen:
RTL, RTL2, Super RTL, VOX, Eurosport, EuroNews, n-tv, Shoppingzeug

Ich vermute mal das die Einstellungen des Receivers einfach veraltet sind über die Jahre. Aber eine neue Suche brachte auch nichts neues.
Ich weiß jetzt aber nicht so recht was ich im Menü einstellen soll um ARD/ZDF/Sat1 etc... zu empfangen.

Receiver: SkyMaster DX15

Antenneneneinstellungen:
Satellit: Astra 1B,C 19.2E
LNB-Typ: Digital, Universal, Erste Frequenz 9750 MHz Zweite Frequenz 10600 MHz
DiSEqC1.0: Aus
Polarisation: H/V

Die einzige Abkürzung, die mir etwas sagt ist MHz.

Bei der Suche verwirrt mich auch, dass ich eine Suche und eine "TP-Suche"(mit mehr Einstellungen, und Kürzeln die ich nicht verstehe) habe. Was könnte "TP" sein?

Ich hoffe mir kann irgendjemand einen Tipp geben.
Volterra
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2010, 19:31
Box an einer anderen Satanlage testen.
Ev. Anschlusskabel zwischen Box und Dose überprüfen oder erneuern.
Bringt das alles nix - den Vermieter benachrichtigen.
Duke44
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2010, 20:10

wakalaka schrieb:
...Bei der Suche verwirrt mich auch, dass ich eine Suche und eine "TP-Suche"(mit mehr Einstellungen, und Kürzeln die ich nicht verstehe) habe. Was könnte "TP" sein?...

TP = Transponder

Man kann ganz gezielt nach einzelnen Transpondern und den darauf befindlichen Sendern suchen.

Was ich auf jeden Fall noch machen würde wäre mal ein Firmware-Update des SkyMaster DX15 mit anschließender Zurückstellung auf Auslieferungszustand und einer kompletten Neuinstallation.


[Beitrag von Duke44 am 01. Nov 2010, 20:11 bearbeitet]
wakalaka
Neuling
#4 erstellt: 02. Nov 2010, 19:09
Erst einmal ein herzliches Dankeschön an euch zwei!

Ich hab ein wenig an den Einstellungen gespielt, andere Satelliten ausgewählt, die die Box überhaupt nicht empfangen konnte. Nun bin ich wieder bei Astra 1B,C und habe jetzt immerhin ~150 Programme gefunden.

Darunter auch ARD und ZDF, aber noch immer kein Sat1, Pro7, Kabel1... etc.

Aber reibungslos empfangen tue ich trotzdem nur RTL und co. Bei ARD und den meisten anderen Sendern bekomme ich nur die Meldung "Kein Signal".
Bei ZDF habe ich nur ein Rauschen an Bildblöcken (hab mal ein Foto gemacht.)

Kann das an meinen Einstellungen liegen, oder kann das nur vom Kabel kommen?


Volterra schrieb:
Box an einer anderen Satanlage testen.

Hab leider keine andere und kenne auch niemanden hier der eine hat.


Volterra schrieb:

Ev. Anschlusskabel zwischen Box und Dose überprüfen oder erneuern.

Ich vermute, dass das Kabel beschädigt sein könnte.


Volterra schrieb:

Bringt das alles nix - den Vermieter benachrichtigen.

Bin mir nicht sicher ob der überhaupt auf mich reagieren würde. Ich bin ja gar nicht sein Mieter.


Duke44 schrieb:

Was ich auf jeden Fall noch machen würde wäre mal ein Firmware-Update des SkyMaster DX15 mit anschließender Zurückstellung auf Auslieferungszustand und einer kompletten Neuinstallation.

Danke für den Link! Jetzt hab ich auch 'ne Anleitung für das Ding!
Firmware Update kann ich leider nicht durchführen, da meine Box keinen Seriellen Anschluss hat.(Obwohl, Das in der Anleitung abgebildete Gerät einen vorweist. ???)
Und das Upgrade über Satellit sucht sich jetzt schon seit einigen Minuten zu Tode.
Sagt jetzt: "Informationssamlung fehlgeschlagen!".
Duke44
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2010, 19:22

wakalaka schrieb:
...Ich vermute, dass das Kabel beschädigt sein könnte...

Tausche zunächst erst einmal das Anschlußkabel zwischen Antennendose und Receiver aus.

Dann würde ich trotzdem am Receiver die Zurückstellung auf Auslieferungszustand vornehmen --> siehe dazu BDA.

Anschließend erfolgt eine Neuinstallation. Dort sollte eigentlich auch mal während dessen eine Pegelanzeige für Signalstärke und Signalqualität erscheinen.

Diese Informationen lassen sich normalerweise auch so abrufen.
wakalaka
Neuling
#6 erstellt: 03. Nov 2010, 20:23
Hab mir ein neues Kabel besorgt und angeschlossen. Leider keine Verbesserung.

Werkseinstellung hab ich schon vorher gemacht, brachte aber auch da schon nichts.
Duke44
Inventar
#7 erstellt: 03. Nov 2010, 20:36
Tja, dann liegt wohl vermutlich eine Störung an dem Anschluß vor.

Informiere doch den Vermieter. Auch wenn Du nicht der Mieter der Wohnung bist, hat dieser für einen ordnungsgemäßen Empfang zu sorgen. Dafür zahlt man ja schließlich jeden Monat seine Miete.
thoben
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Nov 2010, 20:38
Probier mal einen Suchlauf mit aktiviertem DiSEqC1.0. Bei mir gab es ein ähnliches Problem und das Aktivieren von DiSEqC hat Wunder bewirkt.
Volterra
Inventar
#9 erstellt: 03. Nov 2010, 21:07

Hab mir ein neues Kabel besorgt und angeschlossen. Leider keine Verbesserung.
Ich hab ein wenig an den Einstellungen gespielt, andere Satelliten ausgewählt, die die Box überhaupt nicht empfangen konnte. Nun bin ich wieder bei Astra 1B,C und habe jetzt immerhin ~150 Programme gefunden.

Darunter auch ARD und ZDF, aber noch immer kein Sat1, Pro7, Kabel1... etc.
ZDF empfänst Du und der Transponder sendet schwächer als der Pro7 TP.

Somit dürfte es kein Empfangsproblem aufgrund der verstellten Schüssel geben, sondern ein LNB Problem.

Aus meiner Sicht dürfte auch kein Boxproblem gegeben sein, aber nix ist unmöglich.
Hab leider keine andere (Satanlage) und kenne auch niemanden hier der eine hat.
Gelbe Seiten nutzen und einen Satfirma in der Nähe suchen. So einen Test macht Dir jede solide Firma. Notfalls etwas rumtelefonieren.

Ich tippe aber auf das LNB als Verursacher oder falls vorhanden auf den Multischalter.
Ich weiß leider nicht was für eine Antenne/Schüssel hier auf dem Dach steht und kenne seinen Vermieter nicht.

Wenn die Box ok ist, und es Dir oder einen Fachmann nicht gelingt Zugang zur Schüssel zu bekommen, dürfte das Problem nicht lösbar sein.

Einen Haus-Eigentümer oder Hausverwalter sollte man doch über das Katasteramt / Grundbuchamt ermitteln können. Auch ein Anruf / Mail an den Verwandten in Australien, sollte zum gleichen Ergebnis führen.
Probier mal einen Suchlauf mit aktiviertem DiSEqC1.0. Bei mir gab es ein ähnliches Problem und das Aktivieren von DiSEqC hat Wunder bewirkt.
Das Problem hat mit DiseqC 1,0nix am Hut.
DiseqC 1,0

v1.0: Schaltvorgänge für vier Satellitenpositionen (PosAOptA, PosAOptB, PosBOptA, PosBOptB), zwei Bänder (Low, High) und zwei Polarisationen (horizontal, vertikal), also insgesamt 16 Schaltzustände
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung empfängt kein RTL
zuendler am 23.03.2017  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  7 Beiträge
Digital-Receiver empfängt nur Mist!
dimi16 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  4 Beiträge
[GELÖST]Samsung UE55H6470 empfängt NUR einen Satellit
day95 am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  2 Beiträge
Digital Receiver empfängt nur Tango TV etc
yiepi am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  2 Beiträge
Satellieten Neuling. brauch mal Hilfe
Dozer2k7 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  6 Beiträge
Toshiba 40WL768 empfängt kein RTL und Vox dt.
LudgerB am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  4 Beiträge
Samsung TV empfängt nur wenige Sender
totojerry am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  9 Beiträge
Fernseher Empfängt kein Satellit
Pamxy am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  2 Beiträge
Lg CX9LA Satelliten Empfangsproblem
Chrisantz am 12.05.2021  –  Letzte Antwort am 13.05.2021  –  6 Beiträge
Receiver empfängt keine Deutschen Programme
MasterComand am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedBobabo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.223