2 Signale - 3 Receiver ?

+A -A
Autor
Beitrag
stephan1977
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2005, 21:48
hallo,

in dem haus in dem ich wohne existiert eine haus-sat-anlage, von der gehen in jede wohnung ein bis drei sat-kabel (insgesamt 9) ....ich wohne leider in einer mit nur einem anschluss

naja, jetzt hab ich mir von der anlage noch ein zweites signal in die wohnung gezogen...

kann ich jetzt mit diesen zwei signalen drei unabhängige receiver betreiben ? welchen multischalter brauch ich dazu ?

danke für eure hilfe !!

stephan
joeben
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2005, 08:08
Hallo,

wenn alle angeschlossenen Geräte analog sind sollte es mit diesem hier eigentlich funktionieren.
http://www.spaun.de/html/sms_241_f.html
sollten die Kabellängen sehr groß sein wäre vielleicht ein aktiver Multiswitch angebracht.
http://www.spaun.de/html/sms_3403_nf.html

Gruß Jörg
stephan1977
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2005, 08:30
danke für die schnelle hilfe !

ich will ja auch was lernen : der multiswitch holt sich über den einen eingang nur die vertikale polarisation, über den anderen nur die horizontale...soweit richtig ? aber wie managt er das jetzt mit dem hohen/niedrigen frequenzbereich....würde mich mal interessieren :-)

gruss stephan
joeben
Inventar
#4 erstellt: 25. Apr 2005, 08:38
Hallo,

das managed er garnicht, ich hab ja geschrieben das die Lösung nur bei analogen Endgreäten funktioniert.
Die analogen Programme befinden sich nämlich ausnahmslos im Tiefband.

Gruß Jörg
diba
Inventar
#5 erstellt: 25. Apr 2005, 11:25

stephan1977 schrieb:
naja, jetzt hab ich mir von der anlage noch ein zweites signal in die wohnung gezogen...

kann ich jetzt mit diesen zwei signalen drei unabhängige receiver betreiben ? welchen multischalter brauch ich dazu ?

Ich würde sagen, dass hängt auch davon ab woher die Kabel kommen. Wenn die bereits von einem Multischalter kommen geht das wohl nicht so einfach, wenn dieser nicht dafür (Kaskadierung) vorgesehen ist, oder?
stephan1977
Neuling
#6 erstellt: 25. Apr 2005, 19:27
danke für den hinweis..

ich werd es wohl einfach versuchen müssen, denn es wird schwer sein, rauszufinden, ob die zentrale anlage die kaskadierung unterstützt...

das mit dem verstärken is auch ein guter tip, mit kabellänge is die länge ab multiswitch gemeint, oder die gesamtstrecke ab zentrale ? die längen sind ca. 18m bis zum multiswitch, dann jeweils 7m zu den receivern..

sind übrigens alles analoge geräte, das wäre dann also kein problem..

schön dank !

stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dig.receiver analog signale emfangen
hakan_s am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  2 Beiträge
KAUM SIGNALE
Klaus_Gembolis am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  2 Beiträge
2 Sat Anschlüsse, 3 Receiver
maccosmo am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  6 Beiträge
2 Receiver = alles bestens, 3 Receiver = Empfangsprobleme
WONDERMIKE_est.1984 am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  9 Beiträge
2 Receiver anschließen - koppeln?
StOrMiSH am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  2 Beiträge
Quad-LNB -> 5 Signale oder neue Antenne?
Demolition-Man am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  6 Beiträge
Satsender hat zwei Signale
maggy71 am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  4 Beiträge
3 Receiver an LNB
asidfuasgsdg am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  3 Beiträge
2 Leitungen 3 Geräte
Carlos11 am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  31 Beiträge
3 LNBs 2 Receiver, was ist nötig?
LukeDogg am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipsnoob1337
  • Gesamtzahl an Themen1.526.742
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.415