Ein-Kabel-SatCR

+A -A
Autor
Beitrag
baujahr1971
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2011, 08:55
Hallo zusammen.

Ich habe eine Frage. Wir wohnen in einem 4 Parteien Haushalt
und verwenden eine Ein-Kabel-SatCR (Unicable) Lösung an einem Kathrein EXR 1581.

Frequenzbelegung ist folgendermaßen definiert:

SCR 0 1284 MHZ Teilnehmer A
SCR 1 1400 MHZ Teilnehmer B
SCR 2 1516 MHz Teilnehmer B
SCR 3 1632 MHz Teilnehmer C
SCR 4 1748 MHz Teilnehmer D
SCR 5 1864 MHz Teilnehmer C
SCR 6 1980 MHz Teilnehmer D
SCR 7 2096 MHz Teilnehmer A

Mir kommt zwar die Belegung etwas konfus vor, aber bin ja nur Laie und kann das nicht beurteilen ob das seine Richtigkeit hat..

Jedem Teilnehmer sind also 2 Frequenzen zugewiesen. Ich bin Teilnehmer B. Jetzt zur Frage. 7 dieser 8 Receiver sind "normale" Kathrein Receiver. Ich will für Frequenz 1400 MHz einen Sky Receiver anschließen. Ich habe im Internet gesehen das z. B. ein Sky Receiver folgende vordefinierte Einstellung hat:

User Band 1 - 1200 MHz
User Band 1 - 1284 MHz
User Band 1 - 1400 MHz

User Band 2 - 1400 MHz
User Band 2 - 1420 MHz
User Band 2 - 1516 MHz

User Band 3 - 1516 MHz
User Band 3 - 1632 MHz
User Band 3 - 1680 MHz

User Band 4 - 1632 MHz
User Band 4 - 1748 MHz
User Band 4 - 2040 MHz

Welches Band muss ich für 1400 MHz verwenden. Band 1 oder 2?

Wie kann man diese Angaben in meinem konkreten Fall umschlüsslen bzw. wie funktioniert das? Welcher Teilnehmer hat Band 1,2,3 und 4?

Wenn ich einen Twin Receiver verwenden würde, gäbe es schon ein Problem, weil man hierzu allein 2 Frequenzen benötigt und mir nur 2 Frequenzen zur Verfügung stehen - ist das richtig?

Ich frage deshalb um eine Frequenz Kollision mit anderen Teilnehmern zu vermeiden, da mir bei einer Ein Kabel SatCR Lösung diese Problematik bekannt ist.

Noch einen sonnigen Samstag allen und vorab vielen Dank für die Antworten..


[Beitrag von baujahr1971 am 10. Sep 2011, 08:56 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2011, 09:52
Es müsste mehr als die angegebenen Eistellmöglichkeiten geben .

Die Auswahl spricht dafür, dass der Sky-Receiver Useband von "1" bis "8" zählt (denn z.B. gehören zu 1400 MHz je nach Baustein die SCR-Adressen 0 und 1). Das bedeutet, dass Du für eine 8er Matrix von Kathrein, bei der 1400 MHz mit SCR=1 abgesteuert wird, am Sky Receiver die Kombination "User Band 2 - 1400 MHz" wählen musst.

Für einen Twin-Receiver braucht man zwei Frequenzen. Wenn Du Teilnehmer B bist, würde zu 1400 MHz noch "User Band 3 - 1516 MHz" passen.


[Beitrag von raceroad am 10. Sep 2011, 09:55 bearbeitet]
baujahr1971
Neuling
#3 erstellt: 11. Sep 2011, 14:54

raceroad schrieb:
Es müsste mehr als die angegebenen Eistellmöglichkeiten geben .

Die Auswahl spricht dafür, dass der Sky-Receiver Useband von "1" bis "8" zählt (denn z.B. gehören zu 1400 MHz je nach Baustein die SCR-Adressen 0 und 1). Das bedeutet, dass Du für eine 8er Matrix von Kathrein, bei der 1400 MHz mit SCR=1 abgesteuert wird, am Sky Receiver die Kombination "User Band 2 - 1400 MHz" wählen musst.

Für einen Twin-Receiver braucht man zwei Frequenzen. Wenn Du Teilnehmer B bist, würde zu 1400 MHz noch "User Band 3 - 1516 MHz" passen.


Vielen Dank für deine Antwort.

Noch eine kurze Nachfrage. Wenn Frequenz 1516 MHz bereits von mir durch einen Kathrein Receiver belegt ist, und ich einen Sky Twin Receiver auf Tuner 1: 1400 MHz verwenden würde dann käme wie von dir beschrieben für Tuner 2 nur die mir zugewiesene Frequenz 1516 in Frage und dann würde sich mein Kathrein und mein Sky stören. Also ist ein Twin Receiver + ein Kathrein bei dieser Ausgangslage nicht möglich? Oder besteht die Möglichkeit am Sky Receiver auf Tuner 2 eine nicht benützte Frequenz einzustellen, sodass nur Tuner 1 "aktiv" ist und man dann halt keine Aufnahme / gleichzeitig anderes Prgramm sehen durchführen kann.
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 11. Sep 2011, 16:23
So einfach ist das nicht. Es reicht nicht, eine nicht vom Kathrein Einkabelbaustein unterstütze Frequenz zu wählen. Denn mit dieser Einstellung ginge der Sky-Receiver immer noch davon aus, dass die zweite Nutzfrequenz "aktiv" ist, was Probleme mit der Verwaltung von Aufnahmen machen kann. Außerdem könntest Du, um nicht Ärger mit den Nachbarn zu bekommen, diese Phantom-Frequenz nur mit der SCR-Adresse bzw. Userband-Einstellung der für den Kathrein vorgesehen Paarung verknüpfen, was dessen Empfang stören würde.

Richtig wäre, in den Einstellungen des Sky-Receivers die Anzahl der Antennensignale auf "1" zu reduzieren bzw. in den Unicable-Einstellungen für die zweite Paarung so etwas wie "deaktiviert" zu wählen. Ob das möglich ist, weiß ich nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Humax Nano SCR Unicable einrichten
Flowyn33 am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  4 Beiträge
Restek MSAT+ an EN504094 (SatCR, SCR)
Amazonas am 05.11.2017  –  Letzte Antwort am 05.11.2017  –  5 Beiträge
Anschlussprobleme SKY + neuer SCR LNB
alleinER am 19.02.2021  –  Letzte Antwort am 19.02.2021  –  4 Beiträge
Unicable Matrix und Samsung UE40F6640SSX
Matthias_ahnungslos am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2013  –  18 Beiträge
Umbau Sat-Anlage 2 SCR auf 4 SCR
DodgerTheRunner am 18.05.2020  –  Letzte Antwort am 24.05.2020  –  13 Beiträge
kein Empfang mit Selfsat H21D-SCR über Unicable
sebbel85 am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  5 Beiträge
SCR(Uni-, bzw. Einkabellösung)-Allgemeines
HTC-Media am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  3 Beiträge
Technisat Digit Isio S1 Unicable/SCR Probleme
Bastler72 am 16.05.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  11 Beiträge
unicable - technirouter + samsungTV
Algi am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  30 Beiträge
Sky Pace HD 1 SCR tauglich?(EN50494)
mw31379 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedCarlos_2010
  • Gesamtzahl an Themen1.496.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.034

Hersteller in diesem Thread Widget schließen