nur mono an der antennenbuchse

+A -A
Autor
Beitrag
dos_corazones
Stammgast
#1 erstellt: 19. Mai 2004, 09:34
hi,

da ich aufm dorf kein kabel hab nutze ich eine sat-anlage. mein receiver ist an der antennenbuchse am fernseher angeschlossen und der zeigt immer nur mono an. über den scart anschluss geht stereo, aber sollte man von so einem kasten nicht erwarten können, dass er auch über die antenne stereo bringt? schließlich wird das kabel auch da rein gestöpselt. ich vermute einfach mal das es an dem receiver liegt, testen kann ich ja schlecht ob die antenne am fernseher defekt ist. kennt denn einer receiver, die auch stereo bringen?

mfg

Daniel
Guetiger
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mai 2004, 12:43
Warum nimmst du nicht den Scart Anschluss?

-> bessere Bild-Qualität, evtl. Digital-Sound...
dos_corazones
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mai 2004, 14:37
also das problem is, dass ich das entweder nich richtig gebacken bekomm mit dem scart oder dass der receiver irgendeinen schaden da dran hat. ich habe das mal einen tag gemacht und etwa alle halbe bis volle stunde flackert beim tv das bild kurz auf und das gerät schaltet ab und sofort wieder an. am tv kanns nich liegen, da ich an selbigen scart schon stundenlang die playstation benutzt habe ohne probleme. gleiches problem war beim zweiten scart am tv und am dritten hab ichs gar nich erst probiert.

vieleicht ist die lösung aber auch darin zu finden, dass am receiver im scart für den decoder der videorecorder steckt, aber warum tritt das problem dann nicht über die antennenbuchse auf komisch,komisch

mfg

daniel
Guetiger
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mai 2004, 16:36
Da bin ich jetzt leider auch überfragt...
dos_corazones
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mai 2004, 16:52
nun ja dann muss ich mal versuchen den receiver allein über scart an den tv zu hängen und prüfen ob das problem wieder auftritt. gibt es denn überhaupt receiver, die stereo über die antennenbuchse können? ich mein elektrotechnisch gesehen dürte das ja so schwer nich umzusetzen sein...

mfg

daniel
Beton
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mai 2004, 19:42
Hi

also es ist technisch machbar auch über den HF-Anschluss eine Stereo-Signal auszzugeben. Dazu müsten die Hersteller nur einen Stereo-HF-Modulator einbauen. Das dumme bei der Sache ist, das diese Stereomodulatoren etwa 4-5 Mal so teuer sind wie Mono-Modulatoren. Da am Scart-Stecker ein Stereo-Signal anliegt und fast alle FFS einen Scart-Eingang haben verzichten alle Hersteller auf den Einbau eines Stereomodulators (halt um Kosten zu sparen).
Mir ist kein Gerät bekannt das Stereo am Antennenausgang liefert. Das selbe gilt übrigens auch für alle Videorecorder (da gibt es Stereo auch nur über Scart).

Dein Abschaltverhalten kann durchaus am VCR liegen, da über die Scart-Kabel sog. Schaltspannungen geliefert werden (damit werden z.B. Fernseher automatisch auf den entsprechenden AV-Prog.-Platz umgeschaltet, die verwendetet Übertragungsart,z.B. 16:9 o. 4:3,RGB,SVHS o.ä, kann Übertragen werden. Diese Schaltspannungen werden über das Koaxkabel nicht übertragen.
Es gibt neuerdings sogar Gerät wo die Gerät über einen sog. Datenbus untereinander kommunizieren können, d.h es ist möglich mit dem Videotext des Fernsehers z.B. einen VCR zu programieren.

Um bei dir zu sehen, wo es herkommt, zieh doch einfach mal das Scart-Kabel des VCR's ab. Wenn der Fehler dann immer noch da ist kommt es vom Sat-Receiver, ansonsten vom VCR.
Man kann auch mal probieren nur teilbeschaltetet Scart-Kabel zu verwenden. Das sind Kabel wo nur 9-Pins der insgesammt 21 verdrahtet sind. Oder man kann im Extremfall auch die Leitungen mit den Schaltspannungen im Scartkabel einfach kappen.
dos_corazones
Stammgast
#7 erstellt: 19. Mai 2004, 21:00
danke für die infos, ich probier das mal aus, aber bei dem scart wüsst ich nich welche pins da raus müssten und welche nich, das wäre wohl auch zu aufwendig.

mfg

daniel
McUsher
Stammgast
#8 erstellt: 20. Mai 2004, 19:41
Beton hat das schön erklärt :thumb-up:

Diese Scartkabel gibt es fertig zu kaufen,
auf denen ist halt nur Video+Stereo in+out
belegt.
ms-technik
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Mai 2004, 18:51

Mir ist kein Gerät bekannt das Stereo am Antennenausgang liefert. Das selbe gilt übrigens auch für alle Videorecorder (da gibt es Stereo auch nur über Scart).


Mir auch nicht. Wäre ja auch völlig am Einsatzzweck "vorbeikonstruiert". Stereowiedergabe hat in der Regel etwas mit Wohlklang zu tun und dafür würde man sicherlich eher eine geeinete Wiedergabekette einsetzen als die "Alibi-Lautsprecher" in einem Fernseher, egal wie teuer der war.

Tschö mit Ö

Ralf
eox
Inventar
#10 erstellt: 22. Mai 2004, 18:56
mein s-vhs und mein dv VCR machen stereo auf antenne...
pansonic NV-DV10000
grundig GV690 HiFi


[Beitrag von eox am 22. Mai 2004, 18:57 bearbeitet]
Beton
Stammgast
#11 erstellt: 22. Mai 2004, 22:18
@Eox

Das ist sehr interressant. Ich besitze selber einen Grundig VCR GV690HIFI.
Bei mir wird über den Antennenausgang bei Wiedergabe einer Kassette nur ein MONO-Ton wiedergegeben.
Ich hab extra noch mal meine Test-Kassette mit Normtestbild und unterschiedlichen Tonsignalen (1 KHZ-Ton für linken-Kanal und 5 KHz-Ton für rechten Kanal) eingelegt.
Am FFS sind über Scart eindeutigt beide Tonfrequenzen zu hören. Bei Wiedergabe über HF (Antennenkabel) ist nur der 1 KHz-Ton auf dem linken u. dem rechten LS im FFS zu hören (=MONO-Ton). Der Fernseher zeigt zwar an das er ein Stereo-Signal empfängt, es handelt sich aber nur um ein Mono-Signal. Die Anzeige besagt nur das eine festgelegte Kennung übertragen wird, diese hat aber mit dem eigentlichen Sígnal nichts zu tun.


[Beitrag von Beton am 22. Mai 2004, 22:19 bearbeitet]
dos_corazones
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mai 2004, 22:42
nun ja also mit den boxen im fernseher hast du schon recht @ms-technik , die sind nun wahrhaftig nich dir krönung aber immerhin klingt das virtuelle surround das mein phillips mir bringt deutlich besser, als das langweilige mono...
badris
Neuling
#13 erstellt: 13. Jan 2007, 18:07
hallo

wir haben das antennenkabel am tv eingesteckt und erhalten nur ein mono-signal.

geht das antennensignal via dvd-player auf den tv (via scart) und ich wähle den externen kanal (schaue also tv über dvd-player), wirds stereo...

wieso kann ich nicht über den tv direkt stereo hören? brauche ich ein anderes antennenkabel (mit antenne meine ich kabelanschluss)


tv: techline 32LC735

dank und gruss


[Beitrag von badris am 13. Jan 2007, 18:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat Receiver: nur mono und kein stereo!?
Antastan am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  4 Beiträge
Mono Block LNB Frage
ronnst am 03.01.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2019  –  6 Beiträge
SAT ANlage mit Mono
Marcool am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  20 Beiträge
Wieso nehmen die Bitfehler ab, wenn ich mit der Hand die Antennenbuchse am TV umklammere?
fischzwo am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  20 Beiträge
Tonsignal schaltet von stereo auf Mono um
AndreKern am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
CLOSED - Nur eine Antennendose in der Wohnung
BigRoddi am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  30 Beiträge
Humax iCord HD mit Vantage Mono QuadLNB richtig einstellen
gunman1108 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  7 Beiträge
Sendersuchlauf findet RTL, RTL2 und Vox nicht
Flo_USH am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  4 Beiträge
Koax Adapter auf Chinch oder Scart?
powerschwabe am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  2 Beiträge
Kein Fernsehempfang
grossmogul am 30.07.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPetraKrause1
  • Gesamtzahl an Themen1.528.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.369

Hersteller in diesem Thread Widget schließen