Umrüstung von SAT analog auf digital

+A -A
Autor
Beitrag
_Grilli_
Stammgast
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 07:33
Hey Leute,

Ich wohne derzeit in einem Mehrparteien Haus mit im Moment noch analoger Sat Schüssel auf dem Dach. Wir wollen das Ganze nun auf digital umrüsten und da wir alle in dieser Hinsicht fast keine Ahnung haben, wollten wir uns nun an euch hier im Forum wenden.

Was genau brauchen wir alles zum umrüsten von analog auf digital, sodass letztendlich alle Haushalte mit digital SAT versorgt werden? Es sind insgesamt 4 Haushalte mit je 2 Sat Anschlüssen, folglich 8 Anschlüsse. In welcher Region würde sich das alles summa summarum preislich bewegen?

Laut Elektriker, wo schonmal hier war und geschaut hat, haben wir eine universal 80er schüssel aufm dach. Von der Schüssel direkt führen dann direkt 2 Kabel auf den Dachboden, die dann mithilfe von 2 Wisi DM12 F-Verteilern ( 4db; 40-2050mhz) auf 4 Kabel aufgeteilt werden. Danach folgen 2 Multischalter ( 950-2050 mhz ) in die jeweils 2 Kabel reinlaufen und auf der anderen Seite je 4 wieder raus, die dann zu den haushalten verlaufen. eine terrestrische Antenne ist nicht angeschlossen. die kabel zu den haushalten sind alle doppelt geschirmt. was genau brauchen wir nun genau umrüsten, ich hoffe ich habe alles genau geschildert und ihr könnt mit den infos was anfangen.

Hoffe ihr könnt uns ein wenig weiterhelfen und vielleicht mit paar direkten Links zu Geräten, die wir benötigen, versorgen.

Vielen Dank schonmal im Voraus und Liebe Grüße

Christian


[Beitrag von _Grilli_ am 22. Sep 2007, 07:35 bearbeitet]
turnbeutel04
Stammgast
#2 erstellt: 22. Sep 2007, 07:45
hier ist alles recht gut und einfach beschrieben was ihr zur umrüstung benötigt. die schüssel könnt ihr weiterhin nutzen, auch funktionieren die analogen receiver weiterhin problemlos.

gruß rick
_Grilli_
Stammgast
#3 erstellt: 22. Sep 2007, 07:49

auch funktionieren die analogen receiver weiterhin problemlos


Analoge Receiver,wenn wir auf digital umstellen wollen? sorry, aber ich steh grad ein bisschen aufm schlauch
turnbeutel04
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2007, 07:54
es kann ja durchaus sein das der ein oder andere, für das schlafzimmer zum beispiel, sich keinen neuen digitalen receiver kaufen möchte.
ich wollte damit ausdrücken das es nicht zwingend erforderlich ist alle receiver auszutauschen.

gruß rick
_Grilli_
Stammgast
#5 erstellt: 22. Sep 2007, 09:44
ahhh okay. einige weitere meinungen was ich dazu nun alles genau brauche, was da zu empfehlen wäre und was es ca kostet? würde mich auf weitere antworten freuen.


lg christian
_Grilli_
Stammgast
#6 erstellt: 23. Sep 2007, 10:03
hallo?
_Grilli_
Stammgast
#7 erstellt: 24. Sep 2007, 15:26
Eine wichtige Frage habe ich noch Leute, war eben aufm Dach und hab mir die Sat-Anlage nochmal genau angeschaut, es handelt sich dabei um seine Kathrein Anlage. Die LNB Halterung sieht dabei folgendermaßen aus:



Kann ich daran ein normales 40mm LNB befestigen oder ist das eine Spezialhalterung?! Was genau muss bei dem Teil 40mm betragen? Das runde Teil oben hat ca 43mm Durchmesser, das flache Plättchen, wo es aufgeschraubt ist hat genau 40mm.

Bitte um schnelle Antwort!!!
turnbeutel04
Stammgast
#8 erstellt: 24. Sep 2007, 16:24
da brauchst du einen adapter. hier ist ein komplettset mit lnb, multischalter und adapter.


gruß rick
_Grilli_
Stammgast
#9 erstellt: 24. Sep 2007, 16:28
Gibt es keinen Adapter einzeln zu kaufen, sodass wir uns einen gewünschten 40mm LNB und einen Multischalter extra kaufen können?


Lieber Gruß
turnbeutel04
Stammgast
#10 erstellt: 24. Sep 2007, 16:48
doch gibt es.

www.gidf.de
hgdo
Moderator
#11 erstellt: 24. Sep 2007, 17:05
Ich würde mir zu der Kathrein Schüssel auch ein Kathrein-LNB kaufen. Das ist zwar teurer, dafür aber auch qualitativ sehr gut.
_Grilli_
Stammgast
#12 erstellt: 24. Sep 2007, 17:16
Einige konkrete Empfehlungen?
hgdo
Moderator
#13 erstellt: 25. Sep 2007, 13:47
Kathrein UAS 484 und Multischalter von Spaun
funny1968
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 25. Sep 2007, 14:46
Man braucht einen 8fach Multischalter (5/8) mit passendem neuen LNB (4 Kabel dahin).

Dieser Multischalter benötigt Strom (230V) (was die analoge Technik nicht beötigt)

Beispiel:

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

An den 5 ten Anschluß kann man die Anloge Antenne (DVB-T oder Kabelfernsehen) einspeisen.
_Grilli_
Stammgast
#15 erstellt: 25. Sep 2007, 15:23
Also der Kathrein LNB kommt für uns im Moment zumindest aus Kostengründen leider nicht in Frage, tut mir Leid. Werden wohl zum passenden Adapter + anderer hochwertiger LNB greifen. Was könntet ihr mir da sp empfehlen? Sollte schon was gescheites sein.

Lieber Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umrüstung Sat Analog => Digital
elwu am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  4 Beiträge
Umrüstung SAT analog auf digital?
_Grilli_ am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  7 Beiträge
Umrüstung Analog auf Digital
Metzger1987 am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Umrüstung von analog auf digital
Michael23 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  5 Beiträge
Umrüstung Sat-Analog auf Sat-Digital
am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  17 Beiträge
SAT: Umrüstung von analog auf digital
Uwe_Minder am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  12 Beiträge
Umrüstung Sat von analog auf digital
AndreasMund am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  9 Beiträge
Umrüstung von Sat analog auf digital
Onkeldirk am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  22 Beiträge
SAT Umrüstung von analog auf digital
FRAD am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  3 Beiträge
Umrüstung von Analog aud Digital
harries28 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.810 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedringtoneGoamp
  • Gesamtzahl an Themen1.532.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.158.264