Sat-Receiver "Kein Signal"

+A -A
Autor
Beitrag
olli190175
Stammgast
#1 erstellt: 03. Dez 2008, 19:11
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

wir haben im Haus eine Sat-Schüssel mit Quad-LNB an den ein Multiswitch von Kathrein (für 6 receiver) angeschlossen ist.

Die 6 Anschlüsse werden auch alle benötigt.

Nun habe ich in unserer Wohnung seit ein paar Tagen das Problem, dass der Receiver im Schlafzimmer (Ditaler SAT Receiver von Technisat)kein Antennensignal empfängt, während der Digi-Sat-Receiver im Wohnzimmer (Humax) ein Signal bekommt. Die Verkabelung bis zum Multiswitch habe ich schon überprüft. Daran kann es eigentlich nicht liegen.

Wo kann der Fehler liegen?

Habe schon die Receiver ausgetauscht. An den Receivern liegt es nicht.

Es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Olli
Volterra
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2008, 22:46

olli190175 schrieb:
Hallo,
wir haben im Haus eine Sat-Schüssel mit Quad-LNB an den ein Multiswitch von Kathrein (für 6 receiver) angeschlossen ist.
ruß Olli
Bist Du ganz sicher, dass ein Quad LNB und kein Quattro LNB im Einsatz ist?
olli190175
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2008, 22:49
Hmmm, nein bin ich nicht

Auf jeden Fall kommen aus dem LNB vier Kabel, die auch in den Multischalter gehen.

Gruß Olli
Marsupilami72
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2008, 22:56
Also an einen Multiswitch gehört jedenfalls ein Quattro-LNB - wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass es daran liegt (ging ja vorher).

Ich würde erst mal systematisch die möglichen Fehlerquellen ausschliessen.

1. funktioniert der Receiver an einem anderen Anschluss?
Nein -> Receiver kaputt

2. funktioniert ein anderer Receiver im Schlafzimmer?
Nein -> siehe 3.

3. funktioniert es, wenn Du das Kabel vom Schlafzimmer am Multiswitch auf einen anderen Ausgang umsteckst?
Ja -> Ausgang am Multiswitch kaputt
Nein -> Kabel oder Dose kaputt

Falls ich was vergessen habe, ergänzt mich bitte
Volterra
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2008, 22:56
Meistens werden Quattro LNBs über Multischalter betrieben und Quad LNBs eher selten.
Nun habe ich in unserer Wohnung seit ein paar Tagen das Problem....
Wenn Emma und Kyrill nicht getobt haben, war nach meinen Erfahrungen fast immer das LNB ursächlich, wenn Empfangsprobleme plötzlich auftraten.

Würde das LNB tauschen.
olli190175
Stammgast
#6 erstellt: 03. Dez 2008, 23:00
Ja, den LNB hatte ich auch schon in Verdacht.

Aber kann das dann sein, dass nur ein Anschluss des Multischalters defekt ist?

Alles andere habe ich (fast) ausgeschlossen:

1) Receiver funktoniert am anderen Anschluss
2) Ein anderer Receiver funktioniert auch nicht am bemängelten Anschluss
3) Das Umstecken habe ich jetzt noch nicht probiert. Das war vorhin dann doch zu dunkel auf dem Dachboden.

... eigentlich bleibt da doch nur der Multischalter, oder?

Gruß Olli


[Beitrag von olli190175 am 03. Dez 2008, 23:01 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 03. Dez 2008, 23:18
Multischalter, Kabel vom Multischalter zur Dose oder die Dose selber.

Wenn der LNB kaputt wäre, würde sich das auf alle Receiver gleichermassen auswirken.
olli190175
Stammgast
#8 erstellt: 03. Dez 2008, 23:20
Hmmm, dann denke ich, dass ich wohl mal den Multischalter tauschen werde.
Dosen habe ich nicht. Die Kabel gehen direkt ohne Dose durch die Wand (... ist aber hinter den Schränken )

Gruß Olli
Marsupilami72
Inventar
#9 erstellt: 03. Dez 2008, 23:25
Probier´s erst mal aus - es kann immer noch das Kabel sein...
olli190175
Stammgast
#10 erstellt: 03. Dez 2008, 23:28
Hmm, aber was kann an einem Kabel denn kaputt gehen. Das wird ja nicht bewegt, sondern geht vom Multischalter auf dem Dachboden direkt durch die Wand in´s Schlafzimmer.

..... hmmmm, werde es aber trotzdem nochmal checken, soweit es geht.

Danke schon mal für die vielen guten Antworten

Gruß Olli
Volterra
Inventar
#11 erstellt: 04. Dez 2008, 02:09

Also an einen Multiswitch gehört jedenfalls ein Quattro-LNB
Das ist zwar die beste Konzeption, aber selbst Spaun hat MS, die mit Quad LNBs funktionieren. Dürfte daran liegen, dass viele Quad LNB-Nutzer nach einiger Zeit mehr als 4 Empfangsplätze benötigen, ect. Quad LNB und MS ist inzwischen weit verbreitet.

Sollte allerdings ein Quattro LNB werkeln, einige MS Ausgänge bieten Empfang und ander nicht, dürfte es am MS liegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Signal Sat Mehrfamilienhaus
Hilfesuchender13 am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  13 Beiträge
Kein Signal über Sat-receiver
Maxi1896 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Sat Receiver - Kein Signal
Marcys am 14.05.2020  –  Letzte Antwort am 15.05.2020  –  4 Beiträge
Sat Receiver KEIN SIGNAL
dongto am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  4 Beiträge
Quadro LNB mit Multiswitch installiert, kein Signal
leppursucram am 28.03.2018  –  Letzte Antwort am 29.03.2018  –  9 Beiträge
neuer Receiver, kein SAT Signal
wirtztheo am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  6 Beiträge
SAT Receiver empfängt kein Signal - Kurzschluss?
galaxyc5a am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  4 Beiträge
2 Receiver an Quad LNB mit Multiswitch
nimbus2000 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  14 Beiträge
Sat receiver kein Signal
Simone.lie am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  2 Beiträge
Verkabelung SAT-Receiver
Härrie am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedDavidLie02
  • Gesamtzahl an Themen1.529.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.380