Neuanschaffung Sat Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Mad-Eye
Neuling
#1 erstellt: 30. Jun 2008, 13:30
So Hallo erst mal,

und zwar planen wir grad eine Satanlage für unser Haus:

Hier erst mal die Fakten:

Teilnehmer: 8
Schüssel sollte aufs Dach.
Die Teilnehmer s8ind im ganzen Haus verteilt also vom Dach bis zum Keller.

Hier schon mal eine kleine Zusammenstellung von dem was ich gedacht hab:

Schüssel 80cm
Quattro LNB
Multischalter 5/8 oder 5/12

Allerdings sind mir noch einige Punkte unklar:

Is der Durchmesser der Schüssel ausreichend? Bzw muss man dabei was bei der Anzahl der Teilnehmer beachten?

Beim Sat-Kabel gibts extreme Preisunterschiede die sich wohl auch in der Qualität bemerkbar machen. Was sind da so eure Erfahrungen? Hatte eigentlich an eine 100M Rolle von e-bay für 20€ gedacht soll aber laut nem Elektriker wohl ein rechter Murks sein.

Dann gibts ja glaub au 2 Satelliten (Astra und Eutelsat?) kommt da über beide des selbe oder brauch ich da 2 LNBs um alle Sender zu empfangen?

Da ich auch meinem LCD-TV anfeuern will wollt ich auch noch fragen ob es Sinn macht einen Reciever mit HDMI ausgang zu kaufen oder reicht für digitalen SAT-Empfang auch SCART?

Könntet Ihr mir ein Paar Teile (Schüssel, LNB, Kabel und Reciever) empfehlen bzw. Shops? Da ich glaube das Conrad doch ein kleines bischen eine Apotheke is.

Ich dank euch schonmal für eure Hilfe!

Gruß Mad-Eye
Savina
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jun 2008, 20:32
Sollte soweit hinkommen...
Die max. Anzahl der Teilnehmer wird durch den Multischalter begrenzt. Also 5 auf 8 heisst 8 Abnehmer und keiner(!) zusätzlich.
Hotbird wird für den D-sprachigen Raum eigentlich nicht mehr benötigt. Falls doch jemand Erwachsenenprogramme oder ausländische Programme wünscht lässt sich für einzelne Teilnehmer (max. 4) was nachrüsten.
Kabel für 20Euro würde ich nicht nehmen. Wenn sich nämlich rausstellt, dass das Murks ist(wird es auch sein), kannst Du den ganzen Kabelkram tauschen . Ein LNB/Receiver ist schnell gewechselt, aber 100m Kabel unter Putz ?
Mad-Eye
Neuling
#3 erstellt: 05. Jul 2008, 15:23
Ok dank dir.
Die_Antwort_ist_42
Inventar
#4 erstellt: 15. Jul 2008, 21:55

Mad-Eye schrieb:
So Hallo erst mal,

und zwar planen wir grad eine Satanlage für unser Haus:

Hier erst mal die Fakten:

Teilnehmer: 8
Schüssel sollte aufs Dach.
Die Teilnehmer s8ind im ganzen Haus verteilt also vom Dach bis zum Keller.

Hier schon mal eine kleine Zusammenstellung von dem was ich gedacht hab:



Mad-Eye schrieb:
Schüssel 80cm


Nehme einen 110er von Vialuna. Die habe ich selber in Alu und bin sehr zufrieden. Und mit der 110er hast Du zu einer 85er auch einen Schlechtwetter Puffer. Gehts auf den Astra1 "Haufen"?


Mad-Eye schrieb:
Quattro LNB


Bitte gleich eines mit 0,1db


Mad-Eye schrieb:
Multischalter 5/8 oder 5/12


Nee, nee, kaufe Dir einen 5/16er, dann hast Du noch Reserven für Twin Sat-Receiver


Mad-Eye schrieb:
Allerdings sind mir noch einige Punkte unklar:

Is der Durchmesser der Schüssel ausreichend? Bzw muss man dabei was bei der Anzahl der Teilnehmer beachten?


S.o.


Mad-Eye schrieb:
Beim Sat-Kabel gibts extreme Preisunterschiede die sich wohl auch in der Qualität bemerkbar machen. Was sind da so eure Erfahrungen? Hatte eigentlich an eine 100M Rolle von e-bay für 20€ gedacht soll aber laut nem Elektriker wohl ein rechter Murks sein.


Ja, da hat er recht = ist Schrott. Nehme mind. 120db Kabel = so ca. 50 Euro für 100Meter und auf den Durchmesser wegen der F-Stecker achten!


Mad-Eye schrieb:
Dann gibts ja glaub au 2 Satelliten (Astra und Eutelsat?) kommt da über beide des selbe oder brauch ich da 2 LNBs um alle Sender zu empfangen?


Dafür brauchst Du dann einen 9/16er Multischalter (wie ich ihn habe). Klicke mal auf meinen Usernamen, da gibts Infos dazu.


Mad-Eye schrieb:
Da ich auch meinem LCD-TV anfeuern will wollt ich auch noch fragen ob es Sinn macht einen Reciever mit HDMI ausgang zu kaufen oder reicht für digitalen SAT-Empfang auch SCART?


Wenn er HD Ready ist, keine Frage ein HD Sat-Receiver.


Mad-Eye schrieb:
Könntet Ihr mir ein Paar Teile (Schüssel, LNB, Kabel und Reciever) empfehlen bzw. Shops? Da ich glaube das Conrad doch ein kleines bischen eine Apotheke is.


Hier findest Du alles - aber ein lamer Laden, dafür gute Preise und die Brocken sind ok


Mad-Eye schrieb:
Ich dank euch schonmal für eure Hilfe!

Gruß Mad-Eye


Bitte, gerne geschehen.

Gruss Oliver
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 16. Jul 2008, 07:16

opeifer schrieb:

Mad-Eye schrieb:
Schüssel 80cm


Nehme einen 110er von Vialuna. Die habe ich selber in Alu und bin sehr zufrieden. Und mit der 110er hast Du zu einer 85er auch einen Schlechtwetter Puffer. Gehts auf den Astra1 "Haufen"?

Für Astra sind 80 cm völlig ausreichend. Je größer eine Schüssel, desto genauer muss sie ausgerichtet werden



Mad-Eye schrieb:
Quattro LNB


Bitte gleich eines mit 0,1db
Das ist dummes Zeug. Diese 0,1 oder 0,2 dB-Angaben entbehren jeglicher Aussagekraft und haben mit der Qualität eines LNBs absolut nichts zu tun.



Mad-Eye schrieb:
Multischalter 5/8 oder 5/12


Nee, nee, kaufe Dir einen 5/16er, dann hast Du noch Reserven für Twin Sat-Receiver

Bei 8 Receivern hat man auch mit einem 5/12 Reserve. Bei einem kaskadierbaren MS reicht auch ein 5/8.



Mad-Eye schrieb:
Beim Sat-Kabel gibts extreme Preisunterschiede die sich wohl auch in der Qualität bemerkbar machen. Was sind da so eure Erfahrungen? Hatte eigentlich an eine 100M Rolle von e-bay für 20€ gedacht soll aber laut nem Elektriker wohl ein rechter Murks sein.


Ja, da hat er recht = ist Schrott. Nehme mind. 120db Kabel = so ca. 50 Euro für 100Meter und auf den Durchmesser wegen der F-Stecker achten!

120 dB schadet zwar nicht, nützt aber auch nichts. Schwachpunkte sind die Stecker, wodurch das Schirmmass auf deutlich unter 100 dB reduziert wird.


[Beitrag von hgdo am 16. Jul 2008, 07:18 bearbeitet]
Die_Antwort_ist_42
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2008, 09:26
@hdgo, super Beitrag

Nun ist er sicher vollends verwirrt und ich werde Deine Kommentare nicht mehr kommentieren die ich für Käse erachte, oder ist es Dir wichtig 50 Euro bei einer Neuinstalltion einzusparen???

Helfen und nicht verwirren, das sollten wir hier im Hifi-Forum machen....
hgdo
Moderator
#7 erstellt: 16. Jul 2008, 10:19

opeifer schrieb:
Helfen und nicht verwirren, das sollten wir hier im Hifi-Forum machen....

Da stimme ich voll zu. Aber definitiv falsche Empfehlungen (0,1 dB LNB) muss man schon korrigieren dürfen.
Thory
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jul 2008, 11:50
Da muss ich hgdo Recht geben.

a= eine 80iger bzw. 90iger meist oval, reicht mit Schlechtwetterreserve völlig aus. Sollte keine Billigschüssel sein. Achte auf Alu und der Feedarm sollte aus einem Stück, am besten Alu sein.
Oder Du nimmst gleich eine Kathrein.
Das ist der Panzer unter den Schüssel, unverwüstlich, stabil und zugleich die besten Empfangseigenschaften (Leistung)
Aber kostet auch das Doppelte. (Muss nicht sein)

b= LNB mit 0,1dB steht nur auf dem Papier und wird gern als Verkaufsargument benutzt. Wie die Pixeljagt bei Digi- Kameras

Beim Kabel würde ich immer die höchste Schirmung benutzen. (120dB)
Da gebe ich opeifer Recht.
Preisner SK2000 Plus mit verklebter Folie nach BW Norm wäre eine gute Wahl.
Kabel kann man nicht mehr so schnell raus reißen.
Wir wissen nicht, was für ein Funksmog uns in den nächsten 10 Jahren erwartet.

Übrigens gibt es Kompressionsstecker die komplett HF- Dicht sind.
Braucht man eben Spezialwerkzeug.
Mad-Eye
Neuling
#9 erstellt: 20. Jul 2008, 15:24
Danke euch allen nochmal für eure Hilfe.
Hab jetzt ne Kathrein CAS90 und auch nen Multiswitch von Kathrein. Dazu das Preisner Kabel das hier empohlen wurde.

Danke.
Thory
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Jul 2008, 11:02
Hallo Mad-Eye,

da hast Du was fürs Leben ausgesucht.
Ich würde blos bei Multischalter Spaun vorziehen.
Ökoloischer im Stromverbrauch und 5 Jahre Garantie.
Aber Kathrein ist auch gut.
Dann viel Spaß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Haus SAT Anlage 6 Teilnehmer
Shuuk am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung Sat-Anlage für 4 Teilnehmer
multi123 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  26 Beiträge
Digitale Sat Anlage 8 Teilnehmer
Kaylabs am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  2 Beiträge
Neubau: Sat Anlage für 8 Teilnehmer
FlyingHorse am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  5 Beiträge
Sat Anlage (4 Teilnehmer)
DaywalkerEH am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  2 Beiträge
Erweiterung bestehender 8 Teilnehmer-Anlage
FraMoc am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  2 Beiträge
1Satellit / 8 Teilnehmer welcher Multischalter?
magmos am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  10 Beiträge
Welches LNB? 4 Teilnehmer
bredi am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung DigiSAT 6-8 Teilnehmer
mscsnoopy am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  4 Beiträge
Single SAT Anlage 10 Teilnehmer
groover80 am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.889 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLeonidas_Kakuschi
  • Gesamtzahl an Themen1.532.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.511

Hersteller in diesem Thread Widget schließen