horizontale schatten?

+A -A
Autor
Beitrag
iX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2004, 01:45
hallo allerseits,

irgendwie habe ich ein seltsames probelm bei mir. ich hatte bis vor wenigen wochen eine dvb-t receiver und fernseher kombination, bis heute sind beide komponenten gegen neue ausgetauscht. scartkabel ist nicht ausgetauscht (ein dickes). ich verzeichne aber folgendes problem immer noch:

bei gleichmäßigen farbflächen mit einem logo drin, zb in der werbung, ist das logo meinetwegen ein dunkelblaues rechteck auf hellblauem hintergrund. also klar abgegrenzt. bei mir jedoch, geht zu beiden seiten ein horizontaler schatten in größe des rechtecks vom linken bis zum rechten bildschirmrand ab. ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.

ist das nun ein problem von dvb-t oder stimmt bei mir etwas nicht?

meine vermutung liegt ja an dem scartkabel, da dass das einzige ist was bei der aktion geblieben ist. also würde es vielleicht etwas bringen wenn ich mir ein sauteures oehlbach kaufe?

ps: ich habe mir den neuen fernseher und receiver nicht wegen des streifenproblems gekauft, das hatte andere gründe

hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

noch ein schönes wochende

gruß
iX
eox
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2004, 02:23
hallo

nein würde erstmal kein oehlenbach kaufen das lohnt in den seltensten fällen, ausserdem kochen die auch nur mit wasser.
kauf dir mal ein neues billiges und teste damit.
sind evt. störquellen in der nähe?
iX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mrz 2004, 03:06
hm störquellen kann schon sein.

50 cm stereoanlage + videorekorder
110 cm zwei pc's

aba ich habe schon rumgeräumt, also von einer seite des raums auf die andere. aba genau das gleiche.

habe schon mehre billig scartkabel angeschlossen hat auch nix gebracht.


gruß
iX
eox
Inventar
#4 erstellt: 21. Mrz 2004, 12:17
50cm und 110cm dürfte nicht stören
ungeschirmte boxen direkt am kabel oder starkstrom kann stören.

wenn du schon mehrere billige angeschlossen hast ist zu erwarten das du mit dem teureren auch keinen signifikanten unterschied erziehlst dann ist eines der geräte der übeltäter.


[Beitrag von eox am 21. Mrz 2004, 12:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tipps gegen Bildstörung mit PS3 (horizontale Balken)
Bernie78ger am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  13 Beiträge
Schatten // doppelte Konturen bei Blu-Ray Wiedergabe?
alex300985 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  5 Beiträge
Dringend Hilfe bei Scartkabel
Scordiac am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  7 Beiträge
Streifen bei Laptop zu Fernseher
Effect123 am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  3 Beiträge
Horizontale Streifen, aber nur Zeiweise
Nocturno am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  4 Beiträge
Bei normalem Scartkabel terestrisches Bild von SAT-Bild überlagert
karl13 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  3 Beiträge
Qualitätsprobleme bei DVB-T / DVB-T mit DVI-HDMI
rainer76 am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  2 Beiträge
Verbesserungspotential bei höherwertigen DVI auf HDMI Kabeln?
Veyron am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  2 Beiträge
Grundsätzliche Fragen zum Heimkino bei vorhandenen Komponenten: was brauche ich?
bigairbob am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  6 Beiträge
Hilfe! Samsung LE40M86 horizontale Wellen
orkano am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHaeberl47
  • Gesamtzahl an Themen1.410.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.850.066

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen