Probleme mit Golden Interstar Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
ARfreak
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mrz 2008, 19:13
Hallo Leuts. Ein guter Freund von mir hat nen Golden Interstar DSR 9000CI PVR (Twinreceiver mit HDD). Jetzt hat er das Problem, das auf Tuner 2 absolut nichts reinkommt. Hab leider mit diesem Gerät null Erfahrung. Anschlüsse (von nem Quad LNB) beide auf Tuner 1 geprüft >> i.O. Einstellungen auf Tuner 2 identisch zu Tuner 1, zeigt aber keinen Empfang (deshalb Aufnahme und Schauen nur von einem Transponder). Wie kann man das Softwareupdate bewerkstelligen ?? Die Bedienungsanleitung ist da wenig aussagekräftig (um nicht zu sagen Müll). Anscheinend geht das nur über RS232 (braucht man da ne spezielle Übertragungssoftware?) und nicht über USB. Letztes Update ist von 07/04/2007.
Hoffe hier kann mir jemand helfen.
ARfreak
Stammgast
#2 erstellt: 04. Apr 2008, 18:33
Hat keiner ne Idee
Ich weis, daß die Teile nicht so häufig in Deutschland vertreten sind, aber vielleicht kennt doch jemand diese Receiver, oder er kennt jemand, der jemanden kennt....
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2008, 22:11
Eindeutiges Beispiel warum man Markenfabrikate wählen sollte

Prüfe mal, ob aus dem T2 noch Spannung rauskommt Viele Receiver schalten die nach Kurzschluss ab und mann muss die LNB-Spannung dann im Mneü erst wieder aktivieren. Mit einer Schleife vom T1-Out zu T2-In müsste zumindest die komplette Ebene im T2 verfügbar sein, sonst ist er Schrott.

SW-Update erolgt i.d.R. über ein Nullmodemkabel und mit einem Hilfs-Reinschieb-Programm des Herstellers.
ARfreak
Stammgast
#4 erstellt: 05. Apr 2008, 17:53
@KuNiRider Danke für den Tipp mit dem Durchschleifen, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen.
Mit den Markengeräten is das so ´ne Sache. Wenn ich an meine Anfangszeiten mit Topfield zurückdenke kann ich mich auch an verzweifelte Momente erinnern, bis die Software stabil lief.
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2008, 21:35

ARfreak schrieb:
Mit den Markengeräten is das so ´ne Sache. Wenn ich an meine Anfangszeiten mit Topfield zurückdenke kann ich mich auch an verzweifelte Momente erinnern, bis die Software stabil lief.

Was hat Topfield mit Markengeräten zu tun?
ARfreak
Stammgast
#6 erstellt: 06. Apr 2008, 07:35

Was sind bei Dir Markengeräte (speziell bei DVB-S) ????
Etwa Kathrein ?? Dahinter verbirgt sich doch auch nur Hyunday. Is das für Dich ne Marke?


[Beitrag von ARfreak am 06. Apr 2008, 07:37 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2008, 10:19
Das mit Kathrein und Hyunday ist mir neu, vor ein paar Jahren waren es gerne Samsung. Aber die neuen Großen (UFS nicht UFE) werden unter eigener Regie hergestellt. Technisat und seine Ableger wären da zu nennen. Homecast, im preiswerten Sektor sogar Edision und viele andere auch. TF würde eigentlich schon auch dazugehören, aber sein Deutschlandvertrieb ist imho nur träge und fällt bei mir aus Erfahrung unten durch, ebenso Philips als Receiverhersteller.
ARfreak
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2008, 18:07
Bei Technisat u. Homecast stimme ich Dir zu. Die "eigene Regie" bei Kathrein besteht aus Extensions und Softwareentwicklung. Der Comsumerbereich ist aber bei Kathrein zugegebenermaßen nur ein "Nebengeschäft".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
golden interstar -> 16:9 tv
zeba am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  4 Beiträge
dvb-s Golden interstar 8005 Kaufberatung
MrSlave am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  4 Beiträge
Kathrein UAS 485 oder Golden Interstar LNB?
Ede_Becker am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit Multifeed mittels Monoblock
Pokerorko am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  8 Beiträge
Probleme mit DVB Astra/Eutelsat Anlage
DaVinci am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  2 Beiträge
SAT-Receiver: Aus Versehen alle Kanäle gelöscht, Probleme bei Neu-Installation
Piccadilly am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  11 Beiträge
Kann Balkongeländer oder Sat-Schüssel den Empfang stören?
Flat1977 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit Twin Receiver
mazeza am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  6 Beiträge
Probleme mit Receiver
Chris83 am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  11 Beiträge
probleme mit analog receiver
hmkay am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedEinfach_Gäsi
  • Gesamtzahl an Themen1.526.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.933

Hersteller in diesem Thread Widget schließen