ORF 1 über Satellit

+A -A
Autor
Beitrag
fcsemi
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2005, 16:49
Hallo ich möchte gerne ORF 1 über Satellit (DIGITAL) empfangen. Wie komme ich an so eine Karte zum entschlüsseln oder wie entschlüsselt man das.
Wer kann mir da Helfen.

Danke

fcsemi
Seinfeld
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2005, 17:17
Hallo,

ORF1 wird zu einer bestimmten Zeit unverschlüsselt über ASTRA gesendet. Weiss die Uhrzeit aber nicht mehr genau.
Ansonsten kannst du ein Abo abschliessen.
Dieses bekommst du aber nur, wenn du in Österreich wohnst oder dort Bekannte hast, die es für die abschliessen.
Zivi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Apr 2005, 18:38
Hi

Die Karte gibts schon zu vielen Digital Sat Anlagen in Österreich dazu. Ansonsten musst du dich im Inet unter http://digital.orf.at/index_s.htm Informieren oder Anmelden! Da bekommst du dann auch die Karte
Und es stimmt du musst die österreichiche Staatsbürgerschaft haben!

Du musst dich auch bei der GIS anmelden! Noch so ein Ding vom ORF, das du eigentlich wenn du einen Fernseher hast auch zahlen musst, egal ob du ORF (Analog oder Digital) schaust oder nicht!

Naja, hab mir so ein Set (Digital Sat-Receiver + ORF Karte + CryptoWorks Modul) gekauft!

OK CU
magnum
Stammgast
#4 erstellt: 15. Apr 2005, 19:08
Hallo ,


ORF1 über Satellit ist vermutlich eine tolle Sache. Sämtl. Kinofilme ohne Werbung. Vielleicht brauchst du einen Receiver der diesen Sender (und andere) entschlüsseln kann.
Das wäre schon eine richtige "Dreambox"


/magnum
diba
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2005, 23:29

Seinfeld schrieb:
ORF1 wird zu einer bestimmten Zeit unverschlüsselt über ASTRA gesendet.

Frei Empfangbar ist im wesentlichen ORF 2 aber als eigener Sendeplatz ORF 2 Europe.

Zitat ORF:
ORF 2 EUROPE ist das europaweite TV-Angebot von ORF 2 und seit Juli 2004 über Digitalsatellit frei empfangbar. Damit wird es erstmals möglich, Information, Unterhaltung und Kultur aus Österreich mittels eines digitalen Sets unmittelbar zu erfahren und zu erleben. Mit diesem Angebot trägt der ORF 2 EUROPE aktiv zur europäischen Integration bei.

Interessant und frei für Sportbegeisterte ist auch TW1 (da konnte man heute z.B. live sehen wie SV Niederösterreich in der Tischtennis CL über den deutschen TTC Grenzau hinwegfegte ).

Mehr Infos auf:
http://digital.orf.at
313_flight
Neuling
#6 erstellt: 30. Apr 2007, 19:30
hey leute ist echt wichtig, brauch unbedingt ORF 1, ich hab schon die Frequenz und so bei meinem Satellit eingegeben und hab Astra 1 und alles mögliche was man braucht und ich kann den Sender empfangen aber leider ohne Ton, wieso weiß ich aber nicht...
Ich seh zwar alles aber hör nix, und des ist halt voll behindert.Kann mir jemand von euch vielleicht helfen, und wenns geht noch heute,
Mein dad hat gemeint des kann für uns nciht gesperrt sein sonst könnte ich ja auch nix sehen, und ich hab hier gelesen es ist ab einer bestimmten Uhrzeit gesperrt, wei jemand vielleicht zur welchen Uhrzeit des ist??Also bitte um Antwort....
byebye
KuNiRider
Inventar
#7 erstellt: 01. Mai 2007, 12:30
Bei ORF1 sind garantiert alle Filem + Sportereignisse verschlüsselt, dass irgendwelche Shows uncodiert kommen, ist mir noch nicht aufgefallen denn auch da erschein das $-Zeichen in der INFO-Zeile. In Grenzgebieten ist allerdings ein Empfang über DVB-T möglich.
Die Top-Filme sind oft zeitgleich mit Sat1/Pro7, allerdings dank werbelosigkeit viel früher fetig
cr
Inventar
#8 erstellt: 23. Aug 2007, 02:18
Weiß eigentlich wer, warum man den ORF außerhalb von Ö nicht empfangen kann, aber zb deutsche Sender schon außerhalb von D? Es muß doch jeder Sender froh sein, wenn möglichst viele schauen. Und im Kabel gibts den ORF ja auch meistens, auch außerhalb von Ö.

KuNiRider
Inventar
#9 erstellt: 23. Aug 2007, 10:46
Weil die Filmrechte für Verbreitung über Europa (= unverschlüsselt) ungemein teurer sind als nur für Österreich (= verschlüsselt). Die Eigentproduktionen und Filme mit 'Europarecht' werden ja auch frei über den ORF 2E ausgestrahlt.
RTL verbietet die Austrahlung z. Bsp. der Formel 1, weil die dazwischen ihre teure Werbung verkaufen möchten, könnte jeder die F1 über ORF ohne Werbung gucken, würden die Werbeeinnahmen drastisch sinken


[Beitrag von KuNiRider am 23. Aug 2007, 10:46 bearbeitet]
diba
Inventar
#10 erstellt: 23. Aug 2007, 13:51

cr schrieb:
Und im Kabel gibts den ORF ja auch meistens, auch außerhalb von Ö.

Nein, das wird nach und nach abgedreht, nur in den Grenzregionen wo es auch über Antenne rüber kommt wird es wohl eine Zeit bleiben. Siehe z.B. http://www.hifi-foru...hread=941&postID=0#0

Was anderes , weiß eigentlich jemand um welche Module es sich dabei handelt:
http://www.diepresse.com/home/kultur/medien/324897/index.do
cr
Inventar
#11 erstellt: 24. Aug 2007, 00:00
In der Schweiz habe ich beide ORFs im Kabel. Hoffe es bleibt.


Weil die Filmrechte für Verbreitung über Europa (= unverschlüsselt) ungemein teurer sind als nur für Österreich (= verschlüsselt).

Führt das womöglich noch dazu, daß man bald keine ausländischen Sender mehr bekommt? Dann führt sich das Satellitenfernsehen auch ad absurdum.
joeben
Inventar
#12 erstellt: 26. Aug 2007, 11:28
Man muß die Sache auch so sehen.

Die deutschen Sender zahlen die Rechte für Deutschland und senden nur den deutschen Ton, ich denke die handvoll Leute mehr die Deutsch sprechen machen das Kraut auch nicht mehr fett.
Deutschland ist ja dazu auch knapp 10x so groß wie Österreich.

Doch SRG und ORF senden auch sehr oft englischen Ton, was natürlich auch erst durch die Verschlüsselung möglich ist, da wären die europaweiten Rechte wohl erheblich teurer.

@diba- Keine Ahnung welche Module das sein sollen?

Gruß Jörg
diba
Inventar
#13 erstellt: 07. Sep 2007, 09:21
Neben der erfreulichen Nachricht dieser Presseaussendung ( HDTV im ORF ab 2008), nochmals der Hinweis:

7.9.2007:
Besonderes Augenmerk ist allerdings dem Umstand zu widmen, dass nunmehr in rund 1,5 Millionen österreichischen Haushalten mit dem Einzug der Digital-Receiver eine potenzielle technologische Fehlerquelle vorhanden ist. Bedauerlicherweise sind etliche Gerätetypen am Markt, die ganz offensichtlich den Anforderungen nicht genügen und zu starken Beeinträchtigungen der Empfangsqualität führen.

Generaldirektor Wrabetz: "Wir haben alleine am letzten Wochenende wieder den Ausfall von rund 8.000 Receivern wegen eines Softwarefehlers des Herstellers gehabt. Der ORF hat auf Industrie und Handel keinen Einfluss, wird aber diese Erkenntnisse zum Anlass nehmen, eine Zertifizierungsstelle zu forcieren und unseren Kundinnen und Kunden in einigen Monaten technologische Orientierungshilfe durch Geräteempfehlungen zu geben, mit denen ORF und ATV empfangen werden können. Dies ist ein Paradigmenwechsel im Sinne der Verbesserung des Kundenservice des ORF."
TheEngineer0815
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Sep 2007, 10:21
Bin zwar Östereicher, aber in miener Nähe wüst ich nix von einem Receiverausfall!

Naja - Geiz ist Geil - ist halt so wenn man Billiggeräte kauft!

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ORF Empfang
eckmang am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  2 Beiträge
Welches CAM für ORF digital?
Flightpete am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  14 Beiträge
verschlüsselung ORF
frestyle am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  2 Beiträge
Empfangsprobleme über Satellit
David18 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  4 Beiträge
Empfang Radio über Satellit
kannesnochnicht am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.12.2016  –  2 Beiträge
ORF-Karte
toto7404 am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  2 Beiträge
ORF BEI DIGITALEN SAT RECIEVER ?
krisare am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  12 Beiträge
wie bekomme ich orf
thxnebel am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  3 Beiträge
Problem ORF Empfang
klaus11 am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  5 Beiträge
Kein Signal auf Orf HD, Orf Sport+, ATV2
fipsi321 am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  13 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.186

Hersteller in diesem Thread Widget schließen