PS51D8090 - Probleme beim SAT Empfang

+A -A
Autor
Beitrag
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2011, 16:44
Hallo,

ich habe seit einigen Tagen den PS51D8090. Mit diesem Gerät habe ich jetzt leider Probleme beim Empfang von einigen SAT Programmen wie SAT1 und PRO7. Andere Geräte funktionieren problemlos an meiner SAT-Anlage, nur der neue Samsung verursacht Tonaussetzer und Klötzchenbildung. Besonders merkwürdig ist das sich dieses Problem am Abend verstärkt, tagsüber sind deutlich weniger Probleme zu erkennen.
Das Gerät zeigt Signalstärke 97% und Signalqualität 100%.
Die Pixelfehlerrate ist meist bei 0, kriegt ab und an aber einen kleinen Peak, der aber nicht gleichzeitig mit auftretenden Bildfehlern ist.

Hat jemand ähnliche Probleme, oder eine Idee was die Ursache seien könnte ?
Duke44
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2011, 19:42
0800-SAMSUNG wählen und nach einem kostenlosen Dämpfungsregler fragen.

Was werkelt bei Dir für ein LNB (Hersteller + Modell)?
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2011, 08:42
Hallo,

bei mir werkelt ein Quad von FUBA, die genaue Bezeichnung kenne ich leider nicht.
Ich glaube aber inzwischen das es kein Empfangsproblem ist.
Das Problem tritt nach dem Umschalten auf, und ist verschwunden wenn ich das Gerät aus und wieder anschalte.

Ich denke das Thema kann hier erstmal geschlossen werden.
Werde mal hören was Samsung dazu sagt.

Gruß
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Mai 2011, 08:16
Nach dem ich jetzt gelesen haben das diese Dämpfungsregler bei vielen die Samsung SAT Probleme lösen, habe ich es auch ausprobiert - leider ohne Erfolg.

Mein Problem tritt doch nicht nur beim Umschalten auf, leider auch wenn man länger auf einem Kanal ist (getestet mit SAT1 und PRO7) - komisch meine Tochter hat bei KiKa noch nie gemeckert.
Duke44
Inventar
#5 erstellt: 15. Mai 2011, 12:27
Dann lass einen Techniker von Samsung kommen.
markV
Neuling
#6 erstellt: 31. Mai 2011, 11:15
Hallo,

hier das gleiche Problem mit dem PS51D8090 und SAT-Empfang von Sat1, Pro7 und Kabel1, ebenfalls Tonaussetzer und Klötzchenbildung, andere TV's/Receiver an gleicher Anlage bzw. gleichem Antennenanschluß ohne Probleme.

Haben Sie inzwischen ein Lösung für dieses Problem gefunden (evtl. Kontakt zu Samsung-Techniker oder ähnliches)?

Habe auch den Eindruck dass es abends vermehrt auftritt, allerdings ist das Gerät erst 2 Tage in Betrieb.
Nach kurzem aus- und wieder einschalten war das Problem für eine Zeit weg, dann kam es wieder, wie von Ihnen beschrieben.

ARD-HD und ZDF-HD sowie viele andere Sender ohne Probleme,
allerdings haben diese Sender Signalqualität 100 und Singnalstärke 40, die Bitfehlerrate schlägt nicht aus.

Bei Sat1, Pro7 und Kabel1 ist die Signalqualität "nur" 90, Signalstärke "nur" 30 und die Bitfehlerrate schlägt oft kurz aus (roter Balken).

Wegen dieser Werte hatte ich zuerst den Empfang im Verdacht.

Meine Signalstärke-Werte sind um einiges geringer als die von Morpheus XP, kann das daran liegen das Astra "schielend" empfangen wird? Oder sind das ultra-schlechte Werte?

Die Firmware auf dem Gerät ist 1007, habe inzwischen gesehen dass am 17.05. wohl die Version 1012.2 auf der Homepage veröffentlicht wurde.
@MorpheusXP: Haben Sie zufällig schon die neue Firmware aufgespielt und eventuelle Verbesserungen bezüglich dieses Problems bemerkt?

Werde morgen mal bei Samsung anrufen und eventuell auch die neue Firmware aufspielen, falls ich weiterkomm wird berichtet.
Gruß
Armadeus
Neuling
#7 erstellt: 12. Jun 2011, 17:58
Ich habe genau das gleiche beschissene Problem mit dem Sat-Fernsehen.
Ständig irgendwelche Klötzchenbildung und Tonaussetzer bei den Privatsendern, kotzt mich echt an.
Armadeus
Neuling
#8 erstellt: 17. Jun 2011, 22:02
Hat Irgenjemand was neues mitbekommen ?
Habe beim Support angerufen und die A..... konnten mir nicht weiterhelfen, die sagen das das gar nicht sein kann und sie diese Problem zum ersten mal hören.

Wir müssen mal ein Verbundsschrieben machen und diese an Samsung abschicken und wenn sie immer noch nicht reagieren mal ein Boykott veranstalten.

Finde ich echt scheisse das sie dieses Problem nicht wirklich annehmen.


Duke44
Inventar
#9 erstellt: 18. Jun 2011, 13:35

Armadeus schrieb:
...Wir müssen mal ein Verbundsschrieben machen und diese an Samsung abschicken...

Wir?

Armadeus schrieb:
...und wenn sie immer noch nicht reagieren mal ein Boykott veranstalten...

Dann fang doch schon mal mit dem Plakatentwürfen an.
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jun 2011, 23:13
Aha, es gibt also doch mehr Leute mit diesem Problem.

Mein Gerät ist inzwischen zurück gegangen, nachdem auch ein Mainboard-Tausch das Problem nicht lösen konnte
elkono84
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 05. Jul 2011, 11:00
hallo,

wie siehts aus, habt ihr mit der neuen Firmware immer noch Probleme mit dem Sat Empfang und der Klötzchenbildung auf Sat1 Pro7 etc...

Aktuell:
T-GAP8DEUC-1013.3 vom 22.06.2011

habt ihr was Neues dazu?

Grüße
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Jul 2011, 22:46
Die neue Firmware hat nichts gebracht.
elkono84
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jul 2011, 08:35
oje... habe ihn aber trotzdem mal bestellt... gehört ja zur AV-Elite Reihe.
Werde einwenig mit den Werten an der Satellitenanlage rumspielen, vielleicht muss er ja nur ein für IHN geeignetes Signal empfangen...

Da es hauptsächlich auf den Privatsendern SAT1, Pro7 etc liegt und diese Frequenzen häufig gestört werden vermute ich auf entweder...

- dieser Samsung hat Probleme mit Störungen auf diesen Frequenzen (DECT Telefone Beispielsweise)
- Sat Empfangsanlage mit schlechter Güte (falsche Komponenten wahl
- Pegel zu stark/schwach (immer für diesen Samsung)

oder zu allerletzt der Samsung hat wirklich Probleme... was ich nicht hoffe.

Melde mich sobald ich ihn bekommen und getestet habe.

Grüße
Dubai-Fan
Inventar
#14 erstellt: 07. Jul 2011, 08:52
man muss sich eher mal ernsthaft fragen, warum es samsung nicht gebacken kriegt einen normal empfindlichen sat-tuner inkl. gescheiter firmware und menus in ihren kisten zu verbauen.

ein kleiner sat-receiver hersteller wär schon längst pleite gegangen, wenn er sowas unausgereiftes auf den markt bringen würde. sollten sich mal ein beispiel an panasonic nehmen. easy installation und läuft, wenn nicht was ganz schräges mit der sat-anlage los ist, auf anhieb,


[Beitrag von Dubai-Fan am 07. Jul 2011, 09:35 bearbeitet]
elkono84
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Jul 2011, 11:46
habt ihr vielleicht erfahren ob es an der Hardware, also am verbauten dvb-s tuner liegt oder eher an der Firmware?

nur mal so als Frage...
bui
Inventar
#16 erstellt: 07. Jul 2011, 12:16
Steht doch im Posting #14, an beidem.


[Beitrag von bui am 07. Jul 2011, 12:16 bearbeitet]
elkono84
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Jul 2011, 10:42
sind wahrscheinlich nur Vermutungen, keine richtige Aussage eines TV-Technikers der sich genau mit diesem Modell auseinandergesetzt hat -> auch nur Vermutung, kenn ihn ja nicht persönlich
milox
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 19. Apr 2012, 12:33
Hallo alle zusammen,

ich hole mal das Thread wieder hoch...hat jemand eine Lösung dafür?
Meiner hat nämlich dasselbe Problem!
Bin eigentlich auch kurz davor das Dingen abzugeben.

Gruß

milox
mike008
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Apr 2012, 19:29
Hi.

Ich muss mich mal in diesen Thread einklinken.
Gibt es wirklich bei vielen von Euch solche Probleme mit dem Sat-Empfang?
Der PS51D8090 gehört nämlich zu meiner Favoritenliste.
Ich würde mich natürlich sehr ärgern, wenn ich auch dieses Problem hätte.

Danke für Eure Antworten.

Gruß, Mike.
eddog
Neuling
#20 erstellt: 23. Okt 2012, 21:33
Hi,

also ich hab den Fernseher jetzt seit über einem Jahr.

bis jetzt wurde zweimal von einem Samsungtechniker das Mainboard getauscht,
einmal von nem Fernsehtechniker die Satantenne meiner alten Mietwohnung neu eingestellt,
ein Dämpfungsregler eingebaut
und nun in meinem neuen Haus eine komplett neue HD-fähige Sat Anlage mit doppelgeschirmten Antennenkabel vom Fachmann installiert.

Ich werde nun Samsung ein letztes mal kontaktieren, denn ich finde ich habe genug Zeit und Geduld investiert.
MorpheusXP
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 24. Okt 2012, 13:10
Hallo,

schlimm zu hören das immer noch Leute Probleme damit haben. Ich habe meine Gerät damals zurück gegeben da Samsung das Problem nicht in den Griff gekriegt hat.
sebnest
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Okt 2012, 15:24
Mein PS51D8090 hat überhaupt keine Aussetzer. Echt schade, dass manche Modelle solche Fehler aufweisen.
eddog
Neuling
#23 erstellt: 06. Nov 2012, 12:27
Hi sebnest,

guckst du über SAT oder Kabel?
sebnest
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Nov 2012, 20:13
Hatte zuerst Kabel genutzt und nun Sat. Keine Probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim SAT-TV Empfang
sonnenblume am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  4 Beiträge
Temporäre Probleme beim Sat Empfang
Weutschih am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  4 Beiträge
Sporadische Probleme beim Sat-Empfang
mazo am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  7 Beiträge
Probleme bei Sat Empfang
trappfred am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  5 Beiträge
Probleme mit SAT Empfang
hokaido am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  5 Beiträge
Probleme beim Empfang?
chooser20 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  6 Beiträge
Probleme beim Empfang
anj am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  7 Beiträge
Störungen beim Sat-Empfang
pred` am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  25 Beiträge
Probleme bei SAT-Empfang
asidfuasgsdg am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  4 Beiträge
Probleme mit SAT Empfang
Kreuzritter!! am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.182

Hersteller in diesem Thread Widget schließen