Kauf eines Sat-Recievers

+A -A
Autor
Beitrag
Hubinio
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2004, 17:27
Hallo
Habe eine Cat CS-900 Dolby Pro-Logic Anlage mit jedemenge Cinch-Stereo zum anschließen von diversen Geräten und einem analogem 5.1 AC3 Eingang. Die Cinch Eingänge werden von dem Prozessor umgerechnt auf 5.1 ( was nicht immer 100% klapt). Jetzt suche ich die beste Möglichkeit einen digitalen Sat-Reciever anzuschließen. Habe nämlich keine digitalen Anschlüsse und bei AC3 weiß man auch nie ob digital oder analog.

Würde mich über Hilfe sehr freuen!
joeben
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2004, 18:21
Hallo,

5.1 ist grundätzlich digital, außer du lässt dir analog die einzelnen Kanäle ausgeben, kenne aber keinen Receiver mit integriertem DD5.1 Decoder.
Nur Dolby Surround ist analog möglich.

Die beste Art einen Sat anzuschließen, zugleich auch die einzige, ist bei Dir wohl einfach Analog über Stereo Cinch.

Gruß Jörg
brauche_hilfe
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2004, 18:31
Hallo Jörg und Hubinio

man könnte sich natürlich den DDTS-100
oder einen AV-Reveiver kaufen, der dann Dolby
Digital 5.1 decodiert (als Digital-Receiver
würde Jörg dir den Topfield TF 4000 Fe für
100€ empfehlen)


[Beitrag von brauche_hilfe am 07. Nov 2004, 18:39 bearbeitet]
jensiskammer
Stammgast
#4 erstellt: 07. Nov 2004, 19:34

brauche_hilfe schrieb:
Hallo Jörg und Hubinio

(als Digital-Receiver
würde Jörg dir den Topfield TF 4000 Fe für
100€ empfehlen)


Mit Sicherheit!!
joeben
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2004, 21:50
Hallo Hubinio,

ganz vergessen.
Als SAT-Receiver würde ich dir z.B. den Topfield 4000 empfehlen,
Ein sehr gutes Gerät.

Hab mich gerade mal schlau gelesen, der Creativ DDTS-100 wäre wirklich ne gute Wahl für dich, da hättest dann auch endlich DD5.1, DTS und ProLogic2, wäre ne extreme Verbesserung für dich und bliebe auch im Rahmen.
Da hättest dann auch schönen Surround Klang aus nem Stereo Signal, nicht zu vergleichen mit deinem Dolby Prologic.
Dein Cat wäre dann nur noch Verstärker und bekäme das analoge 5.1 aus dem Creative an dem Du alle Geräte anschließt, egal ob analog oder digital.
Solltest Du deinen CAT behalten wollen wäre das ein tolle Lösung und auch zukunftssicher, denn den Creative kannst ja behalten und später auch mal an nem neuen Verstärker (Endstufe) anschließen.

Gruß Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AC3/Dolby Digitaler SAT-Empfang
BWS am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  15 Beiträge
Kauf eines Digital Recievers
Denon am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  6 Beiträge
AC3 Unterbrechungen/aussetzer
sunny4295 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  6 Beiträge
brauche digitalen sat-reciever!
tubattila am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  8 Beiträge
Kauf einer digitalen Sat-Anlage
Interessent am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  2 Beiträge
Umstieg von Analog auf Digital
razor19 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
DVBT- Dolby Digital / AC3
neo171170 am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  2 Beiträge
SAT Receiver und Dolby Digital
Hotzi1 am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  5 Beiträge
Hilfe bei Analog / Digital Receiver Kaufentscheidung
Andi83 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  8 Beiträge
Aufnahme AC3 / 5.1
ridesurfer am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRowii
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen