Umstieg von Astra auf Astra/Eutelsat!

+A -A
Autor
Beitrag
uepps
Inventar
#1 erstellt: 11. Aug 2004, 10:34
Brauche mal die Hilfer der Profis.

Habe im Moment eine 78'er Schüssel ein Quad LNB, also mit Multischalter drin, und 2 Kabel zu meinem Topf und auf Astra ausgerichtet.

Bin jetzt am überlegen ob ich auf Astra/Eutelsat umsteige. Was brauche ich dazu alles neu? WIll auch wieder 2 Kabel an den Topf anschließen. Muß ich die Antenne neu ausrichten oder bleibt die auf Astra ausgerichtet?
eox
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2004, 11:20
du brauchst einen zweiten quad LNB du brauchst eine matrix mit 9 eingängen (der 9te ist terestrisch/kabel miteinspeisen muss aber nicht benutzt werden) und so vielen ausgängen wie du brauchst z.b. 4 (2 für top und 2 für andere) und du brauchst eine grössere schüssel weil für multifeed ist sie ein bissel klein alles ab 90cm ist ideal, wird evt auch mit der alten gehen ist dann aber hart an der grenze.
uepps
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2004, 13:56
Hallo!

Was ist eine Matrix? Meinst du einen Multischalter? Habe mal was von nem Monoblock mit Multischalter gehört. Geht das auch? Müßte ich die Schüssel denn neu ausrichten?
evw
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2004, 18:26
Ein Multischalter wäre für die Anforderungen etwas überdimensioniert. Billiger wäre wahrscheinlich ein zweiter Twin-LNB und eine Umschaltung über Disecq-Schalter (einen pro Anschluß des Topf). Die LNBs müsse dann auf eine Schiene montiert werden, so daß einer in der Mitte vor der Schüssel steht und der zweite etwa ein Finger breit links daneben. Normalerweise steht die Schüssel dann auf Hotbird, weil der etwas schwächer ist und in der Mitte das bessere Signal bekommt.
Mein Tip wäre aber, gleich Nägel mit Köpfen zu machen und noch einen dritten LNB zu montieren und Astra 2/Eurobird auf 28,2Grad auch noch mitzunehmen. Dann bleibt die Schüssel auf Astra stehen, Hotbird und Astra 2 werden links und rechts daneben plaziert. Funktioniert wunderbar - manchmal muß man allerdings die Schiene, auf der die LNBs sitzen, etwas schief montieren, weil sich bei dieser Konfiguration die unterschiedliche Höhenauslenkung der Satelliten stärker bemerkbar macht als bei nur 2 LNBs. Dahinter schaltet dann ein Disecq 4/1-Schalter zwischen den Satelliten um. Astra 2 lohnt sich vor allem wegen den Programmen der BBC.
eox
Inventar
#5 erstellt: 11. Aug 2004, 18:33

Ein Multischalter wäre für die Anforderungen etwas überdimensioniert. Billiger wäre wahrscheinlich ein zweiter Twin-LNB und eine Umschaltung über Disecq-Schalter (einen pro Anschluß des Topf).
naja das ist wieder eine halbgare notlösung schön 2x quadro LNB und dann 8 kabel zum multischalter(matrix) die im übrigen auch mit Disecq arbeitet. dann kannst du nämlich alles auf allen frequenzen von beiden sats empfangen.
-=BlindKing=-
Stammgast
#6 erstellt: 14. Aug 2004, 20:38

Ein Multischalter wäre für die Anforderungen etwas überdimensioniert. Billiger wäre wahrscheinlich ein zweiter Twin-LNB und eine Umschaltung über Disecq-Schalter (einen pro Anschluß des Topf).

Ich bin auch der Meinung.
Es gibt, auch Twin-Monoblocks, d.H. zwei Twin-LNBs in einem Gehäuse und integrierten zwei DiSEgC 2/1.

du brauchst eine grössere schüssel weil für multifeed ist sie ein bissel klein alles ab 90cm ist ideal, wird evt auch mit der alten gehen ist dann aber hart an der grenze.

Meiner Erfahrung nach, 78er Schüssel geht auch gut.
Je nach Hersteller werden auch festen oder wariablen Doppelfeedhalter für Astra-Hotbird angeboten (wenn du Eutelsat = Hotbird meinst)
Also, zu der bestehenden Anlage brauchst du: Twin-Universal-LNB (ca. 30 Euro), Doppelfeedhalter (ca. 15 Euro), 2 X DiSEqC 2/1 (Twintauglich) oder 1 X Twin-DiSEqC 2/1, z.B. von SPAUN, (ca. 40-50 Euro) und Kleimateial (Kabel, F-Stecker usw).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Astra/Eutelsat
audrey am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  5 Beiträge
Von Eutelsat auf Astra?
bobek am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  9 Beiträge
Astra/Eutelsat-Multischalte
bzyq am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  2 Beiträge
Astra & Eutelsat 28.2°
Canon_King am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  5 Beiträge
Astra 19,2 Eutelsat 13,0 und Astra 23,5
unterhaltungselektronikfan am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  4 Beiträge
Astra und Eutelsat?
Calypo am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
Astra und Eutelsat gleichzeitig?
DavJef am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  10 Beiträge
Multifeedempfang Astra und Eutelsat Problem
DidiNRW am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  7 Beiträge
Astra/Eutelsat 16°/Hotbird Probleme
karin*teddy am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  5 Beiträge
Astra 19,2° und Eutelsat 36° ?
cccp am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen