Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist eine GO to X Funktion bei einem Diseq Motor?

+A -A
Autor
Beitrag
mote112
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2008, 17:34
Hallom ich überlege mir einen Disecq Motor zu kaufen und hae etwas über die Go to X Funktion gelesen
jetzt aber meine frage: was heißt go to x?
Smartist
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Okt 2008, 23:07
Das ist ein weiterer Steuerbefehl, den ein Goto X fähiger Receiver an einen ebenfalls Goto X fähigen Motor über das Koaxialkabel sendet.
Mit dieser Funktion wird der Motor an einen bestimmten Winkel gegenüber der 0° Position gefahren.
mote112
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Okt 2008, 19:24
das heisst ich kann über meinen receiver die antenne einstellen?, oder geht das ohne go to x auch?,ich habe bei solchen sat motoren überhaubt keine ahnung
Dubai-Fan
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2008, 00:59
für die motorsteuerung muss dein receiver diseqc 1.2 unterstützen, dann kannst du mit der fernbedienung im antenneneinstellmenue die antenne nach links oder rechts drehen lassen und die gewünschte sat-position abspeichern. der motor dreht dann bei programmwechsel automatisch die antenne auf den richtigen sat.

go to x braucht es glaub nur, wenn dein receiver USALS unterstützt. da kannst du dann im installationsmenue einmalig den genauen längen- und breitengrad deines wohnortes angeben. der receiver errechnet dann automatisch die position des satelliten von der position 0 aus. du musst also nicht manuell mit der fernbedienung den sat suchen. wenn du z.b. astra 19.2 bei der installation aus der satliste auswählst, fährt der motor automatisch auf diese position und stoppt da.

ist einfach etwas komfortabler, geht aber genau so gut manuell, da man die gewünschten sat's in der regel ja nur einmal abspeichert.


[Beitrag von Dubai-Fan am 29. Okt 2008, 01:15 bearbeitet]
mote112
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Okt 2008, 19:17
aha, mein receiver unterstützt beide funktionen, das das aber so "einfach" habe ich mir nicht gedacht, ich dachte das es viel kommplizierter ist eine antenne mit motor einzustellen!
Dubai-Fan
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2008, 19:39
das komplizierte ist leider an antenne und motor die richtigen winkel einzustellen, damit der motor exakt den horizont der sat-standorte abfährt.die einstellungen auf dem receiver, sind das kleinste problem.

kannst ja mal hier gucken, wie das geht:

http://www.satzentra...inerdrehanlage.shtml


[Beitrag von Dubai-Fan am 29. Okt 2008, 19:55 bearbeitet]
mote112
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Okt 2008, 18:40
danke, das hat mir alles sehr geholfen
motor wir morgen gekauft
Dubai-Fan
Inventar
#8 erstellt: 30. Okt 2008, 19:58
gern geschehen...wär dann natürlich nett, wenn du uns über erfolg oder hoffentlich nicht misserfolg der installation, hier wieder berichten würdest.
mote112
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Okt 2008, 21:32
klar doch, berichte folgen natürlich!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UNICABLE - Anschluss
Verkabelung LNB/Sat Receiver/TV Tuner
Quad LNB aber welcher ist sehr gut?
Empfehlung Verkabelung vorhandene Schüssel - Umbau
!Hilfe! Sat Anschluss und nur französische Sender!
Kein SAT Signal – Multischalter oder LNB defekt?
Mysterium Receiver / defekt?
Unicable - receiver stört den anderen
Problem mit Johansson Stacker
Empfange nur ZDF

Anzeige

Top Hersteller in Satellit (analog, DVB-S) Widget schließen

  • Vu+
  • Technisat
  • Humax
  • Topfield
  • Kathrein
  • Telestar
  • Samsung
  • Digitalbox
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedHansbertegg
  • Gesamtzahl an Themen1.211.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.346.151