Probleme beim Empfang

+A -A
Autor
Beitrag
anj
Neuling
#1 erstellt: 11. Nov 2007, 03:32
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Wochen unsere analoge Sat-anlage auf digital umgestellt. Seitdem habe ich auch zwischendurch Probleme beim Empfang einiger TV Programme... außer Tele 5 DSF DMAX usw läuft nichts aber wirklich auch nur ca. 10 min/Stunde.

Habt ihr zufällig eine Idee woran es liegen könnte?

Gruß
anj
KuNiRider
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2007, 11:09

anj schrieb:
Habt ihr zufällig eine Idee woran es liegen könnte?


Nein, weil du Null Angaben machst!

Wie ist deine Anlage gewesen? (Singel- Twin-LNB / Multischalter / Größe usw)
Was hast du geändert? (Welches LNB und welcher MS?)
anj
Neuling
#3 erstellt: 11. Nov 2007, 14:06
Hi,

ok hast recht...

Smart SQ44 Uni Quattro LNB 0,4 dB
TechniSat Multischalter 5/8 (> ohne angeschlossenem Netzteil, der bezieht den Strom über die Receiver)
Dreambox 7020

Die Kabel vom MS - Receiver sind alle ca 10 Jahre alt.

Das mMn merkwürdige ist, daß die Sender nur bei mir nicht laufen. Kein anderer der 6 Receiver hat sonst Probleme.

Gruß
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2007, 15:37

anj schrieb:
TechniSat Multischalter 5/8 (> ohne angeschlossenem Netzteil, der bezieht den Strom über die Receiver)

Da hast du deine Problem (außer du hättest ein Kontaktproblem durch lose F-Stecker in deiner Leitung). Offensichtlich kann dein Receiver nicht die Stromlast aushalten und bricht zusammen, daher nur die paar vertikalen Programme. Schliess das Netzteil an und alles wird gut.
anj
Neuling
#5 erstellt: 11. Nov 2007, 21:22
Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort...

Das mit dem Strom habe ich auch schon befürchtet, aber warum haben die anderen Teilnehmer dann nicht das gleiche Problem?! Es sind ja insgesamt 6 Teilnehmer angeschlossen.
KuNiRider
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2007, 11:38
Die Receiver können unterschiedlich viel Strom liefern, manche nur 200mA manche 500mA ...
Typisch für das Stromprobleme wäre, dass es weg oder besser ist, wenn ein oder mehrere Receiver auf High Horizontal (z.Bsp. ARD) stehen und somit auch 18V ausgeben.
anj
Neuling
#7 erstellt: 14. Nov 2007, 01:54
Ok, danke nochmal... ich werde es mal probieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim Satelliten-Empfang - woran liegt es?
sandi1407 am 29.06.2019  –  Letzte Antwort am 07.07.2019  –  5 Beiträge
Probleme beim Empfang
Bjoern82821 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  2 Beiträge
Probleme beim SAT-TV Empfang
sonnenblume am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  4 Beiträge
Tele 5/Dmax über Sat verzerrt
*Cherubael* am 29.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  4 Beiträge
Skymaster Digital Sat Empfang Probleme.
_Marg am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  3 Beiträge
Kein DSF Empfang über Digital Sat
Kotti1907 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  3 Beiträge
Probleme beim TV-Empfang
[sauba] am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  15 Beiträge
Probleme beim empfang von einigen digitalen Sendern
teb1982 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  4 Beiträge
Probleme bei SAT-Empfang
asidfuasgsdg am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  4 Beiträge
PS51D8090 - Probleme beim SAT Empfang
MorpheusXP am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedMauser89
  • Gesamtzahl an Themen1.527.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.801