Defekten LNB ausgetauscht, jetzt spinnt der Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Barney85
Neuling
#1 erstellt: 19. Aug 2006, 18:04
Hi an alle, habe ein großes Problem:

ich konnte, nach einer Woche mit Unwetter, nur noch RTL,Sat1,ProSieben, empfangen, hab dann in diesem sensationellen Forum herausgefunden, dass mein LNB defekt ist. Bin aufs Dach gestiegen und habe den LNB abmontiert und da kam mir schon eine Flutwelle entgegen. Der LNB war voll Wasser. Nun habe ich einen neuen LNB montiert. Ich habe dann den Receiver angeschaltet, es hat 4 sec gedauert da kam ein grünes Bild und ich konnte an meiner Fernbedienung und am Receiver nichts mehr umschalten, musste den Stecker aus der Steckdose ziehen.
Nach langen ausprobieren, bin ich auf die Idee gekommen das Antennenkabel vom Receiver abzuschrauben und den Receiver wieder einzuschalten. Der Receiverhat wieder gefunzt(halt ohne Bild).
Hatte vermutet, dass dieser LNB auch defekt gewesen ist und hab einen neuen anderen gekauft, es hat sich nix geändert.
Ich bin total ratlos!

Danke an alle die diesen Roman lesen und mir helfen!!!

Skymaster Sat-Schüssel 60cm
Kathrein UFD 590
Single-LNB direkt mit meinem Receiver verbunden(mit 10m Kabel9, wohne unterm Dach).
hf500
Moderator
#2 erstellt: 19. Aug 2006, 18:17
Moin,
es kann sein, dass auch das Antennenkabel abgesoffen ist und durch Korrosionsprodukte
Kurzschluss produziert, das Verhalten des Receivers laesst darauf schliessen (Schutzschaltung).
Die Anschlussbuchsen des LNBs sind naemlich nicht wasserdicht.

Das Antennenkabel zum LNB muss komplett ersetzt werden, abgesoffene Koaxkabel sind keinen Pfifferling mehr wert.

73
Peter
Barney85
Neuling
#3 erstellt: 20. Aug 2006, 11:20
Gestern Abend habe ich mir ein neues Kabel gekauft, es an den Receiver angeschlossen und an den LNB in meinem Zimmer. Da hat es gefunzt. Anschließend habe ich das neue Kabel verlegt und den LNB montiert. Als ich den Receiver angeschaltet habe, hatte ich 5 sec Bild und Ton, dann blieb das Bild stehen und mann hörte nur den Ton, manchmal nach den 5 sec kommen schwarz-weiße Balken und kein Ton(muß wieder den Stecker ziehen, um den Receiver auszuschalten).

Jetzt hab ich wenigstens 5sec Bild!

Der Receiver kann doch eigentlich nicht defekt sein, da er ja funktionierte und nur der LNB defekt war?
Erhan
Neuling
#4 erstellt: 20. Aug 2006, 18:30
Hallo,
hast du mal mit andere Digitaleceiver probiert? Wenn ja und gleiche Ergebniss ist,ich tendiere auf nicht %100 exakt gerichtete Schüssel (kann bei Unwetter verdreht haben)!
Schüßel ausrichten tust du lieber mit eine Analogreceiver (falls vorhanden)!

Gruß,
Erhan.
Barney85
Neuling
#5 erstellt: 20. Aug 2006, 19:10
Danke an alle für die Hilfe!
Den Receiver hab ich noch nicht getauscht. Das werde ich mal versuchen.
Die Sat-Schüssel ist richtig ausgerichtet, da ich ja nach dem Unwetter noch fernsehen konnte, halt nur Sat1,RTL,ProSieben. Ich bekomme, wie vorher beschrieben, ein Bild und Ton, zwar nur 5sec, aber es ist da.

Es ist komisch, wenn ich den LNB in meinem zimmer mit dem Kabel an meinem Receiver verbinde, funktioniert alles(habe halt kein Bild). Sobald ich den LNB an die Sat-Schüssel schraube, spinnt die Anlage(alles mit dem selben Kabel).

Eigentlich kann es ja nur der Receiver sein (was ich aber ausschließe, da er, vor dem LNB wechsel, einwandfrei funktionierte), da der LNB, das Kabel, die Schüssel ja funktionieren, da bleibt ja nicht mehr viel.
Erhan
Neuling
#6 erstellt: 20. Aug 2006, 21:12

Barney85 schrieb:
Danke an alle für die Hilfe!
Den Receiver hab ich noch nicht getauscht. Das werde ich mal versuchen.
Die Sat-Schüssel ist richtig ausgerichtet, da ich ja nach dem Unwetter noch fernsehen konnte, halt nur Sat1,RTL,ProSieben. Ich bekomme, wie vorher beschrieben, ein Bild und Ton, zwar nur 5sec, aber es ist da.

Es ist komisch, wenn ich den LNB in meinem zimmer mit dem Kabel an meinem Receiver verbinde, funktioniert alles(habe halt kein Bild). Sobald ich den LNB an die Sat-Schüssel schraube, spinnt die Anlage(alles mit dem selben Kabel).

Eigentlich kann es ja nur der Receiver sein (was ich aber ausschließe, da er, vor dem LNB wechsel, einwandfrei funktionierte), da der LNB, das Kabel, die Schüssel ja funktionieren, da bleibt ja nicht mehr viel.


Kann schon sein, nach dem Unwetter manche Sender funktioniert haben!
Deine schilderung mit Sat1,RTL,.... schliest aber nicht aus, das die Schüssel durch dem Gewitter (auch minimal) nicht verdreht ist.Manche Pakete haben halt stärkere Signalübertragungen als die andrer Pakete.
An deine Stelle, werde ich als erstes andere Receiver ausprobieren!
Hast du innerhalb diese 5 sec. Klötzchenbildungen? Wenn ja, ist mangelnde Signalqualität!
Hoffe werdest diese Problem bald los .
Gruß,
Erhan.
Barney85
Neuling
#7 erstellt: 26. Aug 2006, 12:44
Vielen Dank an alle!
Habe es jetzt geschafft! Der Receiver war defekt! Sobald er ein Signal erhalten hatte, spinnte er rum. Heute morgen habe ich mir einen neuen Receiver geholt und nun funktioniert wieder alles!

MfG
Barney
Hellrider
Stammgast
#8 erstellt: 27. Aug 2006, 10:11
Ein Fall für die Versicherung wenn möglich Geld wiederholen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer spinnt LNB oder RECIEVER ?
ronan28 am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  2 Beiträge
Unicable mit Fibre LNB spinnt -
Peter_Wind am 03.03.2021  –  Letzte Antwort am 17.05.2021  –  11 Beiträge
LNB ausgetauscht ,kein Empfang
rudisilves am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  2 Beiträge
Digitale Sat-Anlage spinnt
Tomstar234 am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  5 Beiträge
Satelitenschüssel Anschluß Kompass spinnt
Joe34 am 13.04.2022  –  Letzte Antwort am 13.04.2022  –  4 Beiträge
LNB von analog auf digtal ausgetauscht==> Kein Signal
Hulz am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  15 Beiträge
HIILFEE MEINE aNLAGE SPINNT KOMPLETT!!!!
DaRuler am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  14 Beiträge
Analoger SAT-Empfang spinnt ?!?!
ErManito am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  4 Beiträge
Empfang Sky Receiver SAT CR spinnt von heute auf morgen?
Renator am 03.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  3 Beiträge
Mein Reciever spinnt
Calima82 am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRowii
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.940

Hersteller in diesem Thread Widget schließen