YUV Kabel = stink normales cinchkabel ?

+A -A
Autor
Beitrag
Sincinaty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jun 2004, 23:25
Lieg ich richtig in der Annahme das ein Yuv Kabel im grunde ein stinknormales 75 Ohm Chinchkabel ist ? Wenn ja liese sich da ja einiges an Geld sparen.

Gruß Sinan
eox
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2004, 12:27
theoretisch schon praktisch nein
die quallität eines simplen cinch kabels ist für videosignale gerade über grössere strecken meist nicht ausreichend.
Bass-Oldie
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2004, 11:57
Nimm dazu ein doppelt geschirmtes, gutes Antennenkabel (z.B. von WISI, Kathrein, Belden) mit aufgelöteten Cinch Steckern.
Dann bist du kostengünstig auf der sicheren Seite.
micha_rothe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Aug 2004, 12:40
Dazu kann ich nur sagen, dass es sich aber um ein Digital taugliches SAT KAbel handeln muss, dieses hat auch auf längere Strecken einen geringen Verlust und muss bis ???2GHz dieses Verlust halten, teurere YUV Kabel nutzen den Bereich bis ??8MHz und halten dort den Verlust gering, aber für weitere Infos lieber jemanden Fragen, der sich wirklich damit auskennt.

SAT Kabel haben perfekte 75 Ohm

Ich habe zu Hause von Technisat ein SAT Kabel welches einzeln so dick wie ein normaler kleiner finger ist. Davon habe ich 3 Kabel gelegt und mit F-Stecker auf Cinch-Adapter.

Dieses Kabel habe ich verglichen mit mehreren YUV Kabel verschiedenster Hersteller von 200 Euro bis ??1600 Euro.

...und was muss ich sagen, nachdem ich meine Kabel milimetergenau angepasst hatte, ist dieses absolut vergleichbar mit dem für 1600 Euro (jedenfalls bei meinen PROKI und DVD Player). Verglichen habe ich die Kabel bei Filmmaterial und TEST-DVD.

Mein Preis für die Kabel liegt bei ca. 80 Euros.

Einziger Nachteil, das SAT-Kabel ist nicht so flexibel und man sollte es nicht knicken und Sie sind einzeln, also etwas umständlicher bei der Montage über Kopf, wenn man diese nicht zusammenkleben kann, da ich dummerweise ein zu kleines Leerrohr gelegt hat.


[Beitrag von micha_rothe am 25. Aug 2004, 12:54 bearbeitet]
eox
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2004, 12:45
signifikantester unterschied ist das YUV kabel 75ohm braucht und normales cinch nur 50ohm hat.
Creepels
Stammgast
#6 erstellt: 25. Nov 2009, 14:27
geht da denn irgendwas bei kaputt...wenn mans fürs erste mit nem chinch kabel macht, auf ca nem meter entfernung?
bui
Inventar
#7 erstellt: 25. Nov 2009, 14:31
Hi Creepels,
nein, absolut nicht.
Creepels
Stammgast
#8 erstellt: 25. Nov 2009, 14:32
da bin ich ja beruhigt, hat es denn irgendwelche merklichen auswirkungen auf das bild...so das man am ende um ein richtiges yuv kabel nicht rum kommt, oder reicht chinch auf die kurze distanz aus?
bui
Inventar
#9 erstellt: 25. Nov 2009, 14:38
Hi Creepels,
das kommt auf die Qualität des Cinchkabels an. Wenn es sich bei Deinem Kabel um diese billigen Beipack-"Schnürsenkel" handelt, ist ein vernüftiges Componentenkabel besser.
Z. B. dieses: http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=49632;PROVID=2402
Creepels
Stammgast
#10 erstellt: 25. Nov 2009, 14:44
ne es sind die schnürsenkel, die ich erstmal nehmen werde...bis ich die kohle für n blu ray player hab für den nen panasonic s10...aber solange man da nichts mit kaputt macht, geht da wohl als übergangslösung
Schlachtenbummler
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Sep 2011, 11:44
Andersherum kann ich ein YUV Kabel ohne Probleme zum Cinch-Kabel (Gelb-Rot-Weiß) umfunktionieren?
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 18. Sep 2011, 11:49
Ja.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied YUV - Cinchkabel
makei81 am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  3 Beiträge
YUV Verbindung über hochwertiges Cinchkabel (RCA)
e39 am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  5 Beiträge
Cinchkabel verlegen
mehmet88 am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  14 Beiträge
Komponentenkabel oder Cinchkabel - gleiche Qualität =?
dvdcinefreak am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
welches kabel als yuv kabel verwenden?
lillith am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  7 Beiträge
Welches YUV- Kabel??
Sidius27 am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  8 Beiträge
Audiokabel - YUV-Kabel: auswechselbar?
Maastricht am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  7 Beiträge
YUV Kabel
Jack am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  11 Beiträge
YUV Kabel
skymen am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
YUV Kabel
Hausl am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedPinkgrapefruit
  • Gesamtzahl an Themen1.417.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.251

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen