Analog auf Digital bei Wind Klötzchenbildung

+A -A
Autor
Beitrag
thonor
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2007, 21:12
Hallo bin absoluter Digital Neuling.
Hatte eine Kathrein Anlage Analog bei der ich per Adapter auf einen LNB Digital (TWIN) mit einem Rauschwiederstand 0,2dB umgestellt habe.
Das Bild ist im Analogbetrieb in gleicher Qualität wie vorher.
Bei Digitalbetrieb (Technisat Digisat1) habe ich bei ARD und WDR unreglmäßig Klötzchenbildung oder das das Bild (max alle 30 Minuten) kurz hängt.

Dies beobachte ich seit 2 Tagen länger habe ich noch nicht umgerüstet.
NUN Gibt es ja auch seit Mittwoch richtig WIND in Deutschland.
Deshalb meine Frage. Kann es sich um eine Wetterstörung handeln ???

Oder ist dies nicht normal.
Danke für die Antwort.
redtuxi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jan 2007, 13:31

thonor schrieb:
Deshalb meine Frage. Kann es sich um eine Wetterstörung handeln ???

Nein, eher um eine nicht exakte Einstellung und Montage der Antenne. Sie darf also kein "Spiel" haben und hin und her wippen.
thonor
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2007, 20:40
Also an der Befestigung kann es nicht liegen. Die ist 1A. Es tritt auch auf, wenn kein Wind da ist, aber dies konnte ich erst in den letzten Tagen merken. Heute beim Sturm ist es nicht schlimmer.

Weiß noch jemand mögliche Fehlerquellen.
Wie gesagt es tritt maximal jede halbe Stunde, manchmal auch Stundenlang gar nicht auf.

Bringt ein Single LNB gegenüber einem TWIN einen Vorteil?


[Beitrag von thonor am 18. Jan 2007, 20:50 bearbeitet]
Holzmichl
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jan 2007, 20:52

thonor schrieb:
Also an der Befestigung kann es nicht liegen. die ist 1A. Es tritt auch auf wenn kein Wind da ist, aber dies konnte ich erst in den Letzten Tagen merken. Heute beim Sturm ist es nicht schlimmer.

Weiß noch jemand mögliche Fehlerquellen.
Wie gesagt es triit maximal jede halbe Stunde, manchmal auch Stundenlang gar nicht auf.

Bringt ein Single LNB gegenüber einem TWIN einen Vorteil?


Ich habe heute auch enorme Probleme damit.
Weist du was bei Windgeschwindigkeiten von 130 km/h, oder mehr, für Kräfte auf den Sat Spiegel wirken.? Da kann der Mast noch so dick sein, der Spiegel schwankt bei solchen Witterungen immer ein wenig ( oder mehr)

Deshalb immer den Spiegel so weit unten wie es geht, am Mast, montieren !

mfg


[Beitrag von Holzmichl am 18. Jan 2007, 20:55 bearbeitet]
redtuxi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Jan 2007, 00:07

thonor schrieb:
Weiß noch jemand mögliche Fehlerquellen.
Wie gesagt es tritt maximal jede halbe Stunde, manchmal auch Stundenlang gar nicht auf.

Bringt ein Single LNB gegenüber einem TWIN einen Vorteil?

Nein, nur das sie teurer sind und 2 Anschlüsse haben. Ich schätze aber, das eventuell wirklich dann dein LNB im A**** ist. Bbei meinen Eltern hatte ich so ein ähnliches Problem...

Folgende Single-LNBs kannste dir preislich anschauen, kosten nicht die Welt bei 3,2,1..
Maximum (Q-Serie bombig), Golden Interstar, Inverto, Alps, Smart TSX... was auch immer.

Ach ja... just for info: Ca. 1cm Spiel auf der Erde kann schon in der geostationären Umlaufbahn der Sats neben den Satelliten sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klötzchenbildung
schlusi09 am 27.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.10.2017  –  7 Beiträge
Plötzliche Klötzchenbildung
helmi55 am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  14 Beiträge
Klötzchenbildung bei HD-Sendern
Kotti88 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  11 Beiträge
Klötzchenbildung beim Tv
Wacki1976 am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  5 Beiträge
Klötzchenbildung bei HD
s2chaos am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  23 Beiträge
Klötzchenbildung bei HD-Sendern
Sonata_27 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  3 Beiträge
Analog Digital
Klaudius2000 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  3 Beiträge
Analog auf Digital umstellen
franky28 am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  10 Beiträge
Probleme bei Analog auf Digital
der_sophist am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  12 Beiträge
Digital - Analog?
schratti am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipsnoob1337
  • Gesamtzahl an Themen1.526.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.390