TV ohne Scart- Anschluss Geräte mit Scart?

+A -A
Autor
Beitrag
jopli
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Nov 2009, 21:42
Hallo, ich denke ich habe bald ein Problem. Ich möchte mir einen neuen LED TV kaufen, UE46B7090 Samsung, der hat aber keine Scartbuchsen mehr. Ich habe aber noch einen Humax PDR9700c, DVD-Player, VHS-Recorder und Philips Heimkino mit
Festplattenrecorder, Tuner und fünf zugeh. Boxen (Anlage Surround), aber alles über Scart. Wie schließe ich alles mit dem TV zusammen, bisher war es über einen Scartverteiler möglich, ich kann so alles miteinander kombinieren, manches zugegeben doppelt, man hat eben noch so manches Gerät. Vielleicht kennt sich jemand aus, das wird sicher in Zukunft für einige ein Problem, wenn neue TV nur noch HMDI Buchsen haben, Wie der o.g. TV von Samsung. Muss ich mir alles komplett neu kaufen, oder soll ich mir lieber z.B. den Sony
KDL46Z5800 holen, der hat nämlich noch zwei Scartbuchsen zusätzlich????Aber ich könnte dann alle Geräte weiter nutzen,
die sind noch relativ neu, wäre schade, haben aber alle kein HDMI Anschluss. Kennt sich da jemand gut aus, evtl. ein Fachmann? Danke im Voraus! :
shiv
Neuling
#2 erstellt: 24. Nov 2009, 20:07
Hallo Jopli,
das gleiche Problem habe ich auch, neuer Samsung Tv nur noch mit hdmi anschlüssen kein scart! Habe mir nen Hdtv reciever gekauft und das funzt, aber jetzt stellt sich immer noch die frage wie ich meinen dvd player und die playstation2 anschliesse! hast du schon irgentetwas in erfahrung gebracht welche kabel es dafür gibt, ich bin da auch kein Fachmann!
gr shiv
poopswindle
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2009, 20:15
Das Problem liegt, bildlich dargestellt, zwischen den Ohren.
Beim Neukauf einer Audio-Video-Komponente mache ich mir doch vorher Gedanken, ob ich mein " Rest-Equipment " noch anschliessen kann.
Möglichkeiten dazu gibt es ja nun wirklich genug.
Um das " Rest-Equipment " weiter zu nutzen, bietet sich der Einsatz eines AV-Receivers mit Skaliermöglichkeit auf HDMI an.
Zusätzlicher Vorteil, der Genuß von Dolby-Digital beim Vorhandseins von entsprechendem LS-Equipment.


[Beitrag von poopswindle am 24. Nov 2009, 20:16 bearbeitet]
dbrepairman
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2009, 21:07

poopswindle schrieb:
Das Problem liegt, bildlich dargestellt, zwischen den Ohren.

Ist zwar wie immer herb formuliert, trifft aber den Kern der Sache. Vor allem, wenn man sich noch nicht mal nach dem Kauf die Mühe macht, einen Blick in die Anleitung werfen oder sich zumindest mal darüber zu wundern, was da alles im Karton rumliegt ...

Zumindest der von Thread-Ersteller genannte Samsung hat nämlich sehr wohl einen Scart-Eingang, nur nicht im üblichen Format, und deshalb wird ein entsprechender Adapter mitgeliefert.

Gruß
dbrepairman
shiv
Neuling
#5 erstellt: 24. Nov 2009, 22:46
da ich den Fernseher von nem Kumpel abgekauft habe und der den adapter beim umzug verbaselt hat,habe ich ja leider auch keine Ahnung welchen Adapter ich genau brauche! laut beschreibung brauche ich nen HDMI Scart Adapter! schlauer wäre ja dann wohl ein Scart HDMI Adapter Converter ,da könnte ich meine alten Geräte(DVD,Playst.2 und heimkinosystem anschliessen!
Sonst irgendwelche Vorschläge!
dbrepairman
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2009, 00:59

shiv schrieb:
laut beschreibung brauche ich nen HDMI Scart Adapter!

Laut welcher Beschreibung brauchst du einen "HDMI Scart Adapter"? Solche Adapter gibt es nicht, was du brauchst, ist ein Adapter von Standard-Scart auf das "Mini-Scart"-Format des TVs, das Samsung als "Mini Jack" bezeichnet. Vielleicht kannst du den fehlenden Adapter bei Samsung als Ersatzteil nachkaufen, ob es sowas auch von anderen Herstellern gibt, weiß ich nicht. Laut Bedienungsanleitung muss übrigens auch ein Komponenten-Adapter beiliegen, über den du den DVD-Player anschliessen kannst, wenn er einen Komponenten-Ausgang hat. Aber vielleicht hat dein Kumpel ja auch die Anleitung verloren und du lässt sie deshalb von uns lesen ...

Gruß
dbrepairman
jopli
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 25. Nov 2009, 11:41
Hallo, ich habe mir jetzt den Sharp LED 46 LC 700E gekauft, der hat zwei Scartbuchsen und ich kann alles, wie bisher anschließen. Zum Samsung LED UE 6,7,8, ich wollte 7er, den es leider nicht gab, folgendes: der hat einen speziellen Scart Anschluß (mitgeliefert) über minijack (ähnl. wie ein Adapter), darüber kann man dann einiges anschließen, zum Beispiel reciever, und von dort aus alles weitere. Ansonsten hat er Komponente über Adapter (rot,Grün,Blau) mit Klinke für DVD u.ä. und die Möglichkeit über Chinch oder Optical auch Sound zu übertragen, HDMI und Optical Kabel sind nicht im Lieferumfang bei Samsung. Übrigens, wem es interessiert, der Sharp hat ein tolles Bild,Sound ist nicht gut, aber Lautsprecher wenigstens nach vorn,Stromverbrauch ca. 90Watt!!!!, stabiler Fuß, ich habe Soundleiste mit dazu genommen, sehr schöner Sound und vor allem 3 Jahre Garantie mit Home Service!!!, alles zusammen für 1798 €, 24.11.09
Bin sehr zufrieden, Problem gelöst. Übrigens hatte ich mit meinem alten Sharp einen Garantiefall nach 2,5 Jahren, der wurde abgeholt , eine Gutschrift über die damalige Summe erstellt und ich konnte gestern den neuen so zu sagen kostenlos abholen bis zur damaligen vollen Summe, das ist Service, toll, Sharp von mir volle Punktzahl!!!! Danke!
jopli
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Nov 2009, 11:48
Übrigens auch danke an die Händlerfirma in Wildau bei Berlin, die haben sich richtig bemüht, um einen schnellen Ablauf zu gewährleisten, manchmal ist es eben doch besser zum ansässigen Händler mit Werksvertretung zu gehen, als im Internet etwas billiger zu kaufen und im Ernstfall dann allein zu sein, danke an Med ;). Ma.!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Player ohne Scart an TV mit Scart ?
kultakala am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  6 Beiträge
Anschluss DVD an Röhrenfernseher ohne SCART
Phoebos am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  5 Beiträge
Scart???
Aphen am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  2 Beiträge
Scart
sisqonrw am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  24 Beiträge
2. Scart-Anschluss
cska133 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  9 Beiträge
scart ohne ton
6driver am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  3 Beiträge
Anschluss eines Recievers an TV mit Scart
fantasio01 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  4 Beiträge
TV mit Scart-Y-Weiche und mehrere Geräte = Probleme
darkKyle am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  3 Beiträge
TV per Component über Scart ?
sumo05 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  3 Beiträge
Scart (RGB)Geräte über Receiver (ohne Scart-Buchse) schalten?
Damd am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedZargamali94
  • Gesamtzahl an Themen1.382.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.032

Hersteller in diesem Thread Widget schließen