LNB kaputt??? Need HELP

+A -A
Autor
Beitrag
Faith_dsk
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2004, 16:11
Hi!

Wir haben eine normale Sat-Antenne mit 2 Anschlüssen am LNB. Also mein Receiver war schon lange etwas hinüber. Manchmal hat das Bild sehr geflackert und gerauscht. Dann musste ich einmal draufhauen dann gings wieder. Gestern allerdings hab ich drauf gehauen, dann stand aufm Receiver "LNB OUT". Das gleiche stand am anderen Receiver zum gleichen Zeitpunkt auch dran. (meine mutter hat gleichzeitig tv geguckt) Seitdem kaum noch ein bild, nur ein paar sender sehr verrauscht etc. Woran kann das liegen? Beide Receiver können ja nicht hin sein. Und von jetzt auf nachher das kabel ausm LNB fliegen?!?!?!? unrealistisch...

mfg Faith
-=BlindKing=-
Stammgast
#2 erstellt: 27. Okt 2004, 16:33
Ich würde beide Receiver vom Netz trennen und dann naceinander wieder einschalten (von deiner Mutter zuerst ) dabei auf Displayanzeige achten. Es kann sein, dass du mit deinem Draufhauen einen Kurzschluss verursacht hast Probier's mal
Faith_dsk
Neuling
#3 erstellt: 29. Okt 2004, 18:29
irgendwie war wasser im LNB. wo kriegt man LNB's her??? also ohne sat schüssel? sowas müsste es dohc beim MEDIA MARKT geben oder? nomaler elektro shop müsste es die ja eh geben

mfg Faith
Osi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Okt 2004, 19:54
Wasser im LNB kann gut sein, aber dann dürfte es gar net mehr laufen! Brauchst halt mal einen Wetterschutz für's LNB oder ein bichen Isolierband um den Anschluss
LNB's krigst du im Media Markt oder im Conrad!
Bei Media Markt kann's aber ein bichen teuer werden!

Gruß Osi
joeben
Inventar
#5 erstellt: 30. Okt 2004, 12:25
Hallo,

selbst wenn man nicht viel ausgeben will bekommt man gute LNB´s z.B. MTI Blue Line.
Aber!! Wenn Deine Schüssel von KAthrein oder Technisat ist wirst Du eine bestimmte Halterung haben in die nur diese LNB´s passen oder andere dann mit entspr. Adapter.

Gruß Jörg
Phil
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Okt 2004, 14:01

irgendwie war wasser im LNB. wo kriegt man LNB's her??? also ohne sat schüssel?

Analoge LNB's - und dabei handelt es sich bei dir anscheinend - bekommst du inzwischen bei ebay fast nachgeschmissen, seit alles auf digggidaaal umsteigt. Probiers da doch mal - auch Marken-LNB's für richtig wenig Geld!!

Gruss
Phil
joeben
Inventar
#7 erstellt: 30. Okt 2004, 19:25

Phil schrieb:
Analoge LNB's - und dabei handelt es sich bei dir anscheinend - bekommst du inzwischen bei ebay fast nachgeschmissen, seit alles auf digggidaaal umsteigt. Probiers da doch mal - auch Marken-LNB's für richtig wenig Geld!!


Die bekommt man deshalb nachgeschmissen, weil sie keiner mehr kaufen will, die Digitalen sind ebenfalls auch für analog geeignet, also wieso solltesich noch jemand ein analogesd holen, außer er ist sich sicher das er die nächsten Jahre nicht auf digital umsteigt.
Das von mir empfohlene MTI Twin LNB kostet beim erstbesten von mir gefunden Anbieter 28,95Euro.

Gruß Jörg


[Beitrag von joeben am 30. Okt 2004, 19:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Signal/LNB Kaputt?
ludix am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  3 Beiträge
Umstieg von analog auf Digital - need Help
bernardo1_de am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
Lnb Kaputt
Amd_64 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
LNB kaputt?
Harry_G. am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  2 Beiträge
lnb kaputt?
somebodyxx am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  4 Beiträge
LNB kaputt
williT am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  2 Beiträge
Lnb kaputt ?
Einzelgänger am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  3 Beiträge
LNB oder Reciever kaputt ?
Griesdoof am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  3 Beiträge
Help - Elternsupport :(
Pixelschieber am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  3 Beiträge
Wahrscheinlich LNB kaputt? Kein Signal.
pp-jan am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedKeyless-repeaterled,
  • Gesamtzahl an Themen1.528.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.274